22. ART INNSBRUCK – Heimspiel mit Frauenpower

© DIE FOTOGRAFEN

© DIE FOTOGRAFEN

Nach der erfolgreichen Salzburg-Premiere im Juni dieses Jahres freut sich ART-Gründerin Johanna Penz nun wieder auf das Heimspiel in Innsbruck. »Zwei Kunstmessen innerhalb eines halben Jahres erfolgreich abzuwickeln ist natürlich eine Herausforderung«, so Penz. Allerdings zeige sich bereits jetzt, dass sich ART Innsbruck und ART Salzburg Contemporary wunderbar gegenseitig beflügeln und ergänzen. Denn eines der großen Highlights der nun kommenden 22. ART Innsbruck vom 25. bis 28. Jänner 2018 in der Innsbrucker Messehalle A wird etwa eine Personale des ursprünglich aus Polen stammenden, doch schon sehr lange in Österreich beheimateten Monumentalbildhauers und Malers Andjé Pietrzyk sein, welche dessen Salzburger Galerie Queenberg erstmals für die ART Innsbruck ausrichten wird. Eine von Pietrzyks spektakulärsten Schöpfungen ist sein erst im Vorjahr fertiggestelltes Denkmal für Bukephalos, das legendäre Streitross von Alexander dem Großen. Ein fünf Meter langer und 16 Tonnen schwerer Edelbronzeguss, der über eine Unterkonstruktion aus aufsteigenden Wurzeln neun Meter in der Luft zu schweben scheint. Pietrzyks atemberaubende Monumentalskulptur konnte in diesem Jahr bereits an zwei geschichtsträchtigen Orten bewundert werden: ihre erste Präsentation erlebte sie im Mai und Juni am Michaelerplatz in Wien, also dem Sitz der weltberühmten Spanischen Hofreitschule, seit Oktober steht sie im Innenhof der Salzburger Residenz. »Wir freuen uns wirklich sehr, dass wir mit dieser Personale gewissermaßen einen Bogen von Salzburg nach Innsbruck spannen können«, so Penz.

Michael Prachensky – »Quanten Kollusion 01«, 2017, Acryl auf schwarzer Leinwand, 100 x 180cm

© Galerie am Claudiaplatz, Innsbruck, Österreich

Ganz neue Wege beschreitet die Kunstmessenmacherin auch bei der diesjährigen Sonderschau. Denn die wird eine Premiere in zweifacher Hinsicht sein: so hat Penz erstmals die Innsbrucker Galeristin Birgit Fraisl mit der Konzeption der Schau betraut, welche die ART Innsbruck bereits bei den letzten Messen in kuratorischen Fragen beraten hat. »Wir sind in der Vorbereitung dann relativ rasch für uns zum Schluss gekommen, dass es höchst an der Zeit sei, endlich mal eine ebenso eigenwillige wie starke Künstlerin in den Mittelpunkt der Betrachtung und Auseinandersetzung zu stellen«, erzählt Penz. Daher wird mit Mia Florentine Weiss erstmals in der Geschichte der ART Innsbruck eine schillernde Konzeptkünstlerin Protagonistin der Sonderschau sein. Weiss, die das ART-Publikum bereits bei der Jubiläums-ART im Jänner 2016 mit einer aufwühlend apokalyptischen Angel Soldier Liveperformance in ihren Bann zog, wird sich dabei wie bei ihr üblich nicht nur über Bilder und Videos präsentieren, sondern sich den Besucher*innen auch leibhaftig aussetzen. Ihre Galeristin kündigt jedenfalls eine Präsentation zwischen Berühren und Betrachten an. Der Titel der Schau lässt jedenfalls schon entsprechende Assoziationen und Erwartungshaltungen aufkommen: Seven Days Left – Free Unfree.

Axel Crieger – »Avalon«, 2012, Digital Art auf Leinwand, 100 x 120 cm

© Galerie Augustin, Innsbruck/Wien, Österreich

Kuno Vollet – »Infinitum 1«, 2017, Bronzeguss, 25 x 25 x 40 cm, Aufl. 10

© artroom21, Innsbruck, Österreich

Der Fokus der 22. ART Innsbruck wird indes wie schon zuletzt auf ausgewählten Positionen internationaler Kunst von der Moderne bis herauf in die Gegenwart liegen. Insgesamt 80 Galerien, vornehmlich aus dem benachbarten Deutschland, aber auch aus Österreich, Schweiz, Frankreich, Italien, Russland und Georgien werden die Highlights aus ihrem jeweiligen Repertoire zeigen. Der Bogen spannt sich vom klassischen Gemälde, über Arbeiten auf Papier, Originalgrafiken und Auflagenobjekte bis hin zu Skulpturen und Installationen und schließt auch Fotografie, Neue Medien und Künstlerbücher ein.

ART INNSBRUCK

25. – 28. Jänner 2018
Messe Innsbruck, Haupthalle A
DO – SA  | 11.00 - 19.00 Uhr
SO | 11.00 – 17.00 Uhr
www.art-innsbruck.com

Mehr zum Thema

News

Über Stock und Stein – Wandern in Niederösterreich

Welterbesteig Wachau, Weitwanderweg Nibelungengau und »Via.Carnuntum.«: die schönsten Wanderwege Niederösterreichs.

News

Geschmack der Zukunft auf der »Chef-Sache« 2019

Branchentreff der Küche und Gastronomie: Ende September geht die »Chef-Sache« in die nächste Runde, Experten diskutieren in Düsseldorf über...

News

Querdenker: Geht nicht gibt's nicht!

Sie sind innovative Köpfe, unerschütterliche Optimisten, experimentierfreudige Kreative. Querdenker eben, die ihre Ideen konsequent verfolgen und für...

News

Voting: Die beliebtesten Brunch- und Frühstücks-Lokale

Das Voting ist vorüber, hier geht es zu den Favoriten der Falstaff-Community.

News

In den Urlaub mit Google

Ob Speisekarten-Übersetzen oder Tagesausflug-Planen – die Google-Dienste machen Reisen einfacher. Plus: Reise-Trending – was in Österreich am öftesten...

News

ZWISCHENSPIEL am Herbert von Karajan-Platz

Das Café »Herr Werner« hat vor dem Kartenbüro der Sommerfestspiele eröffnet. Dabei handelt es sich um eine Übergangslösung – ab 29. August ist es...

News

Daniel Spoerri über Kuttelwurst und Schoko-Bienen

Im Tischgespräch erzählt der schweizer Künstler über ausgefallene Spezialitäten und erklärt, warum er nicht immer Drei-Sterne-Küche essen will.

News

Kulinarik und Tanz im Turm

Am 7. Juli veranstaltet Hansjörg Ladurner vom «Scalottas» mit dem Kulturveranstalter Origen einen kulinarischen Abend mit dem Wiener Staatsballett.

News

Weinverkostung mit Ertl: Burgenland vs. Steiermark

Weine aus zwei Bundesländern, die geschmacklich völlig unterschiedlich sind, stehen beim Event Hans-Peter Ertls und Leo Quardas am 8. Juli im Fokus.

News

»Flavor of America in Vienna« – Tickets gewinnen!

Wir verlosen 5 mal 2 Karten für die exklusive Verkostung von ausgewählten Weinen aus den USA am 18. Juni in Wien.

News

Wir(te) radeln: Genuss-Tour auf Rädern

Sport, Kulinarik und radelnde Wirte: Im Juli strampeln sich sieben Top-Wirte und Promis drei Tage durch Niederösterreich. Mit im Gepäck:...

News

Bad St. Leonhard: »streetfood auf lovntolerisch«

Beim Genuss-Festival von 25. bis 28. Juli präsentiert sich der Hauptplatz in Bad St. Leonhard wieder als »Genuss-Hauptplatz Kärntens«.

News

Roman Wurzer kocht bei der »Naked Kitchen«

Helene und Georg Nigl haben für »The Dinner Experience« am 8. Juni 2019 Roman Wurzer als Gastkoch ihrer Buschenschank engagiert.

News

Feiertag für Gin-Fans: Ein Hoch auf die Gurke!

Alljährlich wird am 14. Juni auf Initiative von Hendrick’s Gin der Welt-Gurkentag zelebriert. Bars in ganz Österreich feiern mit Specials. Alle...

News

Eventtipp: »Gastro macht Karriere«

Im Rahmen einer Fallstudie der Tourismusfakultät der Hochschule München organisieren 20 Studenten den »Gastro macht Karriere« Tag.

News

Die Veganmania kommt nach Graz

Das Fest wird von 31. Mai bis 1. Juni am Grazer Tummelplatz stattfinden, pflanzliche Neuheiten und vegane Besonderheiten werden angeboten.

News

Eventtipp: Falstaff Young Talents Cup – Pâtisserie

Der Falstaff Young Talents Cup geht in die fünfte Runde und startet zusätzlich zu den Kategorien Küche und Gastgeber nun auch die Pâtisserie.

News

»Wine Paris« und »Vinexpo Paris« 2020 vereint

Ein neuer Fixtermin in der Weinwelt: Die beiden bekannten Fachmessen werden im Februar 2020 gemeinsam in Paris stattfinden.

News

Falstaff-Tipp: »Ganevat«-Dinner im »Mast«

Erlesene Jura-Weine und ein abgestimmtes Menü von Martin Schmid. So lässt sich Geburtstag feiern.