98 Punkte für Bollinger La Grande Année Rosé 2012

Die Importeure Katharina und Konstantin Wolf freuen sich über den hochkarätigen Jahrgang 2012.

Foto beigestellt

Die Importeure Katharina und Konstantin Wolf freuen sich über den hochkarätigen Jahrgang 2012.

Foto beigestellt

Das bekannte Champagnerhaus Bollinger aus Ay hat über seinen österreichischen Importeur Kate & Kon in Steinbach am Attersee seine neuen Jahrgangs-Champagner präsentiert. Sommeliers von hochkarätigen Gastronomiebetrieben von Wien bis Arlberg waren zum Déjeuner angereist um sich von der Güte des neuen Grande Année persönlich zu überzeugen.

Und es gab mit dem 2012 Blanc einen bereits sehr zugänglichen, ungemein komplexen Nachfolger zum herausragenden, aber immer noch sehr verschlossenen 2008er zu verkosten.

Der Rosé sorgt für Furore

Für noch größere Furore sorgte allerdings der La Grande Année Rosé 2012, der den Nachfolger des 2007er bildet. Dieser außergewöhnliche Rosé-Champagner darf mit Fug und Recht als der beste Rosé bezeichnet werden, den das Familienunternehmen Bollinger bisher präsentiert hat.

Es war der erste Jahrgang, der die Vinifikation betreffend auch vom Know How des Burgunderhauses Chanson profitiert hat, das zur gleichen Gruppe gehört, indem man die Ganztraubenpressung für den Rotwein aus der Toplage La Côte aux Enfants implementiert hat, der einen kleinen, aber wichtigen Bestandteil des La Grande Année bildet. 

Die Gärung der Grundweine erfolgte ausschließlich in Eichenfässern, dann reifte der Wein während der zweiten Gärung auf der Flasche weitere sechseinhalb Jahre seiner Perfektion entgegen.

Das Weinjahr 2012

Der Jahrgang 2012 zählt generell betrachtet wieder zu den sehr, sehr guten. Das Frühjahr brachte Frost, schlechte Witterung und unregelmäßige Blüte, die zu Mengenverlusten führte, der Sommer wurde erst spät warm, dann aber richtig, als man schon dachte, es wird nicht mehr.

Am Ende standen Grundweine mit saftiger Frucht und sehr animierender Säure, also ein Jahrgang den man ohne weiteres über 2005 und 2007 einordnen kann und der sich bereits jung sehr gut antrinken lässt. Ab sofort kann man also die 2008er wieder wegsperren und sich ganz an 2012 halten.

2012 Bollinger La Grande Année: 97 Punkte

(65% Pinot Noir / 35% Chardonnay, Dosage 8 Gramm/Liter)
Helles Gelbgrün, Silberreflexe, feines anhaltendes Mousseux. Zarte Nuancen von frischer Birne und gelben Ringlotten, ein Hauch von Kirschen und Grapefruitzesten, Noten von feinem Karamell und Limoncino. Saftig, sehr komplex, dreidimensionaler Körper am Gaumen, finessenreiche Säurestruktur, lebendig, mit einem salinen Touch im Abgang, präziser, vinöser Stil, ausgestattet mit feiner Fruchtsüße und großer Länge.
kateandkon.com, 135 Euro

2012 Bollinger La Grande Année Rosé: 98 Punkte

(67% Pinot Noir / 33% Chardonnay, Dosage 8 Gramm/Liter)
Mittleres Lachsrosa, Silberreflexe, feines anhaltendes Mousseux. Ein Hauch von roten Waldbeeren, dezente rauchige Würze, frische Kirschnuancen, weißer Apfel klingt an. Am Gaumen saftig und elegant, befindet sich bereits in perfekter Balance, verfügt über eine bezaubernde Frucht, wirkt im Abgang salzig-mineralisch, zeigt eine enorme Länge, besitzt einen tollen Trinkfluss – ein ungemein verführerischer Rosé-Champagner mit großer Persönlichkeit und sicherem Reifepotenzial.
kateandkon.com​​​​​​​, 165 Euro

Mehr zum Thema

News

Wörthersee-Insider: Drei spannende Sommer-Weine

Andreas Katona, der Sommelier des »See Restaurant Saag«, hat sommerliche Tipps: Vom Cider bis zu erfrischenden Naturweinen.

News

Die Sieger der Prosecco Trophy 2020

Prosecco im Höhenflug: Der Schaumwein ist zum Inbegriff italienischen Lebensstils geworden. Falstaff hat verkostet und gratuliert den Weingütern...

News

Penfolds: Grange 1951 um 103.000 Dollar verkauft

1951 Penfolds Bin 1 Grange Flasche bricht den Rekord: 103.000 australische Dollar wurden für die Wein-Rarität bezahlt.

News

Diese Weine empfiehlt Christian Zach für den Sommer

Der Falstaff-Sommelier des Jahres 2017 setzt für sommerliche Erfrischungen voll auf frisch knackige Weine aus der Steiermark.

News

Exklusiv-prickelnde Pop-Ups in der Wiener City

Moët & Chandon lädt im »Winter Chalet on Ice« und im »Am Hof Wintergarten« zum Charity-Champagnergenuss zugunsten von Licht ins Dunkel.

Advertorial
News

Voller Genuss: Champagnergläser im Falstaff-Test

Schaumwein- und Champagnergläser gibt es in Hülle und Fülle. Angeboten werden für die sprudelnden Weine Schalen, Flöten, Kelche, aber auch...

News

Perrier-Jouët und Mode von Lena Hoschek

Im »Grand Ferdinand« wurde das Private-Pop-Up der Designerin von wunderbarem Champagner begleitet.

News

Dom Pérignon 2008 und ein Generationenwechsel

Ein neues Gesicht an der Spitze: 15 Dom Pérignon Jahrgänge prägte Chef de Cave Richard Geoffroy – nun übernimmt Vincent Chaperon.

News

Falstaff-Tipps zum Tag des Champagners

Am 4. August wird der Schaumwein gefeiert – wir verraten aus welchem Jahr der älteste Champagner stammt und wo man diesen Herbst bei der...

News

Moët & Chandon feiert den »Grand Day«

Im Rahmen des »Moët & Chandon Grand Toast« wird am 9. Juni weltweit miteinander angestoßen – so wird in Österrreich prickelnd gefeiert.

News

10 Jahre LeCru mit prickelnden Specials

Das Comptoir de Champagne in der Wiener Innenstadt lädt von 17.-19. Mai zum Feiern ein – mit speziellen Verkostungs-Angeboten und weiteren Highlights....

Advertorial
News

Henriquez ist neue Präsidentin der LVMH Wine Division

Seit ersten Jänner ist Margareth Henriquez die neue Präsidentin von LVMH Estates & Wines.

News

Champagner über ein Jahrhundert verschüttet

Pol Roger hat den verloren geglaubten Schatz aus den Trümmern eines eingestürzten Kellers geborgen: Der gerettete Champagner soll einwandfrei sein.

News

Die teuersten Champagner der Welt

Ob mit einem Diamanten versetzt, oder ein fast schon historisches Relikt - Champagner-Preisen sind heutzutage kaum noch Grenzen gesetzt. Falstaff hat...

Cocktail-Rezept

Liaison

Barkeeper Lukas Hochmuth & Michael Reinhart kreierten diesen festlichen Champagner-Cocktail.

News

Top 10: Brut Non-Vintage Best-Seller

Welcher Champagner verkauft sich am besten? Wir haben uns auf die Suche gemacht und präsentieren Ihnen die zehn meistverkauften Marken.

Cocktail-Rezept

Old Cuban

Der Champagner-Cocktail aus dem »Pegu Club« in New York.

News

Luxus-Perlen: Champagner im Glas

Jährlich werden rund 350 Millionen Flaschen Champagner in Weiß und Rosé getrunken. Falstaff über die erfolgreichsten Marken und welche Häuser am...

News

Moët & Chandon: Winter Chalet im Herzen Wiens

Ab ersten Dezember kann man im neuen Moët & Chandon Winter Chalet nicht nur die Vorweihnachtszeit genießen, sondern auch für einen guten Zweck...

Cocktail-Rezept

Minze im Pool

Die erfrischende Minze aus dem Garten, kombiniert mit allerlei Köstlichkeiten von der Traube, rundet das reiche Aroma von Veuve Clicquot Rich ideal...