Alain Ducasse ist unbestritten einer der bedeutendsten Spitzenköche der Welt. / Foto: PR
Alain Ducasse ist unbestritten einer der bedeutendsten Spitzenköche der Welt. / Foto: PR

Während seiner 30-jährigen Karriere hat Alain Ducasse die Grenzen der Kochkunst mehr als einmal gesprengt. Sein ungebremstes Engagement und seine Leidenschaft für die innovative französische Küche sowie sein nicht von der Hand zu weisender Einfluss auf die Gastronomieszene der Gegenwart machen ihn zu einem würdigen Empfänger des »Lifetime Achievement Awards«, der ihm nun im Vorfeld der »The World’s 50 Best Restaurants Awards 2013« verliehen wurde.

Damit gesellt sich Ducasse zu so namhaften Kochlegenden wie Thomas Keller, Juan Mari Arzak, Joël Robuchon, Gualtiero Marchesi, Paul Bocuse, Albert and Michel Roux, Eckart Witzigmann und Alice Waters, die diesen Preis ebenfalls bereits erhielten. Darüber, wer die Auszeichnung verliehen bekommt, entscheiden die 936 internationalen Juroren der World’s 50 Best Restaurants Academy, darunter Food Journalisten, Restaurantkritiker, Gastronomen und Spitzenköche. »Wir sind sehr froh, dass diese renommierte Auszeichnung an einen der größten Köche Frankreichs, ja der Welt geht«, so William Drew, Herausgeber des Restaurant magazine, von dem »The World’s 50 Best Restaurants« organisiert wird. 

»Mein erster Gedanke geht an Paul Bocuse, der diese Auszeichnung als erster erhielt. Und damit denke ich auch an jene Generation von Köchen, die mich geprägt haben und deren Erbe ich antrat. Gleichzeitig fühle ich mich aber noch sehr jung und meine Interessen liegen ganz klar bei der Arbeit, die noch zu tun ist, nicht bei jener, die schon getan ist«, zollt Ducasse seinen Vorgängern Tribut.

Seitdem Ducasse im zarten Alter von 33 Jahren für sein erst 33 Monate geöffnetes »Le Louis XV« im Hôtel de Paris in Monaco mit drei Sternen ausgezeichnet wurde, entwickelte sich der Franzose zu einem der höchst dekorierten Spitzenköche der Welt. Er war der erste Koch, der mit drei Restaurants in drei verschiedenen Städten jeweils drei Sterne erkochte. Als international agierender Spitzenkoch und -gastronom vertritt Ducasse einen »glokalen« Ansatz, der globales Denken mit lokalem Handeln vereint. So hat jedes Ducasse-Restaurant seine eigene lokale Patina und seine eigene individuelle Geschichte. »In jedem meiner Restaurants ist der Küchenchef das Bindeglied zwischen Natur und Kultur. Außerdem ist es grundlegend für mich, die Ressourcen unseres Planeten bewusst und nachhaltig zu nutzen«, erklärt Alain Ducasse. Die von ihm gegründete Gruppe Alain Ducasse Enterprise verbindet mehr als 20 Restaurants rund um die Welt, drei Gasthäuser in Europa, eine unabhängige Hotelvereinigung, ein Verlagshaus, ein internationales Ausbildungszentrum mit einer Kochschule in Paris sowie eine Konditorenschule und ein Kulinarik-Trainingszentrum für Küchenchefs.

Alain Ducasse beeinflusste eine ganze Generation von Spitzenköchen: René Redzempi vom Kopenhagener »Noma« wuchs mit den Kochbüchern von Alain Ducasse auf, während ihm Massimo Bottura von der »Osteria Francescana« sogar ein eigenes Signature Dish widmete, um nur zwei Beispiele zu nennen. Nicht zu unrecht spricht man also auch von der »Génération Ducasse«. Für Ducasse selbst liegt die Zukunft der Gastronomie in der Diversität: »Jeder Koch hat seine eigene emotionale Ausdrucksweise, die sich von allen anderen unterscheidet. Dieser Unterschied macht den Reichtum seiner Kreationen aus.«

www.theworlds50best.com


(top)

Mehr zum Thema

  • Nadia Santini / Foto: beigestellt
    04.04.2013
    Nadia Santini ist die beste Köchin der Welt
    Im Vorfeld der »World's 50 Best Restaurants«-Awards wurde die Italienerin nun zur weltbesten Küchenchefin gewählt.
  • Essen in Paris belastet das ­Urlaubsbudget beträchtlich – es gibt aber auch Restaurants mit ­tollem Preis-Leistungs-Verhältnis
    03.10.2011
    Paris zum fairen Preis
    Hauptgerichte für 90 Euro, Menüfolgen für 250 bis 360 Euro – und reden wir besser nicht über die Weinpreise. Gut essen in Paris, das geht...
  • Das »La Vague d’Or« in Saint-Tropez wurde mit dem dritten Stern geadelt. / Foto: © www.residencepinede.de
    19.02.2013
    Neues 3-Sterne-Restaurant in Frankreich
    Im neuen Guide Michelin bekommt das »La Vague d’Or« in Saint-Tropez erstmals die Höchstwertung.
  • Streng, diszipliniert, anspruchsvoll: Alain Ducasse ist ein Phänomen mit dem genauen Blick fürs Detail
    26.09.2011
    Die Macht der Sterne: Imperien der Starköche
    Rund um den Globus geben Franzosen wie Alain Ducasse (25 Restaurants, 18 Sterne) den Ton an. Gordon Ramsay zählt ebenfalls zu den Big...
  • Mehr zum Thema

    News

    Reis: Diese Sorten sollten Sie kennen

    Von Basmati bis Sushi: Rund 10.000 verschiedene Reissorten soll es weltweit geben. Wir geben einen Überblick über die wichtigsten Sorten.

    News

    Bachl's Restaurant der Woche: Do & Co Onyx

    Von einer Bar zum Asia-Restaurant: Im »Onyx« in der Wiener Innenstadt wird ab sofort asiatische Kulinarik serviert.

    News

    Staatsoperndirektor Bogdan Roščić im Falstaff-Talk

    Im Interview erzählt der Chef der Wiener Staatsoper vom Essen in London und kulinarischen Sünden.

    News

    Rezepttipps: Hahnenkamm am Teller

    Genuss abseits der Rennstrecke: Anleitung von den Salzburger Spitzenköchen Karl und Rudi Obauer sowie Hahnenkamm-Alternativen für Pasta-Fans und...

    News

    Bestseller: Genießer sind erfolgreicher

    Ein neuer Bestseller erklärt, weshalb es für die gesamte Gesellschaft gut ist, wenn sich jeder seinen individuellen Genuss gestattet.

    News

    Mehr geht nicht: Die üppigsten Gerichte

    Falstaff präsentiert ein Best-of üppiger Gerichte, denn manchmal wünschen sich auch Feinschmecker Opulentes am Teller.

    News

    Drei Gerichte aus dem Weinviertel, die Sie probieren sollten

    Ein neues Buch gibt Einblick in die traditionelle Regional-Küche des östlichen Weinviertels. Wir präsentieren drei Rezepttipps.

    News

    Küchen-Wunder made in Austria

    Die französische Nouvelle Cuisine beeinflusste in den 1980er-Jahren zunehmend auch die kulinarische Landschaft in Österreich. Es war der Beginn einer...

    News

    Top 10: Die beliebtesten Rezepte aus Italien

    Wir verraten in unserem Ranking, welche Klassiker der italienischen Küche von der Falstaff Community am häufigsten aufgerufen werden.

    News

    Buchtipp: Hot Cheese

    Das neue Kochbuch von der Foodwriterin Polina Chesnakova macht eindeutig Heißhunger auf Käse. Wir haben einige Showstopper-Rezepte für Sie zum...

    News

    Die besten Schokoladenmacher der Welt

    Die Bandbreite in Sachen Schokolade-Qualität ist enorm. Selbst im obersten Segment gibt es große Unterschiede. Falstaff verrät wer nun wirklich die...

    News

    Lockdown-Gewinner: Kochbücher gefragt wie nie

    Seitdem die Restaurants geschlossen haben, explodiert der Verkauf von Kochbüchern. Wir haben für Sie eine Übersicht der aktuellen Must-Haves inklusive...

    News

    Die besten Märkte für Gourmets – Teil 2: Österreich

    Märkte haben in der Corona-Krise an Bedeutung gewonnen. Das Angebot an hochklassigen Märkten in Österreich ist beachtlich - wir haben die besten...

    News

    Heiße Suppen und Currys für kalte Tage

    Ob klassische Fleischbrühen, exotische Phos oder würzige Currys: Diese wärmenden Gerichte machen die aktuelle »Eiszeit« erträglicher.

    News

    »Käfer« will ein Restaurant in Dubai eröffnen

    Michael Käfer will die europäische Küche nach Dubai führen. Bereits Ende 2021 könnte der Ableger der Feinkostmarke eröffnen.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: HeimlichWirt

    Neben typischer Regionalküche bringt Peter H. Müller in seinem neuen Restaurant auch international angesehene Weine auf die Karte.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Winklers zum Posthorn

    In der neuen Wirkungsstätte von Robert Letz in Wien Landstraße gibt es eines der besten Beuschel der Stadt.

    News

    Spitzenkoch Lukas Nagl verrät sein Lieblingsrestaurant

    Wenn der Chefkoch des Restaurants »Bootshaus« am Traunsee im Hausruckviertel ist, geht er am liebsten zum »Lohninger«.

    News

    Food-Trends: Unser Essverhalten im Wandel

    Unser Essverhalten ist im Grunde recht konservativ – und doch hat es sich in den letzten 40 Jahren massiv gewandelt: Alles muss einfach und rasch...

    News

    Das Erfolgsrezept des Daniel Boulud

    Daniel Boulud ist nicht nur einer der besten Interpreten französischer Küche, er erfand auch vor 38 Jahren den »Gourmet DB Burger« mit Foie gras – und...