http://www.falstaff.at/nd/200-geburtstag-von-robert-alwin-schlumberger/ 200. Geburtstag von Robert Alwin Schlumberger Schlumberger feiert das Jubiläum des Firmengründers mit einer eigenen Prestige-Cuvée.

Vor genau 200 Jahren wurde der spätere Gründer der gleichnamigen Schlumberger Wein- und Sektkellerei, Robert Alwin Schlumberger, geboren. Der Pionier war einer der allerersten, die in Österreich Schaumwein mittels Flaschengärung (Champagner-Methode) herstellten. Dieses besondere Jubiläum wird nun mit einer eigens kreierten Prestige-Cuvée gefeiert, die in Anlehnung an die Ursprungs-Cuvée aus heimischen Chardonnay- und Weißburgunder-Trauben hergestellt wird. Die rigoros limitierte Auflage wird ausschließlich in ausgewählten Betrieben der Spitzengastronomie erhältlich sein.

Erste Weinmarke im Markenregister
Robert Alwin Schlumberger erblickte am 12. September 1814 in Stuttgart das Licht der Welt. Bereits in jungen Jahren verschlug es ihn in die ältesten Champagnerkellerei der Welt, das Traditionshaus Ruinart Père et Fils im französischen Reims, wo er in die Geheimnisse der Herstellung nach der Méthode Traditionnelle eingeweiht wurde. Nach sieben erfolgreichen Jahren war es schließlich die Liebe zur Wienerin Sophie Kirchner, seiner späteren Ehefrau, die ihn nach Wien führte. Bereits im Jahr 1842 erwarb er einige Weinberge in der Riede Goldeggen in Bad Vöslau und begann mit der Herstellung von weißem Schaumwein, zunächst bekannt als »Vöslauer Schaumwein«. Sein Erfolgsgeheimnis war vom ersten Tag an das unabdingbare Qualitätsdenken und die Verarbeitung mittels Flaschengärung, der klassischen Champagnermethode. Schon früh erkannte der stets mit Weitblick agierende Robert Alwin Schlumberger die Bedeutung des Markennamens – so ließ er seinen Schaumwein 1859 als erste Weinmarke in das eben erst eröffnete Markenregister eintragen.

Victoria von England als Schlumberger-Fan
Seit seiner Gründung blickt das Unternehmen auf steten Erfolg zurück: Der Vöslauer Schaumwein fand sich nach der Präsentation auf der Weltausstellung 1862 in London auch auf der Weinkarte von Victoria, Königin von England, wieder. Bald darauf folgte auch die Ernennung zum K.u.K. Hoflieferanten. Aufgrund einer kinderlosen Ehe des letzten Erben wurde das Unternehmen im Jahr 1973 an die Familie Underberg verkauft, und notiert seitdem an der Wiener Börse. 2014 wurden die Mehrheitsanteile schließlich von der Schweizer Holdinggesellschaft Sastre SA rund um den Unternehmer Frederik Paulsen erworben. Das Geschäft umfasst heute die Bereiche Schaumwein, Spirituosen, Wein, Bier und Alkoholfreie Getränke.

Exklusive Cuvée zu Ehren von Robert Alwin Schlumberger
Um das Lebenswerk und Erbe von Robert Alwin Schlumberger zu ehren, wurde eine exklusive Prestige-Cuvée kreiert, die aus den besten österreichischen Chardonnay- und Weißburgundertrauben assembliert wurde. Geschmacklich orientiert sich diese Spezialität an der Ursprungs-Cuvée von Robert Alwin Schlumberger: Im Glas leuchtet der Sekt goldfarben, in der Nase zeigen sich verführerische Noten von Ananas, Mango, Brioche, Butterflocken und etwas Pfirsich. Am Gaumen gefällt ein feines Mousseux, das die fein strukturierte Säure unterstreicht. Die fruchtigen Noten wiederholen sich, wieder Exotik, auch Grapefruit. Schöner Trinkfluss und gute Länge, insgesamt leichtfüßig und erfrischend, aber dennoch vielschichtig. Da ist den Kellermeistern von Schlumberger etwas ganz Feines mit hohem Spaßfaktor gelungen.

(Redaktion)

Mehr zum Thema

  • 14.02.2014
    Unfaire Steuer: Italiener jubeln über Gratis-Marktanteile!
    Die Sektsteuer wurde nun, für niemanden wirklich nachvollziehbar, wieder eingeführt. Und zwar in ziemlich diskriminierender Weise. Die...
  • 08.01.2014
    Neuer Geschäftsführer bei Schlumberger/Top Spirit
    Walter Wallner, erfahrener Gastro-Profi mit Handels-Kompetenz, übernimmt ab sofort die Gesamtvertriebsverantwortung.


  • 18.12.2013
    Perlenspiele – Winzersekt aus Österreich
    Reinsortige Schaumweine liegen im Trend und in Österreich wird das Angebot von Winzersekten immer größer.
  • Mehr zum Thema

    News

    Top 10 Premium Jahrgangs-Champagner 2006

    Zum Tag des Champagners präsentieren wir Ihnen die zehn besten Champagner aus dem Jahrgang 2006, der als besonders harmonisch gilt.

    News

    Drei Rosen: Wie Wein und Kunst zusammenfinden

    Die Winzerin Silke Mayr und der Künstler Wilhelm Scheruebl zeigen, wie sich Kunst und Wein gegenseitig bereichern können.

    News

    Das sind die neuen steirischen Weinhoheiten

    Die Steiermark hat drei neue Weinhoheiten: Weinkönigin Sophie Friedrich alias Sophie I. ist zusammen mit den Weinprinzessinnen Katrin Strohmaier und...

    News

    Große Bolgheri DiVino Weinverkostung

    Bei der Veranstaltung Bolgheri DiVino in der Toskana können am ersten September-Wochenende Weine von 62 Weingütern in legendärem Ambiente verkostet...

    News

    Neuseeländischer Weinbauverband fordert Weißwein-Emoji

    Der Neuseeländische Weinbauverband startete im Frühjahr 2022 eine Initiative zur Einführung eines Weißwein-Emojis.

    News

    VDP: Gibt es Chardonnays als »Große Gewächse« bald auch außerhalb Badens?

    Württemberg diskutiert, der Verband Deutscher Prädikatsweingüter (VDP) muss abwägen.

    News

    Riedenweinpräsentation 2022: Steiermark in allen Facetten

    Die steirischen Top-Weingüter laden am 5. September wieder zur Riedenweinpräsentation. 300 Weine können verkostet werden.

    News

    Conte Lucio Tasca d'Almerita verstorben

    Trauer in Siziliens Weinwelt: Conte Lucio Tasca d'Almerita verstorben. Er war 82 Jahre alt.

    News

    Rechtsstreit: Brad Pitt muss Angelina Jolie Dokumente zu Weingut übergeben

    Im erbitterten »Rosékrieg« um Château Miraval, das Weingut von Brad Pitt und Angelina Jolie, muss der Hollywoodschauspieler eine vorläufige Niederlage...

    News

    Neue Rooftop Bar »Whispering Angel« eröffnet im Kleinen Haus der Kunst

    In Kooperation mit dem französischen Weingut Château d’Esclans werden in der neuen Bar mit Provence-Flair erlesene Roséweine mit perfekter Aussicht...

    News

    Kracher ist erstes österreichisches Weingut am Place de Bordeaux

    Das legendäre österreichische Weingut Kracher wird seinen Cuvée TBA »Grande Cuvée« 2019 ab Herbst über das renommierte Händlernetzwerk La Place de...

    News

    Linz: Pop-up Buschenschank in der »Stadtliebe«

    Jeden ersten Mittwoch im Monat kann im Pop-up Buschenschank des Restaurant »Stadtliebe« in Linz die Bandbreite österreichischer Winzer verkostet...

    News

    »Enten-Soldaten« beschützen 300 Jahre altes Weingut nahe Kapstadt

    Über 1.600 indische Laufenten leben auf dem Weingut Vergenoegd Löw in Südafrika und halten dort die Reben auf nachhaltige Weise frei von Schädlingen.

    News

    Wiener Kulinarikfest »mit alles« geht in die zweite Runde

    Spitzenküche und Naturweine werden vom 29. bis 30. Juli in der Wiener Szenelocation Brick-15 zelebriert.

    News

    Bordeaux: Feuer außer Kontrolle

    Südlich und westlich von Bordeaux sind in den letzten Tagen 20.000 Hektar Wald abgebrannt. Eines der beiden großen Feuer steht inzwischen wenige...

    News

    Gewinnspiel: Italienische Lebensfreude mit Mionetto Prosecco

    Ihr nächster Kurzurlaub ist zum Greifen nah: Mit prickelndem Mionetto Prosecco holen Sie sich Bella Italia nach Hause.

    Advertorial
    News

    Die neueste Vision eines Blanc de Blancs: Der Dom Ruinart 2010 im Kreidemantel

    Das weltweit älteste Champagnerhaus Ruinart präsentiert seine neue Vision eines sortenreinen Champagners, der die alte Tradition der Tirage mit...

    News

    Wie aus Trauben Perlen werden? Bei Ruinart im Handumdrehen!

    Zu Gast im Maison Ruinart, dem bereits seit 1729 existierenden und damit ältesten Champagnerhaus der Welt.

    News

    Friaul: Hotspot für Weißweine

    Das Friaul – korrekt Friaul-Julisch Venetien – zählt zu den führenden Weißweinregionen Italiens. Neben Pinot Grigio und Sauvignon Blanc spielen die...

    News

    Rosé – Gekommen um zu bleiben

    Während in Sachen Rosé international schon lange die Post abging, lag das Thema in Österreich noch im Dornröschenschlaf. Aber inzwischen ist...