30 Jahre Film Festival am Wiener Rathausplatz

© Stadt Wien Marketing

Film Festival Rathausplatz Wien

© Stadt Wien Marketing

Nach über einem Jahr der Einschränkungen und des Verzichts startet die Stadt Wien mit dem beliebten Filmfestival am Rathausplatz am 3. Juli in den Sommer. Möglich wird das Großevent durch die Lockerungen am 1. Juli, denn ab dann gilt für Veranstaltungen nur mehr die 3-G-Regel bzw. bis 22. Juli noch eine zusätzliche Registrierungspflicht, die man auch einmalig über die Website vornehmen kann.

Einmal um die ganze Welt

Seinen 30. Geburtstag feiert das Film Festival mit einem 64-tägigen Jubiläumsprogramm im gewohnt attraktiven Ambiente. Eine wichtige Rolle spielt dabei auch die Kulinarik. 1.200 Plätze gibt es in der Gastronomie, die von 14 Betrieben bespielt wird. Das renommierte Wiener Unternehmen DO & CO sorgt wie schon in den Jahren zuvor für ein kulinarisches Angebot auf gewohnt hohem Niveau. Täglich von 17 Uhr bis Mitternacht wird den Gästen eine vielfältige Auswahl an nationalen und internationalen Gerichten sowie kühlen Drinks geboten – darunter:

  • Würstel
  • Kaiserschmarrn
  • Süße Knödel
  • Burger
  • Currys
  • Bowls
  • Calamari
  • Griechische Pitas
  • American Steaks
  • Teppanyaki aus Japan
  • Vegetarische und vegane Speisen

Von Oper bis Pop

Die 300 Quadratmeter große Filmleinwand wird dann bis 4. September mit einem Mix aus Klassik, Weltmusik, Pop und Jazz, aber auch Musicals und Tanzproduktionen bespielt – unter anderem mit Highlights wie Carmen, La Traviata, David Bowie oder Shakira. Das Open-Air-Kino mitten in der Stadt bietet Platz für 2.600 Gäste, die für das Film Festival weder Tickets noch Sitzplatzreservierungen benötigen, um in den Genuss des kostenlosen Filmprogramms zu kommen.

»Nach sehr langen und entbehrungsreichen Monaten steht uns nun endlich wieder ein freudigerer Sommer bevor.«
Stadtrat Peter Hanke

Mehr zum Thema

News

Top 10 Picknick-Take-Away in Wien

Luxus-Korb bis Heurigen-Jause: Die Wiener Parks und Weinberge locken zum Genuss im Grünen. Wir haben zehn praktische Picknick-Services recherchiert.

News

Wien: »Meinl am Graben« schließt für Umbau

Während der Sommermonate bleibt der Feinkost-Tempel in der Wiener City zu und wird neu gestaltet. Zur Überbrückung wird es ein Pop-Up geben....

News

Picknick Take-Away am Wiener Heldenplatz

Ab 6. Mai versorgt die »Heldenbar« beim Weltmuseum die Wiener mit vier verschiedenen Picknick-Körben.

News

Streetfood von Silvio Nickol

Mettbrot, Lammbeuschel, Currywurst und Ceviche: Spitzenkoch Silvio Nickol kocht vier Tage lang spannende Streetfood-Gerichte auf der Straße hinter dem...

News

Wien: Top 5 spanische Restaurants

Von Tapas bis Paella, dazu die passenden Weine – an diesen Adressen in Wien gibt es ausgezeichnetes spanisches Essen.

News

Top 10 Poke-Bowls in Wien

Reis, roher Fisch, frisches Gemüse und aromatische Dressings sowie Toppings – fertig ist der Food-Trend. Wir haben zehn Adressen für Poke Bowls in...

News

Posse um »Schluckimpfung« des Bioweinguts Lenikus

Die Kellereiinspektion beschlagnahmt Weine mit der Bezeichnung »Schluck Impfung« – das gleichbedeutende »Jaukerl« wurde nicht beanstandet.

News

Wien: Pop-Up mit Niederösterreichs Spitzenköchen

An drei Wochenenden geben Top-Köche wie Thomas Dorfer, Roland Huber oder Josef Floh ein Gastspiel in Wien. Am Programm steht Streetfood für Gourmets.

News

Best of: Streetfood to go in Wien

Von Kaiserschmarren über Steak-Sandwich bis Langos – das Streetfood-Angebot in Wien ist aktuell so vielfältig wie noch nie. Hier unsere Favoriten.

News

Ausschreibung für Gastronomie im Parlament

FOTOS und Renderings vom geplanten Restaurant für das jetzt ein Betreiber gesucht wird. Falstaff hat alle Anforderungen und Rahmenbedingungen...

News

»D-Bar« begibt sich auf Zeitreise zu den Azteken

Fremde Kulturen, außergewöhnliche Drinks: Die »D-Bar« schließt sich mit dem Weltmuseum Wien zusammen und begibt sich zukünftig auf kulturelle...

News

Wien: Heuriger im Schloss Schönbrunn heißt »Joseph II.«

Da internationale Touristen Corona-bedingt ausbleiben, wollen die Betreiber den Wienern ab Herbst traditionelle Heurigenkultur bieten.

News

Corona: Ideen für öffentliche Schanigärten in Wien

Die Wiedereröffnung der Gastronomie wird wohl vorerst nur über Gastgärten erfolgen. Leser wünschen sich den Stadtpark, Schönbrunn, den Augarten u.v.m.

News

Corona: Wiener Stadtpark soll Schanigarten werden

UMFRAGE: Wo wünschen Sie sich einen öffentlichen Schanigarten? Die Stadt Wien plant eine umfangreiche Ausweitung der Gastgarten-Flächen ab 27. März.

News

Balance Days im Handwerk Restaurant Wimberger

Ganz nach dem Motto: »Wir kochen, Sie genießen mit gutem Gewissen«. Fitter, leichter und glücklicher fühlen mit KOSTbarkeiten aus dem Handwerk...

Advertorial
News

Top 10 Kulinarische Souvenirs aus Wien

Welche Spezialitäten man sich aus Wien unbedingt mit nach Hause nehmen bzw. bestellen sollten, erfahren Sie hier.

News

»Pronto Volante«: Neuer Pizza-Hotspot in Wien

Als »kleine Schwester« der »Disco Volante« soll demnächst im 4. Bezirk eine Imbiss-Variante der Pizzeria Neapoletana eröffnen.

News

1980: Die Erfindung der Wiener Szene

40 Jahre Falstaff: Es musste erst eine Handvoll kreativer Individualisten kommen, um Wiens Nachtleben in den Achtzigern querzubürsten.

Rezept

Kaiserschmarren

Ein wahrer Wiener Klassiker und Nationalheld auf dem Teller: Der Kaiserschmarren ist mit ein Grund, warum die Wiener Küche so beliebt ist.

Rezept

Tafelspitz

Rezept von Ewald und Mario Plachutta, Restaurand »Plachutta« in Wien.