175 Jahre Schlumberger: Kellerführung mit Verkostung gewinnen

In den Schlumberger Kellerwelten kann man einen spannenden Blick hinter die Kulissen der Sektherstellung werfen.

Foto beigestellt

In den Schlumberger Kellerwelten kann man einen spannenden Blick hinter die Kulissen der Sektherstellung werfen.

Foto beigestellt

Beim einem Streifzug durch die über 300 Jahre alten Gewölbekeller eröffnet sich dem Besucher nicht nur ein Labyrinth aus Kellern und Gängen sondern auch die gesamte 175-jährige Geschichte des Hauses Schlumberger. Darüber folgt man auch dem genauen Herstellungsprozess einer Flasche Schlumberger-Sekt nach der Méthode Traditionnelle. Anlässlich des Jubiläumsjahres verlost die Wein- und Sektkellerei für jedes Monat im Jubiläumsjahr eine Führung durch die Kellerwelten mit einer großen Verkostung der Sektspezialtäten des Hauses für jeweils zwei Personen.

Die Flaschen lagern in so genannten Rüttelpulten, in denen der Sekt reift.

Die Flaschen lagern in so genannten Rüttelpulten, in denen der Sekt reift.

Foto beigestellt

2,4 km lange unterirdische Gänge

Die Schlumberger Kellerwelten liegen tief verborgen unter dem Schlumberger-Stammhaus in Wien-Heiligenstadt. Der berühmte Architekt Carl Ritter von Ghega gestaltete die beeindruckenden Kellergewölbe im 19. Jahrhundert zum heutigen Keller um, in dem erlesene Sektkreationen reifen. Schon beim Betreten der eindrucksvoll beleuchteten Kellerwelten stechen die Rüttelpulte ins Auge: Hier sind Sektflaschen zur Klärung aufgesteckt während der zweite Gärungsprozess in der Flasche voranschreitet – ein wichtiger Schritt in der Sektherstellung nach der Méthode Traditionnelle. Jede Flasche wird hier von Hand gerüttelt, die jeweilige Position wird durch den weißen Kellereipunkt am Flaschenboden – ein Markenzeichen von Schlumberger – angezeigt.

Geschichte und Herstellungsmethode entdecken

Wer schon immer mehr über die Entstehung des »flüssigen Goldes« wissen wollte oder mit den Begriffen »Degorgieren« und »Dosage« bislang noch nicht viel anfangen konnte ist in den Schlumberger Kellerwelten gut aufgehoben. Aber auch Sekt-Kenner werden Wissenswertes und Neues erfahren. Bei einem Streifzug durch das über 300 Jahre alte Kellerlabyrinth werden spannende Geschichten zur 175-jährigen Tradition des Hauses Schlumberger erzählt und die Besucher auf eine Sinnesreise der Traube vom Rebstock bis in die Flasche entführt.

Vielfalt verkosten

Im Anschluss an die Führung ist eine Verkostung der breiten Sortenvielfalt aus dem Hause Schlumberger natürlich obligat. Vom edlen Schlumberger DOM, der österreichischen Antwort auf Champagner, bis zu sortenreinen Spezialitäten wie dem Exportschlager Schlumberger Grüner Veltliner, der neu im Sortiment ist, hat das Haus eine breite Palette zum Gustieren parat.

Schlumberger Kellerwelten


Heiligenstädter Straße 39, 1190 Wien


(Öffentlich erreichbar über die U4 und U6, Station Spittelau und die Straßenbahnlinie D, Station Radlmayergasse)

www.schlumberger.at

Beeindruckende Atmosphäre im Kellergewölbe.
Beeindruckende Atmosphäre im Kellergewölbe.

Foto beigestellt

Gewinnspiel

Im kommenden Jahr verlost Schlumberger anlässlich des 175-jährigen Jubiläums für jedes Monat eine Führung für je zwei Personen durch die Schlumberger Kellerwelten mit großer Verkostung. Insgesamt werden somit 12 Führungen verlost. Quizfragen beantworten und mitspielen!

Leider ist die Teilnahme an diesem Gewinnspiel nicht mehr möglich.

Mehr zum Thema

News

Portrait: Karl-Friedrich Scheufele nimmt sich Zeit für Wein

Schon in jungen Jahren entdeckte Scheufele seine Leidenschaft für Wein. Mit dem Kauf des Château Monestier ­La Tour im Herzen von Bergerac erfüllte...

News

Die Top 10 Weinhotels der Welt

Wohin in den Urlaub, wenn man ausgezeichneten Wein aus der Region trinken möchte? Falstaff hat die besten Weinhotels recherchiert.

News

Falstaff Heurigen-Voting 2018: Abstimmen und gewinnen!

Wo genießen sie Wein und Brettljause in gemütlichem Ambiente? Wählen Sie mit und gewinnen Sie einen Heurigenabend im Wert von 500 Euro!

News

Portrait: Sindy Kretschmar – Sommeliére des Jahres

Die gebürtige Deutsche mit langjähriger Erfahrung in der internationalen Sternegas­tronomie ist seit 2016 für das erstklassige Weinangebot im »The...

News

Die Sieger der Valpolicella Trophy

Valpolicella gilt als unkomplizierter Wein. Falstaff verkostete ihn in den Varianten Valpolicella, Valpolicella Superiore und Valpolicella Ripasso....

News

Falstaff Sekt-Trophy: Prickelndes Vergnügen

Erstmals kürt Falstaff Deutschland die besten Schaumweine des Landes – alle Kategorie-Sieger und FOTOS der Verleihung auf der Big Bottle Party.

News

Falstaff-Umfrage: 80% gegen Konsumations-Verbot auf Wiener Märkten

Falstaff-Leser laufen gegen neue Regelung der Stadt Wien Sturm: In einer Umfrage sprechen sich 80 Prozent gegen das neue Konsumationsverbot bei...

News

Die Marktwirtschaft in Wien schließt ihre Pforten

Die Indoor-Markthalle bereicherte für rund eindreiviertel Jahre den 7.Bezirk. Auch das Café Ansari im 2. Bezirk ist insolvent.

News

Top 5: Neu am Copa Beach

Fünf Innenstadtlokale haben nun eine Sommerdestination an der Copa Cagrana. Perfekt zum Sonnen, Baden und für den Afterwork-Drink.

News

Aperitivo-Hotspot legt am Wiener Rathausplatz an

Bei den Wiener Filmfestwochen stehen spritzige Aperol-Drinks in der Bar »Riva Aperol« zur Verkostung bereit.

News

Erste Fotos vom »Kleinod Sonnendeck«

Hier gibt es die ersten Fotos vom »Kleinod Sonnendeck«, dessen Opening Ende Juni mit Cocktails und Austern stattgefunden hat.

News

Wiener Traditionscafé »Griensteidl« schließt

Das Kaffeehaus Griensteidl schließt seine Pforten – Grund dafür sind steigende Mietkosten. 33 Mitarbeiter sind davon betroffen.

News

Top 10: Die besten Rooftop Locations in Wien

Eine tolle Aussicht über die Stadt, dazu Drinks und Essen – das alles wird an diesen Adressen geboten.

News

Revisited: Das »Kolin« hat sich gemausert

Die Jungunternehmer haben sich nicht nur gut etabliert, sondern mit der benachbarten »OMU«-Bar auch ihr Revier erweitert.

News

WienWein-Winzer kommunizieren »Erste Lagen«

Erster Schritt bei Wiener Lagenklassifikation soll mit dem Jahrgang 2017 erstmals sichtbar gemacht werden.

News

Ein Abend im Zeichen der Trüffel

Das Finale der Trüffelsaison wurde in »The Bank Brasserie & Bar« im Park Hyatt Vienna mit einem fulminanten Dinner im Rahmen der Eventserie »Masters...

News

Best of: Irish Pubs in Wien

Guinness, Whiskey & Co. – Wir haben empfehlenswerte Adressen gesammelt.

News

Eine Woche lang Hochgenuss für kleines Geld

Zwischen 6. und 12. März genießt man im Rahmen der Wiener Restaurantwoche Spitzenküche zu attraktiven Preisen.

News

Wie der Kaiser im Fiaker speisen

Beim »Riding Dinner« werden touristische Highlights wie Kutschenfahren, Wiener Schnitzel und Sighseeing auf einen Nenner gebracht.

News

»Kleine« Winterschanigärten sind beschlossen

Viele Einschränkungen und höhere Abgaben für Gastronomen, Betriebnahme frühestens im Jänner.