Albert Kriwetz startet mit einem neuen Projekt durch und verwirklicht sich damit einen Traum. / Foto © Bar Albert/Robert Frankl
Albert Kriwetz startet mit einem neuen Projekt durch und verwirklicht sich damit einen Traum. / Foto © Bar Albert/Robert Frankl

Chef-Sommelier Albert Kriwetz ist in der Branche kein Unbekannter. Zwölf Jahre war er Restaurantleiter und Sommelier des Grazer Szenerestaurants »Eckstein«. Ab 14. August 2015 öffnet seine »Bar Albert«. Falstaff hat er hinter die Kulissen blicken lassen und die »Bar Albert« vorgestellt. Alles dreht sich um das Thema Wein: zentrales Element ist daher eine einzigartige Muschelkalk-Steinbar, die auf einem überdimensionalen Träger aus Cortenstahl ruht. Die Designer-Lampen erinnern bewusst an die vollendete Form von reifen Weintrauben, Barhocker und Stehtische sind aus dem Holz alter Barrique-Fässer gefertigt.

 

Die beeindruckende Bar mit Kunstwerken von Andreas Reiman. / Foto © Bar Albert/Robert Frankl
Die beeindruckende Bar mit Kunstwerken von Andreas Reiman. / Foto © Bar Albert/Robert Frankl


Die beeindruckende Bar mit Kunstwerken von Andreas Reiman. / Foto © Bar Albert/Robert Frankl

Wohlfühlen & Genießen
Das Zielpublikum definiert Kriwetz ganz klar: »Menschen, die auf Qualität stehen.« Kredenzt werden österreichische sowie internationale Weine. Dabei werden auf der Karte nicht die Winzer selbst, sondern die Rebsorten im Vordergrund stehen. Ein Weg, um dem Genussmenschen für außergewöhnliche Weingüter zu sensibilisieren und die Scheu vor Neuem zu nehmen. Findet der Wein Anklang, kann dieser zum »Gassenpreis« gleich mitgenommen werden. Zu den edlen Tropfen werden kleine, feine und vor allem frische Speisen, vorwiegend aus Produkten der Region, serviert. Das Brot wird nach eigenem Rezept von der Hofbäckerei Edegger-Tax gebacken. In der modernen Bar setzt der 49-Jährige auf Hochgenuss: »Und für jene, bei denen sich die Weingeister scheiden, gibt es coole Drinks wie eine Bloody Mary aus frischen Paradeisern, die ich in der Früh am Kaiser-Josef-Platz gekauft habe.«

 

Die »Wein-Bibliothek« im ersten Stock eignet sich ideal für private Feiern und Meetings. / Foto © Bar Albert/Robert Frankl
Die »Wein-Bibliothek« im ersten Stock eignet sich ideal für private Feiern und Meetings. / Foto © Bar Albert/Robert Frankl


Die »Wein-Bibliothek« im ersten Stock eignet sich ideal für private Feiern und Meetings. / Foto © Bar Albert/Robert Frankl

Die »Wein-Bibliothek«: Exklusiv & Privat
Neben dem 40 Quadratmeter großen Gewölbe haben exklusive Runden die Möglichkeit zum Rückzug. Direkt über der Bar, eröffnet sich eine eigene kleine Welt: die »Wein-Bibliothek«. Der exklusive Raum eignet sich für Verkostungen, Feiern und Meetings. Die Idee dahinter verrät Kriwetz: »Hier lagern unsere besten Flaschen. Der Gast kann sich über die Weine informieren und jederzeit selbst zu der Flasche greifen, auf die er Lust hat. Darüber hinaus ist man komplett privat und abgeschnitten von der Bar, genießt jedoch alle Vorteile.« So kann man sich an der vier Meter langen Eichentafel auf Designersesseln aus steirischem Loden ungestört fühlen.

Albert Kriwetz in seiner neuen Wikrungsstätte. / Foto © Bar Albert/Robert Frankl
Albert Kriwetz in seiner neuen Wikrungsstätte. / Foto © Bar Albert/Robert Frankl


Albert Kriwetz in seiner neuen Wirkungsstätte. / Foto © Bar Albert/Robert Frankl

BAR ALBERT
Herrengasse 11
Mo.-Sa. 10-22 Uhr
8010 Graz
albert@bar-albert.at
www.bar-albert.at

(von Alexandra Gorsche)

Falstaff Young Talents Cup
Albert Kriwetz setzt sich für die Branche ein und agiert beim Young Talents Cup als Jurymitglied. Du möchtest auch mit dabei sein, Deine Stars hautnah kennenlernen und Dich als Gastgeber oder Koch bewerben? Dann schau auf youngtalents.falstaff-karriere.com.

Mehr zum Thema

News

Nominé Newcomer des Jahres 2020: Maximilian Kusterer

Maximilian Kusterer wollte am liebsten Handball-Profi werden, doch dafür war er zu klein. Heute zeigt er Talent und Größe als Winzer und...

News

Nominé Newcomer des Jahres 2020: Felix Pieper

Weinbau in Nordrhein-Westfalen? Gibt es wirklich. Felix Pieper keltert am nördlichsten Punkt des Mittelrheins Weine mit Distinktion und Schliff.

News

Nominé Newcomer des Jahres 2020: Yvonne Libelli und Martin Lucas

Wer glaubt, dass die Mittelhaardt keine Überraschungen mehr zu bieten habe, übersieht dynamische Familienbetriebe wie den Margarethenhof in Forst.

News

Falstaff WeinTrophy 2020: Die nominierten Newcomer des Jahres

Am 28. Februar lädt Falstaff wieder zur beliebten WeinTrophy auf Schloss Hugenpoet und kürt unter anderem den »Newcomer des Jahres«.

News

Das Comeback des Chianti Classico

Chianti Classico zählt zu den bekanntesten Weinen der Welt. Klammheimlich hat in den vergangenen Jahren eine grundlegende Qualitätsrevolution in den...

News

Welt aus Kalk und Schiefer

Im Westen des Neusiedler Sees erhebt sich der lang gestreckte Rücken des Leithabergs, an dessen Ostflanken seit Jahrhunderten der Weinbau blüht.

News

Côte d’Or: Neue Klassifikation im Burgund

Die AOC Bourgogne wurde 2017 um eine neue geografische Bezeichnung erweitert: Nun kommen die neuen Bourgogne Côte d'Or Weine auf den Markt.

News

Die Sieger der Chianti Classico Trophy 2019

Chianti Classico ist eines der ältesten definierten Weinbaugebiete der Welt. In der Falstaff-Bewertung schnitten »Isole e Olena«, »Badia a Coltibuono«...

News

Essencia: Flüssiges Gold zum Trinken

Der exklusive Süßwein kommt aus Ungarn und kostet stolze 36.000 Euro. Elf von 20 Flaschen des »Essencia 2008« sind bereits verkauft.

News

Best of Crémant: Anbaugebiete und Produzenten

Unzählige Varianten, die auf die stark unterschiedlichen Anbauregionen zurückzuführen sind, zeichnen den Crémant aus und machen ihn am Markt immer...

News

Sindy Kretschmar stellt ihre Weinkollektion vor

Für die Head-Sommelière im »The Ritz-Carlton, Vienna« wird ein Traum wahr: Zusammen mit ausgewählten Spitzenwinzern hat sie eigene Weine entwickelt.

News

Buschfeuer in Australien: Auch Winzer betroffen

Während die verheerenden Brandherde weiter lodern rückt die Winzerschaft Down Under näher zusammen. Vereinzelt sind ganze Weingüter niedergebrannt.

News

Weinbau: Pannoniens reicher Winkel

Die Weinbaugebiete im Norden des Burgenlands bieten das wohl kompletteste Angebot an Sorten und Stilen, das Österreichs Rieden zu bieten haben.

News

Hannes Anderl bei der Schlossquadrat-Trophy

Der Kamptaler ist der jüngste Finalist in der Geschichte des Jungwinzer-Wettbewerbs. Am 14. Jänner präsentiert er seine Weine im »Restaurant...

News

Erste Erfolge bei der heurigen Eisweinlese

Winzer aus dem Weinviertel, dem Seewinkel und dem Mittelburgenland vermelden geglückte Nacht-Einsätze in den Weingärten. In anderen Regionen war es...

News

Damilano: Exklusive Weine aus der Lage Cannubi gewinnen!

Auf dem Cannubi-Hügel in den Langhe gedeihen die beiden Prestigeweine des Spitzen-Weinguts: Barolo Cannubi und Barolo Riserva Cannubi »1752«.

News

Vulkanische Weinkultur

Das Vulkanland Steiermark ist eine erstklassige Adresse für Weingenießer. Falstaff hat die diesjährigen Trophys dem Sauvignon Blanc, den weißen...

News

Türkis-Grün schafft die Sekt-Steuer ab

Das Regierungsprogramm sieht die Aufhebung der Schaumweinsteuer vor. Hersteller versprechen die Weitergabe des Preisvorteils.

News

Die Sieger des Kamptal DAC Cup 2019

Fast 200 empfehlenswerte Weine aus dem Kamptal wurden verkostet und bewertet. Hannes Hirsch ist Veltliner Cup-Sieger, Willi Bründlmayer gewinnt in der...

News

Champagner in aller Munde

Champagner genossen schon Persönlichkeiten wie Brigitte Bardot oder Napoleon. Hier die ikonischsten Zitate über den prickelnden Schaumwein.