Albert Kriwetz startet mit einem neuen Projekt durch und verwirklicht sich damit einen Traum. / Foto © Bar Albert/Robert Frankl
Albert Kriwetz startet mit einem neuen Projekt durch und verwirklicht sich damit einen Traum. / Foto © Bar Albert/Robert Frankl

Chef-Sommelier Albert Kriwetz ist in der Branche kein Unbekannter. Zwölf Jahre war er Restaurantleiter und Sommelier des Grazer Szenerestaurants »Eckstein«. Ab 14. August 2015 öffnet seine »Bar Albert«. Falstaff hat er hinter die Kulissen blicken lassen und die »Bar Albert« vorgestellt. Alles dreht sich um das Thema Wein: zentrales Element ist daher eine einzigartige Muschelkalk-Steinbar, die auf einem überdimensionalen Träger aus Cortenstahl ruht. Die Designer-Lampen erinnern bewusst an die vollendete Form von reifen Weintrauben, Barhocker und Stehtische sind aus dem Holz alter Barrique-Fässer gefertigt.

 

Die beeindruckende Bar mit Kunstwerken von Andreas Reiman. / Foto © Bar Albert/Robert Frankl
Die beeindruckende Bar mit Kunstwerken von Andreas Reiman. / Foto © Bar Albert/Robert Frankl


Die beeindruckende Bar mit Kunstwerken von Andreas Reiman. / Foto © Bar Albert/Robert Frankl

Wohlfühlen & Genießen
Das Zielpublikum definiert Kriwetz ganz klar: »Menschen, die auf Qualität stehen.« Kredenzt werden österreichische sowie internationale Weine. Dabei werden auf der Karte nicht die Winzer selbst, sondern die Rebsorten im Vordergrund stehen. Ein Weg, um dem Genussmenschen für außergewöhnliche Weingüter zu sensibilisieren und die Scheu vor Neuem zu nehmen. Findet der Wein Anklang, kann dieser zum »Gassenpreis« gleich mitgenommen werden. Zu den edlen Tropfen werden kleine, feine und vor allem frische Speisen, vorwiegend aus Produkten der Region, serviert. Das Brot wird nach eigenem Rezept von der Hofbäckerei Edegger-Tax gebacken. In der modernen Bar setzt der 49-Jährige auf Hochgenuss: »Und für jene, bei denen sich die Weingeister scheiden, gibt es coole Drinks wie eine Bloody Mary aus frischen Paradeisern, die ich in der Früh am Kaiser-Josef-Platz gekauft habe.«

 

Die »Wein-Bibliothek« im ersten Stock eignet sich ideal für private Feiern und Meetings. / Foto © Bar Albert/Robert Frankl
Die »Wein-Bibliothek« im ersten Stock eignet sich ideal für private Feiern und Meetings. / Foto © Bar Albert/Robert Frankl


Die »Wein-Bibliothek« im ersten Stock eignet sich ideal für private Feiern und Meetings. / Foto © Bar Albert/Robert Frankl

Die »Wein-Bibliothek«: Exklusiv & Privat
Neben dem 40 Quadratmeter großen Gewölbe haben exklusive Runden die Möglichkeit zum Rückzug. Direkt über der Bar, eröffnet sich eine eigene kleine Welt: die »Wein-Bibliothek«. Der exklusive Raum eignet sich für Verkostungen, Feiern und Meetings. Die Idee dahinter verrät Kriwetz: »Hier lagern unsere besten Flaschen. Der Gast kann sich über die Weine informieren und jederzeit selbst zu der Flasche greifen, auf die er Lust hat. Darüber hinaus ist man komplett privat und abgeschnitten von der Bar, genießt jedoch alle Vorteile.« So kann man sich an der vier Meter langen Eichentafel auf Designersesseln aus steirischem Loden ungestört fühlen.

Albert Kriwetz in seiner neuen Wikrungsstätte. / Foto © Bar Albert/Robert Frankl
Albert Kriwetz in seiner neuen Wikrungsstätte. / Foto © Bar Albert/Robert Frankl


Albert Kriwetz in seiner neuen Wirkungsstätte. / Foto © Bar Albert/Robert Frankl

BAR ALBERT
Herrengasse 11
Mo.-Sa. 10-22 Uhr
8010 Graz
albert@bar-albert.at
www.bar-albert.at

(von Alexandra Gorsche)

Falstaff Young Talents Cup
Albert Kriwetz setzt sich für die Branche ein und agiert beim Young Talents Cup als Jurymitglied. Du möchtest auch mit dabei sein, Deine Stars hautnah kennenlernen und Dich als Gastgeber oder Koch bewerben? Dann schau auf youngtalents.falstaff-karriere.com.

Mehr zum Thema

News

Top 10: Die besten Spritzer-Rezepte für den Sommer

Weißer Spritzer und Aperol-Spritz sind die Big Seller in den sommerlichen Gastgärten, doch tauchen immer wieder neue Trends auf, die es sich lohnt...

News

Wieninger ist bester Wiener Heuriger 2020

Das Stammersdorfer Stammhaus punktet mit Top-Weinen und besten Heurigenschmankerln.

News

Fritz Wieningers Heuriger hat den besten Wein

Im Rahmen der Falstaff Heurigen Trophy 2020 holte sich der Wiener Spitzenwinzer den Kategorie-Sieg für seine Buschenschank.

News

Terrassenheuriger Musser hat die beste Küche

Der Heurige im Tullnerfeld gilt als Hotspot für Genießer – deshalb erhält er im Rahmen der Falstaff Heurigen Trophy 2020 eine Sonderauszeichnung.

News

Probushof: Wiederbelebung des Traditionsheurigen

Nach Neuübernahme eröffnet der neue Betreiber Christian Ebner die Sommersaison in der Wiener Heurigen-Legende.

News

Sommelier ohne »Master«

Rassismusdebatte in den USA erfasst die Weinwelt. Der Titel »Master« fällt.

News

Deutscher Sekt 2.0

Für viele Winzer war Sekt nur ein Nebenprodukt. Das hat sich geändert. Denn auf guten Sekt muss man gezielt hinarbeiten.

News

Die Wiener Landessieger 2020 stehen fest

Michael Edlmoser stellt gleich vier Landessieger und ist somit erfolgreichster Winzer der diesjährigen Landesweinbewertung.

News

Das sind die Sieger der steirischen Weintrophy 2020

Die Gewinner stehen fest – Weingut Frauwallner gewinnt zwei Kategorien, Weingut Trabos darf sich über die erste Sekt-Auszeichnung freuen. Alle Sieger...

News

Das sind die burgenländischen Landessieger 2020

»HST Hannes und Emma Steurer« aus Jois wurde mit sieben Goldmedaillen zum Weingut des Jahres gekürt. Wir haben alle Sieger im Überblick.

News

FOTOS: Sehenswerter Neubau der Kellerei Kurtatsch

Wein von steilen Wänden: Ein architektonisch sehr gelungener Neubau in Südtirol wurde dieser Tage eingeweiht.

News

Stuttgarter Jungwinzer: Wein-Wanderpokal statt UEFA EURO 2020

Ab dem 3. Juli treten 16 Jungwinzer in den vier Weinkategorien Riesling, Sauvignon blanc, Burgunder und Rosé gegeneinander an, das Finale am 7. August...

News

Jost Höplers Altersteilzeit am Wiener Nussberg

Der 81-jährige Winzer aus Breitenbrunn hält wenig von Ruhestand und präsentiert den Wiener Gemischten Satz »WiraWåxt«.

News

Maison Gilliard und Domaines Chevalier schließen sich zusammen

Die beiden Schweizer Weingüter bilden eine Allianz, die erstmals in der Geschichte das Weingeschäft im Oberwallis und im Unterwallis verbindet.

News

Gewinnspiel: Neuer Jahrgang von Icario

Icario präsentiert den Jahrgang 2016 des Vino Nobile di Montepulciano: Gewinnen Sie zwölf Flaschen sowie einen Rabatt von zehn Prozent auf den...

Advertorial
News

Top 5 deutsche Spätburgunder 2018 unter 15 Euro

Pinot Noir alias Spätburgunder hat sich zu einer deutschen Paradedisziplin entwickelt und muss gar nicht teuer sein.

News

Top 11 Rieslinge 2019 aus dem Kremstal unter 10 Euro

Preis-Leistungs-Tipps für erfrischenden Genuss auf der Sonnenterrasse.

News

Termin fix: VieVinum 2020 findet erst 2021 statt

Ebenso wie die ProWein fiel auch die VieVinum in diesem Jahr aufgrund der Corona-Krise aus. Der Ersatztermin wurde nun fixiert: von 29. bis 31. Mai...

News

Top 10: Die schönsten Kellergassen

Die schönsten Kellergassen in Niederösterreich – wir haben die Top 10 für Sie zusammengefasst!

News

Niederösterreich: Faszination Kellergasse

Niederösterreichs Kellergassen sind längst ein Wahrzeichen und weit über die Region Weinviertel hinaus bekannt. Mehr als 1000 davon gibt es, und keine...