100 Jahre Salzburger Festspiele

Salzburger Festspiele

© SF Leopold

Salzburger Festspiele

Salzburger Festspiele

© SF Leopold

»Intolleranza 1960« – (k)eine Oper

Zeitgenössisch: Luigi Nono nannte sein erstes Musiktheaterwerk nicht Oper sondern »azione scenica«. Er wollte eine neue Form des Musiktheaters und verwendete neue Kompositionstechniken, elektronische Musik und Tonbandaufzeichnungen. Die Musikalische Leitung übernimmt Ingo Metzmacher, der das Werk als Chor-Oper, die sehr bewegt, bezeichnete. In der Inszenierung von Jan Lauwers erwartet Sie zudem viel Tanz. »Intolleranza 1960« spielt vom 15. bis zum 29. August in der Felsenreitschule.

Intolleranza 1960

Intolleranza 1960

© Jan Lauwers

Echte Raritäten im Schauspiel

Mit »Das Bergwerk zu Falun« steht im Jubiläumsjahr eine echte Rarität auf dem Programm. Das Drama aus der Feder von Festspielgründer Hugo von Hofmannsthal fragt in ganz eigenen Bildern und Motiven nach dem Sinn des Lebens. Es inszeniert der vielfach ausgezeichnete Regisseur Jossi Wieler. Eine der komplexesten Figuren der Theaterliteratur betritt mit Richard III. die Bühne: kaltblütig, hemmungslos, sadistisch und gleichzeitig hellsichtig, witzig, manipulativ und verführerisch. Zum ersten Mal steht diese charismatische Figur von William Shakespeare bei den Salzburger Festspielen auf der Bühne. Die Titelrolle übernimmt Lina Beckmann, inszeniert wird »Richard the Kid & the King« von Karin Henkel. Einen wahren Politthriller erleben Sie mit Schillers »Maria Stuart«. Martin Kušej inszeniert die erste Produktion von Schillers Spätwerk in der Festspielgeschichte mit Bibiana Beglau als Elisabeth und Birgit Minichmayr als Maria Stuart.

Birgit Minichmayr

© Katarina Soskic

Solistenkonzerte im Epizentrum des Besonderen

Seit 1921 – also bereits ein Jahr nach der Festspielgründung und somit genau seit 100 Jahren – stellen Konzerte eine wichtige Säule der Salzburger Festspiele dar, und die Dichte an herausragenden KünsterInnen ist unvergleichlich. In den Solistenkonzerten können Sie in 10 Konzerten, von 31. Juli bis 28. August, einige der größten Instrumentalisten unserer Zeit erleben: Igor Levit, Evgeny Kissin, Anne-Sophie Mutter, Maurizio Pollini, András Schiff, Grigory Sokolov, Daniil Trifonov, Mitsuko Uchida oder Arcadi Volodos.

Arcadi Volodos

Arcadi Volodos

© Marco Borggreve


Salzburger Festspiele

17. Juli – 31. August 2021

Jetzt Karten buchen: salzburgerfestspiele.at

© SF Leopold

Mehr zum Thema

News

Wissenschaft: Der perfekte Mittagsschlaf

Ein Nickerchen nach dem Mittagessen gehört in vielen südlichen Ländern dazu. Aber tut man seinem Körper damit wirklich etwas Gutes? Und wie lange...

News

Top 10 Rooftop Locations in Berlin

Ob lockerer Afterwork, Sandstrand auf einem Parkdeck oder Champagner mit Blick auf die Staatsoper – das sind unsere besten 10 Dachterrassen der...

News

Trendige It-Pieces: Meer & Sommer auf dem Tisch

Sehnsucht nach Meer und Sommer. Um die Wartezeit etwas zu verkürzen, verwöhnen wir Sie mit Accessoires, die ihren Sommergefühlen freien Lauf lassen...

News

Nespresso Vertuo im Test: Die nexte Genussmaschine

Einmal mehr hebt Nespresso das Thema Kaffeesystem auf ein neues Level: Die Vertuo next erweist sich selbst im Büro-Langzeittest als erstaunlich...

News

Wien: Pop-Up-Sommerclub auf der neuen Hilton-Terrasse

Der Executive Summer Club startet am 24. Juni auf einer der wohl exklusivsten Terrassen der Stadt in die Saison.

News

Erstes food & mind Festival findet virtuell statt

»Seasons Change«: Der Brandstätter Verlag lädt am 24. April zu einem Online-Zukunfts-Symposium – unter anderem mit Haya Molcho und Paul Ivić.

News

Eventtipp: Wine & Dine im Wiener »Stuwer«

Mario Schneider veranstaltet mit dem Weingut Thüringer aus Paasdorf am 1. Oktober 2020 die Veranstaltung. Sieben Gänge mit jeweils korrespondierenden...

News

Die besten Weine Österreichs in Eisenstadt

Beim »SALON UNCORKED« werden die besten Weine der Bundesmeisterschaft vorgestellt. Begleitet von einem Fünf-Gänge-Menü können 17 SALON-Sieger...

News

Fünfuhrtee mit Gin in der Wiener »Tür 7«

Die »Tür 7« lädt jeden Donnerstag zur »Hendrick’s Gin Five O’Clock Tea Time«. Für die Heimfahrt steht dann das Gin-Taxi zur Verfügung.

News

WeltBARfrauentag 2020 in Wien und Hamburg

Am internationalen Frauentag am 8. März übernehmen prominente Barkeeperinnen die Tresen und mixen für den guten Zweck.

News

Die »Kochnomaden« sind weiter auf Tour

Das sympathische Koch-Duo teilt ihre Liebe zum Kochen, zum Handwerk und zur Natur mit ihren Gästen bei kulinarischen Sondervorstellungen.

News

Kunst und Kulinarik im Belvedere 21

Vom 14. bis 28. März findet das Pop-Up-Event »Bernie meets Lucy« mit Bernie Rieder in der neu eröffneten »Lucy Bar« in Wien statt.

News

Genussvolle Highlights: Falstaff auf der Wohnen & Interieur

VERSCHOBEN: Auf Österreichs größter Möbelmesse hätte Falstaff Weinverkostungen mit Spitzenwinzern sowie Live-Koch-Action mit Julian Kutos geboten.

News

»Gösser Bräu«: Comeback von Johann Lafer

Der Starkoch und ehemalige »Gösser Bräu«-Lehrling kocht an ausgewählten Abenden im Gasthaus sein persönliches Weihnachstmenü.

News

Wein & CO: MondoVino 2019

200 Winzer und mehr als 1000 Weine und Spirituosen: Wein & Co lädt von 22. bis 23. November 2019 zur »MondoVino« ins MAK in Wien.