Albert Kriwetz startet mit einem neuen Projekt durch und verwirklicht sich damit einen Traum. / Foto © Bar Albert/Robert Frankl
Albert Kriwetz startet mit einem neuen Projekt durch und verwirklicht sich damit einen Traum. / Foto © Bar Albert/Robert Frankl

Chef-Sommelier Albert Kriwetz ist in der Branche kein Unbekannter. Zwölf Jahre war er Restaurantleiter und Sommelier des Grazer Szenerestaurants »Eckstein«. Ab 14. August 2015 öffnet seine »Bar Albert«. Falstaff hat er hinter die Kulissen blicken lassen und die »Bar Albert« vorgestellt. Alles dreht sich um das Thema Wein: zentrales Element ist daher eine einzigartige Muschelkalk-Steinbar, die auf einem überdimensionalen Träger aus Cortenstahl ruht. Die Designer-Lampen erinnern bewusst an die vollendete Form von reifen Weintrauben, Barhocker und Stehtische sind aus dem Holz alter Barrique-Fässer gefertigt.

 

Die beeindruckende Bar mit Kunstwerken von Andreas Reiman. / Foto © Bar Albert/Robert Frankl
Die beeindruckende Bar mit Kunstwerken von Andreas Reiman. / Foto © Bar Albert/Robert Frankl


Die beeindruckende Bar mit Kunstwerken von Andreas Reiman. / Foto © Bar Albert/Robert Frankl

Wohlfühlen & Genießen
Das Zielpublikum definiert Kriwetz ganz klar: »Menschen, die auf Qualität stehen.« Kredenzt werden österreichische sowie internationale Weine. Dabei werden auf der Karte nicht die Winzer selbst, sondern die Rebsorten im Vordergrund stehen. Ein Weg, um dem Genussmenschen für außergewöhnliche Weingüter zu sensibilisieren und die Scheu vor Neuem zu nehmen. Findet der Wein Anklang, kann dieser zum »Gassenpreis« gleich mitgenommen werden. Zu den edlen Tropfen werden kleine, feine und vor allem frische Speisen, vorwiegend aus Produkten der Region, serviert. Das Brot wird nach eigenem Rezept von der Hofbäckerei Edegger-Tax gebacken. In der modernen Bar setzt der 49-Jährige auf Hochgenuss: »Und für jene, bei denen sich die Weingeister scheiden, gibt es coole Drinks wie eine Bloody Mary aus frischen Paradeisern, die ich in der Früh am Kaiser-Josef-Platz gekauft habe.«

 

Die »Wein-Bibliothek« im ersten Stock eignet sich ideal für private Feiern und Meetings. / Foto © Bar Albert/Robert Frankl
Die »Wein-Bibliothek« im ersten Stock eignet sich ideal für private Feiern und Meetings. / Foto © Bar Albert/Robert Frankl


Die »Wein-Bibliothek« im ersten Stock eignet sich ideal für private Feiern und Meetings. / Foto © Bar Albert/Robert Frankl

Die »Wein-Bibliothek«: Exklusiv & Privat
Neben dem 40 Quadratmeter großen Gewölbe haben exklusive Runden die Möglichkeit zum Rückzug. Direkt über der Bar, eröffnet sich eine eigene kleine Welt: die »Wein-Bibliothek«. Der exklusive Raum eignet sich für Verkostungen, Feiern und Meetings. Die Idee dahinter verrät Kriwetz: »Hier lagern unsere besten Flaschen. Der Gast kann sich über die Weine informieren und jederzeit selbst zu der Flasche greifen, auf die er Lust hat. Darüber hinaus ist man komplett privat und abgeschnitten von der Bar, genießt jedoch alle Vorteile.« So kann man sich an der vier Meter langen Eichentafel auf Designersesseln aus steirischem Loden ungestört fühlen.

Albert Kriwetz in seiner neuen Wikrungsstätte. / Foto © Bar Albert/Robert Frankl
Albert Kriwetz in seiner neuen Wikrungsstätte. / Foto © Bar Albert/Robert Frankl


Albert Kriwetz in seiner neuen Wirkungsstätte. / Foto © Bar Albert/Robert Frankl

BAR ALBERT
Herrengasse 11
Mo.-Sa. 10-22 Uhr
8010 Graz
albert@bar-albert.at
www.bar-albert.at

(von Alexandra Gorsche)

Falstaff Young Talents Cup
Albert Kriwetz setzt sich für die Branche ein und agiert beim Young Talents Cup als Jurymitglied. Du möchtest auch mit dabei sein, Deine Stars hautnah kennenlernen und Dich als Gastgeber oder Koch bewerben? Dann schau auf youngtalents.falstaff-karriere.com.

Mehr zum Thema

News

Kleine Inseln, große Weine

Sizilien ist umgeben von kleineren, vorgelagerten Nachbarinseln. Auf allen werden köstliche Weine erzeugt.

News

Falstaff-Tipp: »Ganevat«-Dinner im »Mast«

Erlesene Jura-Weine und ein abgestimmtes Menü von Martin Schmid. So lässt sich Geburtstag feiern.

News

Wiens erster Dachweingarten ist gepflanzt

Auf dem Dach eines »Sozialbau«-Hauses in der Seestadt entsteht ein kleiner Weingarten. Den Wein soll Spitzenwinzer Rainer Christ machen.

News

Wein aus Sizilien: Tanz auf dem Vulkan

Der Ätna gilt als Hotspot der Weinbaugebiete Italiens. Die Weinregion Etna bietet die Grundlage für außergewöhnliche Weine.

News

Termin-Tipp – Tafeln im Weinviertel

Ein unvergesslicher Abend für Genussliebhaber: »Tafeln beim historischen Pfarrhof« am 22. Juni in Falkenstein.

Advertorial
News

Österreich dominiert Lemberger-Preis

Der »Vaihinger Löwe« geht an die besten Blaufränkisch aka Lemberger. Die österreichischen Winzer Lentsch und Kirnbauer gewannen die Kategorien elegant...

News

Egon Müller gibt Gastspiel bei Gerhard Kracher

FOTOS: Der deutsche Starwinzer war im Weinlaubenhof Kracher zu Gast und präsentierte Weltklasse-Rieslinge. Christian Petz zauberte ein...

News

Vino Nobile di Montepulciano Trophy 2019

Vino Nobile di Montepulciano begeistert durch saftige Frucht und Eleganz. Die Weingüter Trerose, Contucci und Boscarelli sichern sich die ersten drei...

News

2. Belgrader Weinsalon in Wien

30 ausgewählte Weingüter und Brennereien aus Serbien und der Region des ehemaligen Jugoslawien präsentieren am 23. Mai im MuseumsQuartier ihre besten...

Advertorial
News

Best of: Siziliens Rebsorten

Neben den international bekannten Sorten gibt es auf der Insel auch eine Vielzahl lokaler Reben. Wir erklären Ihnen hier die wichtigsten.

News

Top 10: Die besten Wein-Bars in Hamburg

Winzerabende, feine Weine, gutes Essen – diese hanseatischen Weinbars gilt es zu besuchen!

News

Wein aus dem Knast

Wein entsteht nicht immer aus freien Stücken. In verschiedenen Haftanstalten auf der Welt wird mithilfe der Insassen Wein angebaut. Diese Knastweine...

News

Schlumberger punktet bei Sympathie und Bekanntheit

Platz Eins für Schlumberger: Beim »market Quality Award« überzeugte Schlumberger in allen drei Hauptkategorien und ist so Gesamtsieger 2019.

News

Der zweite Jahrgang des Grazer Stadtweins

Hannes Sabathi präsentierte den zweiten Jahrgang des Grazer Stadtweins, schon jetzt freut man sich über die große Nachfrage.

News

Die Sieger des Falstaff Federspiel-Cup 2019

Die Frühjahrsprobe des Federspiel-Jahrgangs eröffnet den Verkostungsreigen. Beim Grünen Veltliner reüssiert das Weingut Schmelz, der beste Riesling...

News

Die Sektsteuer wird abgeschafft

Die angekündigte Steuerreform soll die unbeliebte Sektsteuer endlich wieder kippen. Allerdings erst im Jahr 2022.

News

Interview mit Sommelier Jérôme Aké Béda

Jérôme Aké Béda gehört zu den größten Kennern der Waadtländer Weine. Der Sommelier hat schon so manchen Weinfreak von den Vorzügen des Apéroweins...

News

Champagner Sonnenterrasse in Wien

Für besonderes Prickeln ist in der Laurent Perrier Sommer Lounge im Sans Souci Wien gesorgt!

Advertorial
News

Mathias Hirtzberger eröffnet neues Weingut

FOTOS: Die »Weinhofmeisterei« ist nach dem Restaurant »Hofmeisterei« der zweite Standort der Familie Hirtzberger in Wösendorf.

News

Die Sieger des Falstaff Traisental-DAC-Cup 2019

Die Weine mit der Herkunftsbezeichnung Traisental DAC bestechen im Jahrgang 2018 einmal mehr mit homogener Qualität. Das Weingut Herwald Hauleitner...