»Der Jahrgang 2009 brachte durchgängig sehr hohe Qualität und kann durchaus als der beste Rotweinjahrgang bezeichnet werden, den Österreichs Winzer bisher in die Flasche gebracht haben«, so Falstaff Wein-Chefredakteur Peter Moser. Als Jury-Vorsitzender hat er die Ehre, im Rahmen der VIG & Falstaff Rotweingala 2011 die besten Rotweine des Landes auszuzeichnen. In der Wiener Hofburg haben sich zu diesem Zwecke nicht nur die heimische Winzerelite, sondern auch zahlreiche Fachjournalisten, Weinexperten und weit über 1000 Rotweinliebhaber versammelt.

Als Falstaff-Sieger 2011 wurde Albert Gesellmanns Cuvée Bela Rex 2009 (CS/ME) mit 96 Punkten ausgezeichnet. Auf dem zweiten Platz befindet sich mit Johann Heinrich und seinem Blaufränkisch Cupido beauté éternelle 2009 (95 Punkte) ein weiterer Deutschkreutzer Spitzenwinzer. Das Falstaff-Siegertreppchen komplett macht der Joiser Hannes Steurer mit seiner Cuvée Fam Steurer 2009 (BF/ZW/CS/SY; 95 Punkte).


DIE FALSTAFF-SIEGER 2011

Platz 1 - 96 Punkte
Bela Rex 2009 CS/ME
Weingut Gesellmann, Deutschkreutz

Platz 2 - 95 Punkte
Cupido beauté éternelle 2009 BF
Weingut J. Heinrich, Deutschkreutz

Platz 3 - 95 Punkte
Fam Steurer 2009 BF/ZW/CS/SY
Weingut HST – Hannes Steurer, Jois


Andi Kollwentz / Foto: Moritz Schell
Andi Kollwentz / Foto: Moritz Schell

Im Rahmen der VIG & Falstaff Reserve Trophy wurden Rotweine reiferer Jahrgänge prämiert. Den ersten Platz konnte sich hier Andi Kollwentz (Bild) mit seinem Blaufränkisch Point 2008 sichern. Als Wiederholungstäter steht Albert Gesellman mit seiner Cuvée »G« 2007 (BF/SL) auf dem zweiten Platz gefolgt von Anita und Hans Nittnaus mit dem Blaufränkisch Tannenberg 2008 auf Platz 3.

VIG FALSTAFF RESERVE-TROPHY 2011

Platz 1 - 95 Punkte
Blaufränkisch Point 2008
Weingut Kollwentz, Großhöflein

Platz 2 - 95 Punkte
»G« 2007 BF/SL
Weingut Gesellmann, Deutschkreutz

Platz 3 - 95 Punkte
Blaufränkisch Tannenberg 2008
Weingut Anita und Hans Nittnaus, Gols

Dem Zweigelt wird aufgrund seines Stellenwerts in Österreich mit dem Zweigelt-Grand Prix eine eigene Auszeichnung gewidmet. Als beste Zweigelt-Produzenten für den noch jungen Jahrgang 2010 wurden heuer das Weingut Zantho (Platz 1), Erich Scheiblhofer (Platz 2) und das Weingut Taferner (Platz 3) geehrt. Mehr zum Falstaff Zweigelt-Grand-Prix 2011 lesen Sie hier.

ZWEIGELT-GRAND-PRIX 2011

Platz 1 - 91 Punkte
Zweigelt 2010
Weingut Zantho, Andau

Platz 2 - 91 Punkte
Zweigelt Prädium 2010
Weingut Erich Scheiblhofer, Andau

Platz 3 - 91 Punkte
Zweigelt Rubin Carnuntum 2010
Weingut Taferner, Göttlesbrunn


Die besten Rotweine des Landes wurden auch heuer wieder in den acht wichtigsten Sortenkategorien ermittelt. Beim Blaufränkisch konnte sich der zweite Falstaff-Sieger, das Weingut J. Heinrich mit dem Cupido beauté éternelle 2009 (95 Punkte) auf Platz 1 behaupten. In der Kategorie Cabernet Sauvignon ging Andi Kollwentz als Erstplatzierter hervor, während bei den Cuvées der erste Falstaff-Sieger, Albert Gesellmann, mit seinem Bela Rex 2009 das Rennen machte. Das Weingut Juliana Wiedner (Neckenmarkt) entschied die Kategorie Merlot für sich, bei den Pinot Noirs ging das Weingut Schneider aus Tattendorf als Sieger hervor. Das Weingut Pittnauer (Gols) lieferte mit seinem St. Laurent Rosenberg 2009 den besten seiner Sorte ab, bei den Syrahs stehen Franz und Christine Netzl mit dem Syrah Schüttenberg 2009 an der Spitze. Als bester Zweigelt des Landes (Jahrgang 2009) wurden ebenfalls die Netzls aus Göttlesbrunn für ihren Zweigelt Haidacker 2009 ausgezeichnet und stellen damit als einzige gleich zwei Sortensieger.



DIE FALSTAFF-SORTENSIEGER 2011

Die Heinrichs siegen mit ihrem Blaufränkisch / Foto: beigestellt
Die Heinrichs siegen mit ihrem Blaufränkisch / Foto: beigestellt

Blaufränkisch

Platz 1 - 95 Punkte
Cupido beauté éternelle 2009
Weingut J. Heinrich, Deutschkreutz

Platz 2 - 95 Punkte
Blaufränkisch Jungenberg 2009
Winzerhof Kiss, Jois

Platz 3 - 95 Punkte
Blaufränkisch Well 2009
wein.gut Wellanschitz, Neckenmarkt


Cabernet Sauvignon

Platz 1 - 94 Punkte
Cabernet Sauvignon 2009
Weingut Kollwentz, Großhöflein

Platz 2 - 94 Punkte
Cabernet Sauvignon Tribun 2009
Weingut Taferner, Göttlesbrunn

Platz 3 - 94 Punkte
Cabernet Sauvignon 2009
Weingut Juliana Wieder, Neckenmarkt


Cuvée

Platz 1 - 96 Punkte
Bela Rex 2009 CS/ME
Weingut Gesellmann, Deutschkreutz

Platz 2 - 95 Punkte
Fam Steurer 2009 BF/ZW/CS/SY
Weingut HST – Hannes Steurer, Jois

Platz 3 - 95 Punkte
Altenberg 2009 SL/ME/CS
Weingut Vinum Pannonia Allacher, Gols


Merlot

Platz 1 - 94 Punkte
Merlot 2009
Weingut Juliana Wieder, Neckenmarkt

Platz 2 - 94 Punkte
Merlot Rotundo 2009
Weinbau Gottschuly-Grassl, Höflein

Platz 3 - 93 Punkte
Merlot 2009
Klosterkeller der Barmherzigen Brüder, Eisenstadt

Juliana Wieder / Foto: beigestellt
Juliana Wieder / Foto: beigestellt

 


Pinot Noir

Platz 1 - 94 Punkte
Pinot Noir Reserve 2009
Weingut Schneider, Tattendorf

Platz 2 - 94 Punkte
Pinot Noir 2009
Schloss Halbturn, Halbturn

Platz 3 - 94 Punkte
Pinot Noir Reserve 2009
Weingut Gerhard Markowitsch, Göttlesbrunn


St. Laurent

Platz 1 - 94 Punkte
St. Laurent Rosenberg 2009
Weingut Pittnauer, Gols

Platz 2 - 93 Punkte
St. Laurent Haidegrund 2009
Schloss Gobelsburg, Gobelsburg

Platz 3 - 93 Punkte
St. Laurent Reserve 2009
Weingut Heinrich Hartl III, Oberwaltersdorf


Syrah

Platz 1 - 94 Punkte
Syrah Schüttenberg 2009
Weingut Franz und Christine Netzl, Göttlesbrunn

Platz 2 - 93 Punkte
Syrah and ever 2009
Weingut Artner, Höflein

Platz 3 - 93 Punkte
Syrah Kirchberg 2009
Weingut Trapl, Stixneusiedl

Die Netzls siegen in zwei Sortenkategorien / Foto: beigestellt
Die Netzls siegen in zwei Sortenkategorien / Foto: beigestellt



Zweigelt

Platz 1 - 93 Punkte
Zweigelt Haidacker 2009
Weingut Franz und Christine Netzl, Göttlesbrunn

Platz 2 - 93 Punkte
Zweigelt Hoher Weg 2009
Weingut Gottschuly-Graßl, Höflein

Platz 3 - 93 Punkte
Zweigelt sixty-eight 2009
Weingut Georg Preisinger, Gols



FALSTAFF-ROTWEINGUIDE 2012

Alle Fakten rund um den Jahrgang 2009 findet man im Falstaff Rotweinguide 2012, dem Leitfaden für Rotweingenuss aus Österreich. In Peter Mosers Standardwerk zum Thema österreichischer Rotwein, das zum 15. Mal erscheint, sind rund 1600 Weine von 476 Betrieben bewertet und beschrieben. Der 402 Seiten

Falstaff Rotweinguide 2012
Falstaff Rotweinguide 2012

umfassende Guide gibt einen breiten Querschnitt über Österreichs Rotweinlandschaft, ist Einkaufshilfe, Nachschlagewerk und Buch zum Schmökern und Verschenken in einem. Bei jedem Wein sind Ab-Hof-Preis und Adresse sowie die Internet-Adresse des Weinguts angegeben. Für alle Schnäppchen-Jäger: die übersichtliche Kennzeichnung »Best-Buy« für Weine mit hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis und eine komplette Liste aller »Best Buy«-Weine. Auch Bio-Weine sind im Falstaff-Rotweinguide als solche gekennzeichnet.

Falstaff-Rotweinguide 2012
Falstaff Verlags-GesmbH, Wien
402 Seiten, € 12,10
Zur Online-Bestellung
Auch erhältlich im österreichischen Buch- und Zeitschriftenhandel;

Mehr zum Thema

News

»WINE in the CITY«: Neu in Wiener Neustadt

Am 18. Mai verwandelt sich der Hauptplatz von Wiener Neustadt in eine Weinstraße. Den Startschuss zum Genussevent gibt Bürgermeister Klaus...

News

»Karakterre«: Weinmesse 2022 in Eisenstadt

Am 19. Mai findet die jährliche Weinmesse für Mittel- und Osteuropa statt. Und rückt das Thema Nachhaltigkeit wieder in den Fokus.

News

Burgund: So gut, so begehrt, so teuer wie nie

Die Preise für Weine aus dem Burgund legen jedes Jahr zu, Spitzenerzeugnisse eilen bei Auktionen von Rekord zu Rekord. Kurzum: Die Weine waren noch...

News

Erschwingliche Klassiker: Wein & CO startet mit »Hauswein & Co.«

Die renommierte Kette möchte mit der neuen Weinlinie zum »einfachen Genuss« einladen. Die Weine seien »unkompliziert und machen Spaß«.

News

Weinnation USA: Best of Napa Valley

Das vergleichsweise kleine, aber sehr dynamische Anbaugebiet ist Motor und Synonym für amerikanische Weinkultur.

News

Peter Dolles Grauburgunder zum besten österreichischen Wein gekürt

Bei der »Frankfurt International Wine Trophy« wurde der »Grauburgunder Symbiose« vom Weingut Peter Dolle mit »Großem Gold 2022« und als »Bester...

News

Auf zum Wein!

Das ist das Motto des heurigen Sommers. Denn Österreichs Weingebiete haben für jeden das richtige Urlaubsprogramm parat. Natürlich immer mit dabei:...

Advertorial
News

Schlossquadrat-Trophy 2022: Großes Finale am 10. Mai

In Wien rittern sechs Finalisten um den Sieg bei Österreichs beliebtestem JungwinzerInnen-Wettbewerb. Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket!

News

»Veloce«: Riedel bringt maschinelle Gläser auf den Markt

Traditionshersteller Riedel setzt mit seiner neuen Serie auf Leichtigkeit aus maschineller Herstellung in großer Stückzahl.

News

Bortolomiol – Hundert Jahre Blick in die Zukunft

Vor hundert Jahren kam Giuliano Bortolomiol zur Welt. Dieses Jubiläum wird heuer gebührend gefeiert und sein visionärer Geist mit der Founder...

Advertorial
News

Fanny Marie Salomon gründet »Fine Ladies of Wine«

Girls just wanna have wine! Falstaff sprach mit Winzerin und Unternehmerin Fanny Marie Salomon über ihr Herzensprojekt »Fine Ladies of Wine«, ob...

News

»Wine Photographer of the Year 2022«: Die Siegerfotos

Der britische Fotograf Jon Wyand hat den Preis »Errazuriz Wine Photographer of the Year« gewonnen. Hier sehen Sie seine Fotos und die der anderen...

News

»R&BAR«: Neue Weinbar in Wien

Naturwein-Liebhaber aufgepasst: Mit der »R&BAR« bekommt Wien nicht nur eine neue Weinbar, die zum gemütlichen Verkosten einlädt – sie beherbergt auch...

News

Mittelkärntner Winzer präsentieren gemeinsame Weinbox

Die Weingüter Georgium, Vinum Virunum, Karnburg und Taggenbrunn machen gemeinsame Sache.

News

Welcher Wein zum Spargel?

Ob grün oder weiß, ob gebraten oder gekocht – die Weinbegleitung zum Spargel braucht etwas Fingerspitzengefühl. Falstaff hilft Ihnen, die richtige...

News

Domäne Wachau – zugänglich, charmant und authentisch

Das Dürnsteiner Weingut fängt die Wachau in all ihren Schattierungen ein. Mit ihrer exzellenten »Wachau Classic Serie« ist es im österreichischen...

Advertorial
News

Quinta do Noval und Taylor's präsentieren neuen Portwein

Die beiden Weingüter Quinta do Noval und Taylor's Quinta de Vargellas stellen ihren neuen Jahrgang des Vintage Ports 2020 vor.

News

Château TrotteVieille weiht neues Kellergebäude ein

Ein Neubau im Retro-Look, aber voller ausgeklügelter Kellertechnik.

News

Spitzen Soave

Pieropan weiht nach fünf Jahren Bauzeit die neue Kellerei in Soave ein. Falstaff war vor Ort, um sich ein Bild von dieser architektonischen...

News

Moët Hennessy goes Rosé

Zwei komplett unterschiedliche Weingüter, zwei diametral verschiedene Herangehensweisen. Und doch verbindet die provenzalischen Rosé-Produzenten...