Alain Ducasse ist unbestritten einer der bedeutendsten Spitzenköche der Welt. / Foto: PR
Alain Ducasse ist unbestritten einer der bedeutendsten Spitzenköche der Welt. / Foto: PR

Während seiner 30-jährigen Karriere hat Alain Ducasse die Grenzen der Kochkunst mehr als einmal gesprengt. Sein ungebremstes Engagement und seine Leidenschaft für die innovative französische Küche sowie sein nicht von der Hand zu weisender Einfluss auf die Gastronomieszene der Gegenwart machen ihn zu einem würdigen Empfänger des »Lifetime Achievement Awards«, der ihm nun im Vorfeld der »The World’s 50 Best Restaurants Awards 2013« verliehen wurde.

Damit gesellt sich Ducasse zu so namhaften Kochlegenden wie Thomas Keller, Juan Mari Arzak, Joël Robuchon, Gualtiero Marchesi, Paul Bocuse, Albert and Michel Roux, Eckart Witzigmann und Alice Waters, die diesen Preis ebenfalls bereits erhielten. Darüber, wer die Auszeichnung verliehen bekommt, entscheiden die 936 internationalen Juroren der World’s 50 Best Restaurants Academy, darunter Food Journalisten, Restaurantkritiker, Gastronomen und Spitzenköche. »Wir sind sehr froh, dass diese renommierte Auszeichnung an einen der größten Köche Frankreichs, ja der Welt geht«, so William Drew, Herausgeber des Restaurant magazine, von dem »The World’s 50 Best Restaurants« organisiert wird. 

»Mein erster Gedanke geht an Paul Bocuse, der diese Auszeichnung als erster erhielt. Und damit denke ich auch an jene Generation von Köchen, die mich geprägt haben und deren Erbe ich antrat. Gleichzeitig fühle ich mich aber noch sehr jung und meine Interessen liegen ganz klar bei der Arbeit, die noch zu tun ist, nicht bei jener, die schon getan ist«, zollt Ducasse seinen Vorgängern Tribut.

Seitdem Ducasse im zarten Alter von 33 Jahren für sein erst 33 Monate geöffnetes »Le Louis XV« im Hôtel de Paris in Monaco mit drei Sternen ausgezeichnet wurde, entwickelte sich der Franzose zu einem der höchst dekorierten Spitzenköche der Welt. Er war der erste Koch, der mit drei Restaurants in drei verschiedenen Städten jeweils drei Sterne erkochte. Als international agierender Spitzenkoch und -gastronom vertritt Ducasse einen »glokalen« Ansatz, der globales Denken mit lokalem Handeln vereint. So hat jedes Ducasse-Restaurant seine eigene lokale Patina und seine eigene individuelle Geschichte. »In jedem meiner Restaurants ist der Küchenchef das Bindeglied zwischen Natur und Kultur. Außerdem ist es grundlegend für mich, die Ressourcen unseres Planeten bewusst und nachhaltig zu nutzen«, erklärt Alain Ducasse. Die von ihm gegründete Gruppe Alain Ducasse Enterprise verbindet mehr als 20 Restaurants rund um die Welt, drei Gasthäuser in Europa, eine unabhängige Hotelvereinigung, ein Verlagshaus, ein internationales Ausbildungszentrum mit einer Kochschule in Paris sowie eine Konditorenschule und ein Kulinarik-Trainingszentrum für Küchenchefs.

Alain Ducasse beeinflusste eine ganze Generation von Spitzenköchen: René Redzempi vom Kopenhagener »Noma« wuchs mit den Kochbüchern von Alain Ducasse auf, während ihm Massimo Bottura von der »Osteria Francescana« sogar ein eigenes Signature Dish widmete, um nur zwei Beispiele zu nennen. Nicht zu unrecht spricht man also auch von der »Génération Ducasse«. Für Ducasse selbst liegt die Zukunft der Gastronomie in der Diversität: »Jeder Koch hat seine eigene emotionale Ausdrucksweise, die sich von allen anderen unterscheidet. Dieser Unterschied macht den Reichtum seiner Kreationen aus.«

www.theworlds50best.com


(top)

Mehr zum Thema

  • Nadia Santini / Foto: beigestellt
    04.04.2013
    Nadia Santini ist die beste Köchin der Welt
    Im Vorfeld der »World's 50 Best Restaurants«-Awards wurde die Italienerin nun zur weltbesten Küchenchefin gewählt.
  • Essen in Paris belastet das ­Urlaubsbudget beträchtlich – es gibt aber auch Restaurants mit ­tollem Preis-Leistungs-Verhältnis
    03.10.2011
    Paris zum fairen Preis
    Hauptgerichte für 90 Euro, Menüfolgen für 250 bis 360 Euro – und reden wir besser nicht über die Weinpreise. Gut essen in Paris, das geht...
  • Das »La Vague d’Or« in Saint-Tropez wurde mit dem dritten Stern geadelt. / Foto: © www.residencepinede.de
    19.02.2013
    Neues 3-Sterne-Restaurant in Frankreich
    Im neuen Guide Michelin bekommt das »La Vague d’Or« in Saint-Tropez erstmals die Höchstwertung.
  • Streng, diszipliniert, anspruchsvoll: Alain Ducasse ist ein Phänomen mit dem genauen Blick fürs Detail
    26.09.2011
    Die Macht der Sterne: Imperien der Starköche
    Rund um den Globus geben Franzosen wie Alain Ducasse (25 Restaurants, 18 Sterne) den Ton an. Gordon Ramsay zählt ebenfalls zu den Big...
  • Mehr zum Thema

    News

    Haupt-Rolle: Making of Cannoli

    FOTOS: Keine Süßigkeit verehren die Sizilianer so wie die berühmten Cannoli. Wir haben Ciccio Sultano um sein Rezept der frittierten Teigröllchen...

    News

    Italien: Den Süden kosten

    Drei kreative Rezeptideen aus dem Buch »Food of the Italian South« von Katie Parla.

    News

    Gourmet-Shortlist: Fisch und Feuer

    Unsere südlichen Nachbarn haben das Grillen im Blut – entscheidend ist aber auch das richtige Beiwerk! Hier die besten Helferleins.

    News

    Top 10: Die besten Rezepte mit Tomaten

    Zum Tag der Paradeiser, der jährlich am 8. August gefeiert wird, präsentieren wir unsere Lieblingsrezepte.

    News

    Rezepte: Bierisch gut!

    Nicht nur im Glas entfaltet Bier seine Aromen. Drei Top-Köche zeigen mit ihren kreativen Rezepten, dass es auch auf dem Teller für herzhafte...

    News

    »Ja! Natürlich« will den Boden retten

    Die Abnahme der Bodenfruchtbarkeit gefährdet die Qualität und Sicherheit unserer Lebensmittel. »Ja! Natürlich« will Bewusstsein schaffen.

    News

    Feigen: Früchte der Götter

    Ob süß oder pikant: Die Feige weiß stets ihre Vorzüge auszuspielen, wie unsere Rezepte zeigen.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Mayer & Freunde

    Weine und Delikatessen im Regal, exzellentes Essen am verkachelten Chef’s Table: Im »Mayer & Freunde« finden sich so einige Spezialitäten, wie auch...

    News

    Steakmesser: Auf Messers Schneide!

    Selbst wenn das beste Stück Fleisch vor Ihnen liegt – geht es um wahrhaften Steak-Genuss, dann kann das falsche Messer ein echter Spaßverderber sein.

    News

    Spitzengastronom Fabio Giacobello im Talk

    Der Paradegastronom verrät im Interview, welches Restaurant er besucht, um Italien wie in seiner Kindheit zu erleben.

    News

    Granita: Sizilianischer Schnee

    Eine Brioche, gefüllt mit frisch aufgekratzter Granita, und ein Espresso: Mit diesen Rezepten den Sommer wie die Sizilianer genießen.

    News

    Best of Italien: 50 Empfehlungen

    Italien hat eine Vielzahl an tollen Adressen aufzuweisen – wir präsentieren unsere Top 50 Empfehlungen für eine genussvolle Zeit.

    News

    »Dstrikt Steakhouse«: Meat & Greet

    Im »Dstrikt Steakhouse« des »The Ritz-Carlton, Vienna« wird Fleischeslust nach New Yorker Vorbild auf hohem Niveau zelebriert.

    News

    Espresso: Neapels kleine Schwarze

    Für einen richtig guten Espresso muss man einiges beachten – die Neapolitaner wissen, wie man den kurzen Schwarzen richtig zubereitet, serviert und...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Dinglstedt 3

    Gastgeber Jakob Jensen, Koch Andreas Döcler und Mastermind Eduard Peregi schufen ein pfiffiges Wiener Beisl neben der Kirche Maria vom Siege.

    News

    Essay: Esslust und Liebeshunger

    Vielen wurde beim Film »Das große Fressen« übel. Ich rief vor dem Kino: »Wo ist der nächste Würstelstand?!« Und erlebte danach eine grandiose...

    News

    Rezepte: Der Geschmack Siziliens

    Ihrer bunten Geschichte verdankt die Mittelmeer-Insel einen hervorragenden Mix an kulinarischen Köstlichkeiten. Viele davon werden im »Pastamara – Bar...

    News

    Neuer Küchenchef im Schlosspark Mauerbach

    Christian Wallner, der schon für das »Steirereck« und das »Weinzierl« gekocht hat, übernimmt die Leitung im Restaurant »4 Jahreszeiten«.

    News

    Top 10: Restaurants am Wörthersee

    Das Wetter ist herrlich, das Hotel am See ist gebucht, der Urlaub in Kärnten steht bevor und wir liefern die passenden Restauranttipps.

    News

    Ein Espresso als Dessert

    Wir präsentieren vier köstliche Rezepte, vom ­erfrischenden Semifreddo bis hin zum Originalrezept für das berühmteste aller Kaffeedesserts, das...