Alle Infos zur VieVinum 2018

Das VieVinum Menü im Edvard Kempinski steht unter dem Motto »Im Osten geht die Sonne auf«.

© Palais Hansen Kempinski Vienna

Das VieVinum Menü im Edvard Kempinski steht unter dem Motto »Im Osten geht die Sonne auf«.

© Palais Hansen Kempinski Vienna

Über 500 Winzer aus Österreich und der ganzen Welt präsentieren von 9. bis 11. Juni in der Wiener Hofburg ihre besten Weine. Highlights sind dabei der Gastland-Auftritt der Schweiz und das vielfältige Rahmenprogramm. Zu ihrem glanzvollen Jubiläum versammelt die VieVinum die besten österreichischen Winzer und dazu viele spannende Namen internationaler Herkunft. Sie alle sind persönlich vor Ort und geben Auskunft über ihre Weine und die dazugehörige Philosophie.
 Als Ehrengast wird der weltweit bekannte Wein-Autor Hugh Johnson erwartet

Die Reihe der Gastland-Auftritte wird dieses Jahr von Winzern aus der Schweiz fortgeführt. Für das vertiefende Kennenlernen von Schweizer Weinen empfiehlt sich die Teilnahme an der Masterclass, bei der ausgesuchte Schätze bis zurück ins Jahr 2006 gereicht werden (10.6., 15 & 16.45 Uhr). Zu Ehren der Schweizer Gäste wird zudem der legendäre Wein-Länderkampf Österreich gegen die Schweiz in der Falstaff Lounge wiederholt.

Ein Vorgeschmack auf die VieVinum in ausgewählten Spitzen-Restaurants

Damit die Zeit bis zur VieVinum schneller vergeht bieten einige Top-Restaurants und Gasthäuser ein VieVinum-Menü an. Beim Verzehr eines VieVinum Menüs bekommen die Gäste nicht nur einen Vorgeschmack auf die VieVinum, sonder auch eine vergünstigte Eintrittskarte für das vinophile Wein-Highlight des Jahres in der Wiener Hofburg.

Das Angebot ist äußerst vielfältig: Im Restaurant Edelhof wird eine kulinarisch-vinophile Reise durch Südfrankreich geboten, während Marco Simonis Bastei 10 auf eine Reise durch das Weinviertel, Carnuntum und Saarland mitnimmt. Im La Veranda des Sans Souci Hotels kann man sich bei einem vier oder fünf Gänge Menü darüber informieren lassen, was im modernen Österreich getrunken wird und das Restaurant Mercado ist der Hotspot für die angesagte peruanische Nikkei Küche. Auch in Niederrösterreich, Oberösterreich und der Steiermark wird fleißig für die VieVinum gekocht und das lohnt sich für die Gäste gleich doppelt. Neben der kulinarischen Gaumenfreude werden die Menüs auch noch mit einem VieVinum Gutschein verfeinert. Durch diesen Gutschein erhalten Besucher die Karte an der Tageskasse um nur 45 Euro statt der regulären 55 Euro.

Mehr erfahren

Die Falstaff-Lounge

Der Falstaff-Verlag wird in der traditionellen Falstaff-Lounge im prächtigen Wintergarten in der Wiener Hofburg zahlreiche Spitzenwinzer aus Italien und Deutschland zu Gast haben. Zudem wird ein attraktives Programm mit Verkostungen angeboten. Eine Liste aller Gastwinzer finden Sie untenstehend.

Entspannte Verkostungsatmosphäre in der Hofburg
Entspannte Verkostungsatmosphäre in der Hofburg

© Eva Kelety

Allgemeines Programm

Die kommentierten Verkostungen ermöglichen Weinfreunden tiefe Einblicke in den heimischen Weinbau. So stellen etwa die Renommierten Weingüter Burgenland die besten Weine des Jahrgangs 2015 in den Mittelpunkt (9.6., 14 Uhr), das Österreichische Sektkomitee präsentiert die neu verankerte Qualitätsstufenpyramide anhand einer Vertikale zurück bis in das Jahr 2003 (11.6., 10.30 Uhr), und die Charakter Weingüter Steiermark thematisieren den Zusammenhang von unverkennbarer Winzerhandschrift und unverwechselbarer Weinstilistik (11.6., 13 Uhr). 

Gewinnspiel

Wir verlosen 5x2 Tages-Tickets für die VieVinum 2018 (Der Tag ist frei wählbar). Beantworten Sie drei Fragen und Sie nehmen an der Verlosung teil...

Leider ist die Teilnahme an diesem Gewinnspiel nicht mehr möglich.

INFO

Ort: Hofburg Wien, Eingang Heldenplatz
Datum: Samstag, 9. Juni, bis Montag, 11. Juni 2018
Öffnungszeiten: Sa bis Mo von 13 bis 18 Uhr
Fachbesucher & Presse: Sa bis Mo von 9 bis 18 Uhr

Eintritt: Vorverkauf: € 45,– www.vievinum.at/tickets
Fachbesucher nach Akkreditierung: € 35,– www.vievinum.at/fachbesucher
Tageskarte: € 55,–
Dauerkarte: € 100,–
www.vievinum.at

Travel-Tipps & Kartenverkauf

Exklusiv für die VieVinum schnürte das Reisebüro Mondial attraktive Packages für Aussteller und Besucher. Diese umfassen die Unterkunft in verschiedenen Hotelkategorien, vergünstigten Eintritt zur VieVinum sowie wahlweise die entspannte Anreise mit der Bahn innerhalb Österreichs. Für die individuelle Planung steht das Team von Mondial gerne zur Verfügung. Info: +43 1 58804137, austria@mondial.at , hotels.mondial-reisen.com

Bereits jetzt können Besucher im Vorverkauf ihre Eintrittskarten um 45 Euro (statt 55 Euro an der Tageskasse) erwerben. 
Erhältlich sind diese unter: 
www.vievinum.at/tickets

Die Gastwinzer in der Falstaff-Lounge

Italien:
• Argentiera
• Banfi
• Famiglia Cecchi
• Fattoria Kappa
• Fèlsina
• Ferrari Trento
• Nals Margreid
• Fattoria La Massa
• Ornellaia
• Pio Cesare
• Planeta
• Weingut Kornell
• Manincor
• Tenuta Baron Longo
• Weingut/Klosterkellerei Muri Gries
• Satori
• Tormaresca

Deutschland:
• Rolf & Tina Pfaffmann
• Van Volxem
• Peter Jakob Kühn
• Rebenhof Rieslingmanufaktur
• Weingut Hofmann
• Weingut Dreissigacker

Mehr zum Thema

News

10 Jahre Monteverro kulminieren im 2014er Jahrgang

Das Jahr 2018 bot dem toskanischen Weingut Monteverro, neben dem zehnjährigen Jubiläum seit der ersten Ernte in 2008, gleich mehrere Gründe das Glas...

Advertorial
News

Beste Lagen: Kamptal en Detail

Das Kamptal ist wegen seines vielfältigen Angebots bei Weinfreunden populär. Besonders typisch sind die Herkunftsweine des Kamptals aus Grünem...

News

World Champions: Der Wein des Prinzen

Seit 2008 ist Prinz Robert von Luxemburg der Herrscher über die Familienweingüter in Bordeaux. Er sieht seine Rolle als Botschafter, der Weinfreunden...

News

Exklusiv-prickelnde Pop-Ups in der Wiener City

Moët & Chandon lädt im »Winter Chalet on Ice« und im »Am Hof Wintergarten« zum Charity-Champagnergenuss zugunsten von Licht ins Dunkel.

Advertorial
News

Voller Genuss: Champagnergläser im Falstaff-Test

Schaumwein- und Champagnergläser gibt es in Hülle und Fülle. Angeboten werden für die sprudelnden Weine Schalen, Flöten, Kelche, aber auch...

News

Buchtipp: Der Wein des Vergessens

Ein erschütternder Tatsachen-Roman über die Arisierung eines Weinguts und die Drangsalierung der Eigentümer, die ein schillerndes homosexuelles...

News

Weinguide Deutschland 2019: Das Beste vom Nachbarn

Zum sechsten Mal erscheint der Falstaff Weinguide Deutschland. Vor allem Weißweine aus 2017 und Rotweine aus 2016 wurden verkostet. Für beide griff...

News

Essay: Der Sommelier und der Reiseführer

Der Sommelier ist so etwas wie ein Reiseführer – nicht nur für den Weinkenner, für den sich jeder hält, sondern auch für den Weintrinker, der jeder...

News

Zuwachs für die Muskateller-Familie

Erstmals sind auch PIWI-Weißweinsorten zur Herstellung von Qualitätswein zugelassen: Blütenmuskateller, Muscaris und Souvignier Gris.

News

König Brunello bei Tisch

Wein und Region sind fast nirgendwo so verflochten wie der »Brunello« mit Montalcino in der Toskana. Auf über 2.000 Hektar in der Gegend wird jedoch...

Advertorial
News

Perrier-Jouët und Mode von Lena Hoschek

Im »Grand Ferdinand« wurde das Private-Pop-Up der Designerin von wunderbarem Champagner begleitet.

News

Anton Iby wurde für sein Lebenswerk geehrt

Die Casinos Austria und die Wein Burgenland verliehen die begehrten Preise. Die Goldene Traube ging an das Weingut Erich und Birgit Pittnauer, Lisa...

News

Die Sieger der Falstaff Nero d'Avola Trophy 2018

Nero d’Avola ist die berühmteste Rotweinsorte Siziliens. Mit ihrem harmonischem »Nére 2016« gewinnt das Weingut Feudo Maccari die Falstaff Trophy Nero...

News

The Penfolds Collection 2018

Eines der bekanntesten Weingüter Australiens, Penfolds, lud zum Tasting. Präsentiert wurden die »Penfolds Collection 2018«. Falstaff hat die Topweine...

News

Orange Wine Festival: Naturnahe Gaumenfreude

Tauchen Sie am 19.11. im Wiener MuseumsQuartier in die Welt der orangen Weine ein. Wir verlosen ein Wochenend-Package auf dem slowenischen Landgut...

Advertorial
News

Rooftop Reds: Weine vom Dach in Brooklyn

Auf dem Dach eines Industriegebäudes in Brooklyn bauen junge Winzer Rotwein an. New Yorker Sommeliers sind skeptisch. Aber ist nicht gerade der Big...

News

Bodegas Legaris: Auf zu neuen Höhen

Die Bodegas Legaris setzt bei dem Páramos de Legaris 2015 auf extreme Höhen: Die Trauben stammen erstmals aus Lagen in einer Höhe von 900 Metern und...

News

Zwei Mal 100 Punkte für Gerhard Kracher

Die Kracher'sche Süßwein-Kollektion des Jahrgangs 2015 sorgt in den USA für Furore – der »Wine Enthusiast« vergab gleich zwei Mal die Traum-Note 100.

News

Pio Cesare: Der Vorzeigebetrieb aus dem Piemont

Pio Boffa, Mastermind des Weinguts Pio Cesare in Alba, setzt auf Tradition und Innovation für seine Weine. Seit fünf Generationen werden hier Barolo...

Advertorial
News

Bacchuspreis für Michael Häupl und Erwin Pröll

Die beiden Ex-Politiker wurden im Rahmen der Weintaufe Österreich für ihre Verdienste rund um die heimische Weinkultur geehrt. Die internationale...