Restaurant »Steirereck im Stadtpark« © Achim Bieniek
Restaurant »Steirereck im Stadtpark« © Achim Bieniek

Die Familie Reitbauer hat sich nach reiflicher Überlegung dazu entschlossen, die Mitgliedschaft des »Steirerecks« bei der traditionellen französischen Gastronomie-Vereinigung zu kündigen. Relais & Châteaux ist ein elitärer Verbund von Hotels und Restaurants, der Gastgeber-Persönlichkeiten in den Mittelpunkt rückt. Wenn nun das höchstdekorierte Gastgeber-Paar Österreichs die Zusammenarbeit »vorläufig« (Zitat Heinz Reitbauer) aufkündigt, dann sorgt das natürlich für Aufsehen. Wie im aktuellen »News« zu lesen ist, scheint das Beispiel Schule zu machen, denn weitere Austritte stünden unmittelbar bevor: Heinz Hanner, Simon Taxacher und  dem Vernehmen nach auch das Palais Coburg wollen Relais & Châteaux den Rücken kehren.

Verstaubtes Image
Heinz Reitbauer begründet seinen Ausstieg im Gespräch mit Falstaff online mit der zu traditionellen Ausrichtung der internationalen Vereinigung: »Die Restaurant-Szene hat ohnehin mit einem verstaubten Image zu kämpfen. Wir wollen moderner und jugendlicher sein, Relais & Châteaux hilft uns dabei nicht.« Reitbauer verweist zudem auf die Medienlandschaft, die sich stark verändert hat. Online-Medien haben enorm an Relevanz gewonnen, bei traditionellen Vereinigungen passieren »ein paar Dinge zu langsam«. Der Steirereck-Chef betont aber zugleich, dass er sie sich bei dieser »unglaublichen Vereinigung« immer sehr wohl gefühlt hat. Es sei ihm nie ums Geld gegangen, aber durch den sehr hohen Mitgliedsbeitrag müsse man natürlich auch eine Kosten-Nutzen-Rechnung machen.

Enorm hoher Mitgliedsbeitrag
Wie das Wochenmagazin »News« berichtet, soll der Mitgliedsbeitrag je nach Betrieb bis zu 17.000 Euro betragen. Was ebenda auch Spitzenkoch Heinz Hanner bestätigt: »Allein um die Kosten ... hereinzuspielen, muss ich 100.000 Euro Umsatz machen.« Im Bericht wird weiter ausgeführt, dass die Gastronomen mit der abgespeckten Version des Relais & Châteaux-Guides unzufrieden seien, der zudem nur noch im Zwei-Jahres-Rhythmus erscheinen soll. Und außerdem soll der Ehrentitel »Grand Chef«, mit dem sich die Küchenchefs so gerne schmücken, abgeschafft werden. Eveline Eselböck, Relais & Châteaux-Delegierte für Österreich und Osteuropa, will »weder Umstrukturierungen noch Veränderungen in der Mitgliedschaft« kommentieren.

von Bernhard Degen

www.relaischateaux.com/at

Mehr zum Thema

  • René Redzepi im Siegestaumel / © The World’s 50 Best Restaurants 2014 sponsored by S.Pellegrino & Acqua Panna and onEdition Photography, the official the photographers for 2014
    28.04.2014
    Redzepis »Noma« ist wieder die Nummer eins der Welt
    World’s 50 Best Restaurants: Rang 12 für das »Vendôme«, Platz 16 für das »Steirereck«.
  • Die Österreich-Sieger (v. l.): Alfred Hudler (Vöslauer) mit Thomas Dorfer (»Landhaus Bacher«), Birgit Reitbauer (»Steirereck«), Andreas Döllerer (»Döllerer«), Heinz Reitbauer (»Steirereck«) und Falstaff-Herausgeber Wolfgang Rosam / © APA/OTS
    20.03.2014
    Restaurantguide 2014: Die besten Chefs
    220.000 Votings für mehr als 1500 Betriebe: »Döllerer«, »Landhaus Bacher« und »Steirereck« sind Österreich-Sieger. Plus alle wichtigen...
  • Im Bild: Restaurant »Triad« – gemeinsam mit dem »Mesnerhaus« Sieger in der Kategorie »Klassisch/Traditionell« / Foto beigestell
    20.03.2014
    Falstaff Restaurantguide 2014: Die Kategorie-Sieger
    Die besten Restaurants des Landes in den Kategorien »Luxus/High End«, »Klassisch/Traditionell«, »Ethno/International« und »Modern/Kreativ«.
  • Margarethe und Heinz Reitbauer, Träger des
    20.03.2014
    Margarethe und Heinz Reitbauer für Lebenswerk geehrt
    Von der Kegelbahn zum Gourmettempel: Das Gastronomen-Paar landete mit dem »Steirereck« einen sagenhaften Erfolg.
  • Erster Stern für Konstantin Filippou im »Konstantin Filippou« / Foto: Falstaff, Degen
    12.03.2014
    Vier neue Michelin-Sterne leuchten über Wien
    »Konstantin Filippou«, »Tian«, »Edvard« und »Vincent« haben erstmals einen Michelin-Stern.
  • Mehr zum Thema

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Martinelli

    Luigi Barbaros Restaurant im Gewölbe des Palais Harrach in der Wiener Innenstadt wird jetzt von Daniel Kellner bekocht.

    News

    International Hotspot: Lakeside, Hamburg

    Das Gourmetrestaurant in Hamburgs neuem Luxushotel »Fontenay« ist das Reich des Schweizers Cornelius Speinle. Ihm gelingt der Spagat zwischen Klassik...

    News

    Cortis Küchenzettel: Meer gutes Gewissen!

    Fisch und Meeresfrüchte sind große, aber auch stark gefährdete Delikatessen. Bis auf wenige Ausnahmen wie Miesmuscheln. An die sollten wir uns halten!

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Edvard

    Das Gourmet-Restaurant im »Palais Hansen Kempinski« hat mit dem Südtiroler Thomas Pedevilla einen neuen Küchenchef, der geschmacklich fein balancierte...

    News

    Wie gesund sind Austern & Co.?

    Unter ihrer harten Schale verbergen Muscheln delikates Fleisch, das nicht nur hervorragend schmeckt. Und angeblich wohnt den Muscheln auch der Zauber...

    News

    Reportage: Unterwegs mit dem Seafood-Taucher

    Wenn im Winter ewige Nacht herrscht und das Meer eiskalt ist, taucht Roderick Sloan im Norden Norwegens nach Muscheln und Meeresfrüchten – und...

    News

    »Tartuf«: Istrien in Bahnhofsnähe

    Für viele Wiener noch ein Geheimtipp für hervorragende Trüffel-Spezialitäten und exzellenten Fisch sowie Meeresfrüchte.

    News

    Top 10: Kochschulen in Wien

    Von Basics bis Fine Dining, von Wiener Schnitzel bis Sushi – an diesen Adressen kann man den kulinarischen Horizont erweitern.

    News

    Nur net hudln beim Strudln!

    Strudel machen ist eine aussterbende Kunst. Henriette Rois vom gleichnamigen Gasthaus zeigt, wie es richtig geht. Schmeckt unvernünftig gut – und ist...

    News

    Fischküche: Best of Zubehör

    Welche Werkzeuge sind für die heimische Küche unverzichtbar, wenn Fisch oder Meeresfrüchte auf dem Speiseplan stehen? Zwei Profis aus Hamburg...

    News

    Blauensteiner übernimmt die »Schlossküche« Walpersdorf

    Die Gastronomen, die man aus dem »Blauenstein« in Krems/Stein kennt, haben mit 1. März eröffnet und setzen auf ihr bewährtes Erfolgsrezept.

    News

    Genussvolle Highlights: Falstaff auf der Wohnen & Interieur

    Falstaff bietet Weinverkostungen mit Spitzenwinzern sowie Live-Koch-Action mit Julian Kutos.

    News

    Rezepte: Feinkost aus dem Meer

    Die perfekte Zubereitung von Schätzen aus dem Ozean ist schwierig – und besonders delikat. Drei internationale Sterne-Köche haben uns ihre...

    News

    Best of: Frischer Fisch – Händler, Produzenten & Restaurants

    Nicht nur rund um den Aschermittwoch und den Heringsschmaus hat Fisch Hochsaison. Wir haben Adressen recherchiert, wo Sie diesen in bester Qualität...

    News

    Junges Gemüse, Wermut & Bowls in the City

    »eat & meet« 2019: Im Monat März verwandelt sich die Salzburger Altstadt mit rund 165 Veranstaltungen in eine Kulinarik-Hochburg.

    News

    Bee Satongun im Salzburger »Hangar-7«

    Die kulinarischen Notizen zur Ikarus Gastköchin des Monats März 2019 im Hangar-7: Bee Satongun, Paste, Bangkok.

    News

    Falstaff-Test: Die besten Krapfen 2019

    Von der Traditionskonditorei oder vom Discounter – welche Produkte unsere Experten-Jury überzeugt haben, sehen Sie hier.

    News

    Hobby-Köche tischen im Park Hyatt Vienna auf

    Bei der #createdby Challenge der »The Bank Brasserie & Bar« holte sich Hobby Chef Fanni Kelemen den Sieg.

    News

    Initiative gegen Dumpingpreise bei Fleisch

    Jetzt Petition unterzeichnen! Heimische Landwirte werden wegen ständiger Rabatt-Aktionen unter Druck gesetzt. Das nützt den ausländischen...

    News

    Top 10 Tipps für das Salzkammergut

    FOTOS: Zehn Seen, zehn Einkehrmöglichkeiten. Die herrliche Landschaft lockt Spaziergänger, aber auch an der verführerischen Gastronomie kommt man kaum...