Im Silber-Design – um die elektrische Leitfähigkeit zu symbolisieren – und in Blitzblau erscheint die limitierte Sonderedition. / Foto beigestelllt

Aktue Schockgefahr besteht bei der neuen Limited Edition von Absolut Vodka nicht. Die eben vorgestellte Limited Edition Absolut Electrik bringt trotzdem elektrische Ströme ins Cocktailglas. Die Sonderedition wird mit blauem und silbernem Design veröffentlicht und kommt mit einer besonders spannenden Cocktailrezeptur von Mitte Oktober bis Weihnachten auf den heimischen Markt.

Elektrisierende Genüsse
Dank der Zusammenarbeit mit Experimentalphysiker und »Science Buster« Werner Gruber trägt Absolut Electrik den Strom nicht nur im Namen, sondern lässt die elektrische Spannung auch auf der Zunge und am Gaumen tanzen. »Absolut Ampere« heißt der neue Signature Drink, bei dem mit einem Aluminium- und einem Kupferplättchen eine Zitronenscheibe im Drink leicht elektrisiert wird. Beim Trinken kribbelt der aufgeladene Cocktail dann im Mund. Ab Mitte Oktober kann man den Drink am Wiener Naschmarkt im »DoAn« genießen. Ebenfalls ab Mitte Oktober wird die Sonderedition selbst bei Gastronomiepartnern, im ausgewählten Fachhandel und bei Kare Design zum unverbindlichen empfohlenen Kaufpreis von 15,99 Euro erhältlich sein.

Entspannen im Electrik Loft
Wer zwischen dem 22. Oktober und dem 20. Dezember in Wien ist, kann im Electrik Loft absolut entspannen oder feiern. Zusammen mit den Urbanauts stellt der schwedische Wodkamacher im vierten Wiener Gemeindebezirk eine Unterkunft im Abslout Electrik Stil bereit. Für 340,– Euro können sich Wodkaliebhaber, Reisende und Neugierige zwei Übernachtungen für zwei Personen an der Belvederestraße sichern. Von Bettwäsche und Bademantel im Electrik-Stil bis zum LED-Vorhang lässt man absolut keine Gelegnheit aus auf das Thema der Limited Edition hinzuweisen.

Gebucht werden kann das Electrik-Loft unter lofts@urbanauts.com oder telefonisch unter +43/(0)1/208 39 04.

Wer Lust auf Electrik bekommen hat, für den haben wir noch zwei Cocktail-Tipps in petto.

Absolut Ampere
4 cl Absolut Electrik
2 cl frischer Limettensaft
8 cl Soda
2-3 Tropfen Blue Curaçao oder mit Blue Curaçao gefärbte Eiswürfel
Rosmarin
Für das »Experiment«: Zitrone mit kleinem Aluminium- und kleinem Kupferplättchen besteckt

Absolut und frischen Limettensaft in ein Glas geben und mit Soda auffüllen. 2-3 Tropfen Blue Curaçao oder mit Blue Curaçao eingefärbte Eiswürfel hinzugeben. Mit Rosmarin garnieren. Für das Experiment ein Kupferplättchen und ein Aluminiumplätten in eine Zitronenscheibe stecken – die leichte elektrische Spannung zwischen den Plättchen wird dann auf der Zungenspitze spürbar.

Absolut Electrik Pear
4cl Absolut Electrik
Mus einer halben Birne
4 Minzblätter
Soda
Silber-Schokolinzen

Absolut und Birnenmus gemeinsam mit den Minzblättern shaken und nach Belieben mit Soda aufspritzen. Mit Silber-Schokolinsen garnieren.

www.absolut.com

www.urbanauts.at

(Redaktion)

Mehr zum Thema

  • Stephanie Sigman wird das neue Gesicht von Belvedere Vodka. / © Foto beigestellt
    22.09.2015
    Stephanie Sigman wird Belvedere-Testimonial
    Die mexikanische Schauspielerin wirbt in einer neuen Kampagne für Belvedere Vodka.
  • Der Russian Standard Vodka: Limited Edition »St. Petersburg« kommt nun auch zu uns. / Foto beigestellt
    03.09.2015
    Russian Standard: St. Petersburg kommt in heimische Läden
    Die Limited Edition bringt den Geschmack der Zarenstadt nach Österreich und Deutschland.
  • François Thibault, Mâitre de Chai von Grey Goose / © Mirco Rehmeier
    06.02.2015
    Zwischen Wodka, Luxus und selbst gebackenem Brot
    Falstaff besucht François Thibault, Mâitre de Chai von Grey Goose, im neuen Firmendomizil »Le Logis« in Frankreich.
  • Belvedere Vodka wird Bonds neues Lieblingsgetränk / Foto: beigestellt
    17.12.2014
    Neuer Bond: 007 greift zu Belvedere Vodka
    Im 2015 startenden James-Bond-Film »Spectre« entdeckt der Geheimagent den Luxus-Vodka für sich.
  • Dan Aykroyd entwickelte mit John Alexander das Markenzonzept / Foto: urban-drinks.de
    24.09.2014
    Crystal Head: Wodka mit Schockeffekt
    Hollywood-Star Dan Aykroyd persönlich stellte in Deutschland seine neue Drei-Liter-Flasche vor.
  • Mehr zum Thema

    News

    Interview: »Bitter ist die neue Avantgarde«

    Wenige Menschen kennen sich so gut mit Wermut aus wie Barkeeper Reinhard Pohorec. Viele Jahre hat er sich in der Welt durch dessen Vielfalt gekostet,...

    News

    Wermut: Den Frühling ins Glas füllen

    Eines der schönsten Dinge am Frühling ist der wunderbare Duft. Und eine der besten Möglichkeiten, diesen Duft einzufangen, ist es, Wälder und Wiesen...

    News

    Mount Gay: Trudiann Branker ist neue Master-Blenderin

    Eine neue Ära bei Mount Gay: Als erste Frau tritt Trudiann Branker als neue Master-Blenderin die Nachfolge von Allen Smith an.

    News

    Bartrend Foraging: Shaker und Sammler

    Ein Küchengarten reicht den Bartendern längst nicht mehr. Selbst gesammelte Drink-Zutaten versprechen maximale Individualität und Cocktail-Geschmack. ...

    News

    Cocktails für die liebe Frau Mama

    Frühlingshafte Drink-Tipps für den Muttertag: Vom Rosato-Spritzer über einen Strawberry Gin Tonic bis zum Schileroyal u.v.m.

    News

    Monkey 47 & Lobmeyr bringen Affen ins Glas

    Die Wiener Traditionsmanufaktur hat für den neuen Barrel Cut Gin aus dem Schwarzwald, der in Maulbeerbaumfässern reift, einen eigenen Tumbler...

    News

    Barkultur: Bittersüße Symphonien

    Haben Sie schon einmal bemerkt, dass es eher wenig Mixgetränke mit Bitterlikören als Basis gibt? Roland Kuch aus der Bar »Die Nachtigall« wiedersetzt...

    News

    Bar-Jubiläum: 20 Jahre »Halbestadt«

    Erich Wassicek und Konny Wunder feiern zwei Jahrzehnte gehobene Barkultur im Wiener Stadtbahnbogen. Ein hochprozentiges Programm wartet.

    News

    Hoamat-Trank aus Oberösterreich

    Wenig hat sich am Trink­verhalten geändert, seit Franz ­Stelzhamer dichtete »Ünsa Traubn hoaßt Hopfn, ünsan Wein nennt ma Most«. Nur Oberösterreichs...

    News

    Hochprozentiger Start in die Rooftop-Saison

    Wien: Die »Atmosphere« startet mit neuen Ideen, das »Andaz-Hotel« folgt Ende April und im Herrengassen-Hochhaus poppt eine neue Rooftop-Bar auf.

    News

    Legendärer Wiener »Barfly’s Club« schließt

    Am 26. Juni endet eine Ära: Nach 29 Jahren schließt die Bar Institution, soll im September aber an einem neuen Standort wieder eröffnen.

    News

    Das Vienna Gin-Festival 2019

    Das Vienna Gin Festival 2019 im Semperdepot Wien geht in die zweite Runde:

    News

    David Gölles setzt auf Whisky, Rum und Gin

    FOTOS: Zur gläsernen Manufaktur und dem Genusshotel Riegersburg kommt nun »Ruotkers« – ein eigenes Haus für Whisky, Rum und Gin.

    News

    Falstaff iSi-Nitro Cocktail-Workshop

    FOTOS: Im »Kleinod«-Cocktailsalon präsentierten vier der besten heimischen Barkeeper ihre Rezepte mit iSi-Nitro.

    News

    Mit der »D-Bar« auf Reisen gehen

    FOTOS: Das neue Konzept der Bar im »The Ritz-Carlton, Vienna« beinhaltet eine hochprozentige Reise in zwölf Länder – spezieller Reisepass inklusive.

    News

    Der nächste Schritt der Gin-Evolution

    Die Spitzenbrenner Reisetbauer, Hiebl, Parzmair und Farthofer haben sich mit Spirit-Experten Alexander Huprich zusammengetan und Hidden Gem Gin...

    News

    Falstaff Leserreise: Das Friaul ruft!

    Herzliche Trattorien, feine Gourmet-Restaurants und rare Kellerschätze: Falstaff-Italien-Experte Othmar Kiem führt Sie auf einer exklusiven Wein- und...

    Advertorial
    News

    Interview mit Cocktail-Alchimist Stephan Hinz

    Der Inhaber des Kölner »Little Link« über Cocktail-Philosophie, frisches Kölsch und wann er eine Bar sofort wieder verlässt. PLUS: 3 Cocktailrezepte.

    News

    Cocktail-Klassiker im Glas

    Negroni, Gimlet, Manhattan: Die populärsten Cocktails dieser Welt kennt fast jeder. Doch wie sind diese Monumente im Glas entstanden, wer hat sie...