Mit dem perfekten Lebenslauf angeln Sie sich Ihren Traumjob. Foto: Uli Carthäuser  / pixelio.de
Mit dem perfekten Lebenslauf angeln Sie sich Ihren Traumjob. Foto: Uli Carthäuser / pixelio.de

Unzählige Leitfäden, Anleitungen und Ratgeber gibt es bereits zum Thema Lebenslauf. Übersichtlich und ordentlich muss er sein. Ein Standardlebenslauf geht aber ganz gerne in der Masse unter. Wie Sie es schaffen sich von anderen hervorzuheben, verraten wir! Ein solcher Standardlebenslauf geht aber recht schnell unter – vor allem bei Stellen, die viele Bewerbungen erhalten. Oft macht erst der Feinschliff den Unterschied. Wie aber kann dieser aussehen – was sind die wichtigsten Tipps, um den Lebenslauf besonders attraktiv zu machen?

1. Foto
Auch wenn man lieber nicht nach seinem Äußeren beurteilt werden möchte, kann das Foto ein entscheidender Faktor sein. Verwenden Sie daher professionelle Porträtaufnahmen und tragen Sie Businesskleidung. Bei der Bildauswahl entscheiden Sie sich für eines, auf dem Sie in Richtung Text blicken.

2. Tabellarischer Aufbau
Es empfiehlt sich ein antichronologischer Aufbau (letzte Tätigkeit zuerst). Beginnen Sie mit den wichtigsten Fakten – dem Gegenwärtigen (letzter Job, höchster Schul- oder Studienabschluss) zuerst. Das ist lesefreundlicher und spannender. Führen Sie möglichst detailliert und lückenlos alle Tätigkeiten und Verantwortungen an - besonders jene, die in einem direkten Zusammenhang mit dem angestrebten Job stehen. Bei Praktikumsplätzen geben Sie immer die genaue Tätigkeit an, zum Beispiel »Praktikum Küche«. Verzichten Sie auf die Angabe von unzähligen Praktiken, wenn Sie bereits auf einige Jahre Berufserfahrung zurückgreifen.

3. Mind the gap
Vermeiden Sie Lücken in Ihrem Lebenslauf. Sie können davon ausgehen, dass Sie beim Vorstellungsgespräch danach gefragt werden. Scheuen Sie sich auch nicht davor anzugeben, dass Sie für einige Zeit arbeitssuchend gewesen sind. So hat Ihr zukünftiger Arbeitgeber von Anfang an das richtige Bild von Ihnen. Ehrlichkeit ist immer der beste Weg.

4. Persönliche Daten
Religionsbekenntnis, Eltern oder Geschwister können Sie getrost auslassen. Führen Sie Kinder nur mit dem Geburtsjahr, aber ohne Namen an. Verwenden Sie professionelle Mailadressen (Vorname.Nachname@provider.at) und keine Nicknames.

5. Sprachen
Wenn Sie mehrsprachig auf unterschiedlichen Niveaus lesen, schreiben und reden können, ist es vorteilhaft diese dementsprechend darzustellen. (Tipp: Die unterschiedlichen Niveaus sind unter anderem auf Wikipedia näher erläutert.)

6. Freizeitaktivitäten
Ihr Lebenslauf ist ein berufliches Dokument. Daher setzen Sie auch den Schwerpunkt dementsprechend. Dennoch wollen Ihre zukünftigen Arbeitgeber auch etwas zu Ihrer Persönlichkeit erfahren. Sind Sie ehrenamtlich tätig oder treiben Sie einen Mannschaftssport? Verraten Sie dem Personalverantwortlichen etwas über Ihre sozialen Fähigkeiten. Spielen Sie ein Instrument oder Zeichnen Sie gerne, wird er Sie als kreativen Menschen einschätzen. Wählen Sie Aktivitäten, die Ihre Interessen und Fähigkeiten hervorheben.  

7. Die optimale Länge
Minimum sollten Sie auf eine DIN A4 Seite kommen. Haben Sie bereits mehrere Stationen aufzuweisen beschränken Sie sich auf maximal 2 Seiten. Heben Sie für den Fall, dass 2 Seiten nicht ausreichend sind, Relevantes hervor und streichen Sie Irrelevantes.

8. Rechtschreibung
Achten Sie auf Ihre Rechtschreibung. Korrigieren Sie Ihren Lebenslauf bzw. lassen Sie ihn korrigieren.

9. Engagement schadet nicht
Seien Sie aktiv, indem Sie zum Beispiel die Bewerbung persönlich abgeben. Scheuen Sie nicht anzurufen und Ihr Interesse zu zeigen.

10. Keine Lügen
Denn auch beim Lebenslauf gilt: Lügen haben kurze Beine. Oftmals lassen Unternehmen Ihre Bewerber überprüfen. Stellen Sie sich nur vor, wie peinlich es wäre, wenn im Vorstellungsgespräch herauskommt, dass Sie gelogen haben. Bleiben Sie immer bei der Wahrheit. 

Ohne viel Aufwand zum perfekten Lebenslauf:
Regstrieren Sie sich kostenlos und legen Sie sich Ihren Lebenslauf spielend leicht auf www.falstaffJobs.com an. Diesen können Sie sich als pdf downloaden oder direkt ausdrucken und Ihrer Bewerbung beilegen.

(von Alexandra Gorsche)

Foto: Uli Carthäuser  / pixelio.de

Mehr zum Thema

  • Foto: ©S. Hofschläger / pixelio.de
    16.10.2014
    Wie gut ist mein Führungsstil?
    Die Qualität der Führung wirkt sich entscheidend auf den Erfolg des Unternehmens aus.
  • Foto: l-vista / pixelio.de
    16.10.2014
    Investition Mitarbeiter
    Investitionen in die Weiterbildung touristischer Mitarbeiter sind keineswegs verlorenes Geld, sondern beeinflussen den Erfolg Ihres...
  • In Österreichs Küchen geht mit falstaffJOBS die Post ab / Foto: (c) by Thermenhotel Ronacher.
    23.04.2014
    Die besten Karriere-Chancen zum Tag der Arbeit
    Mit falstaffJOBS kommen Sie Ihrem Traumjob jetzt näher - zum 1. Mai präsentieren wir Ihnen spannende Job-Optionen aus Küche und Service!
  • Ein Kanadier kocht mediterran in der Wiener Vorstadt / Foto: David Ruehm
    10.06.2013
    Bachls Sixpack, Teil 4: François im Vierzehnten
    Das Styling des Lokals in der Wiener Vorstadt wirkt spartanisch, die Küche dagegen sprüht nur so vor Sinnlichkeit.
  • Mehr zum Thema

    News

    Durchstarten im Familien Natur Resort »Moar Gut«

    Das familiengeführte 5-Sterne-Hotel liegt im Herzen des Salzburger Landes. Erstklassige Servicequalität in allen Hotelbereichen ist hier oberste...

    Advertorial
    News

    Audi verwöhnt Mitarbeiter mit komfortabler Kantine

    Neue Serie: KARRIERE stellt Designlösungen für unterschiedliche Gästebedürfnisse aus dem Buch »Gasträume« vor. Autobauer Audi erschuf südlich des...

    News

    Tourismusschule HLF Krems unter Promis

    Das HLF Team präsentierte sich zum siebten Mal als perfekter Gastgeber bei der »Starnacht aus der Wachau« und bereitete mehr als 700 Gästen in der...

    News

    NH Hotel in Graz eröffnet

    Zur Eröffnung am Karmeliterplatz in Graz steht ein Hotelzimmer auf dem Kopf.

    News

    Technische Innovationen: ein Best-of der Produkte am Markt

    Der klassische Notizblock hat längst ausgedient. Wichtige Schlagworte sind Paperless, leichte Handhabbarkeit und Multifunktionalität.

    News

    Innovative Jungunternehmer werden gefördert

    FAB Accelerator begleitet aufstrebende Food- und Beverage-Start-Ups auf ihrem Weg zum Markteintritt.

    News

    Steigenberger Akademie lädt zum »CareerDay«

    Am 28. Januar 2019 können Unternehmen in Bad Reichenhall Absolventen und Studienabgänger aus Tourismus, Hotellerie und Gastronomie anwerben.

    News

    Simone Gastberger über Events und Inszenierungen

    Neue Serie: KARRIERE stellt erfolgreiche Persönlichkeiten aus Gastronomie und Hotellerie vor. Den Start macht Simone Gastberger, Prokuristin und Head...

    News

    Gourmet Fries erobern die Gastronomie

    Der goldene Stab ist alles andere als Fastfood. KARRIERE sprach mit Experten darüber, was Pommes perfekt macht.

    News

    Servus und willkommen auf der Krummholzhütte!

    Sommers wie winters lädt die Hütte zum Verweilen ein. Von hier aus starten Sie zu idyllischen Wanderungen oder auf die Skipiste.

    Advertorial
    News

    Johann Lafer sucht wieder den »Next Chef«

    Wer wird »Next Chef 2019«? »Internorga« sucht gemeinsam mit Johann Lafer wieder den besten Nachwuchskoch aus Deutschland, Österreich und Schweiz.

    News

    Die Hospitality HR Awards 2018 wurden vergeben

    Die Deutsche Hotelakademie hat in Frankfurt die herausragenden Arbeitgeber mit den Hospitality HR Awards 2018 ausgezeichnet.

    News

    100 Jahre »Eurogast Almauer«: Jubiläumsfeier in Steyr

    Im Jahr 1918 wurde das Handelsunternehmen »F. Almauer GmbH« von der Familie Almauer gegründet. 100 Jahre später ist der Betrieb immer noch unter...

    News

    Transgourmet sucht den Europameister der Köche

    Transgourmet fördert beim Kochaward »Les Chefs en Or« Kochkunst auf höchstem Niveau. »Team Österreich« steht bereits fest, Matthias Birnbach ist...

    Advertorial
    News

    Hubert Wallner über Weiterbildung und Arbeitszeiten

    Seit 2010 leitet der Niederösterreicher Hubert Wallner mit großem Erfolg das »See Restaurant Saag«, das mit 4 Falstaff-Gabeln und 3...

    News

    Der Dosenfisch ist zurück!

    Gastronomen und Gäste entdecken ihre Liebe zu Doschenfisch – vorausgesetzt, die Qualität stimmt. Denn dann können Sardinen & Co. zum wahren Blickfang...

    News

    Gourmet-Wochenende am »Jaglhof« gewinnen

    Wir verlosen ein Dinner für zwei Personen inkl. einer Übernachtung am »Domaines Kilger Jaglhof«.

    News

    Alexander Aisenbrey im Talk über faire Arbeitsbedingungen

    Mit der Initiative, dem Verein »Fair Job Hotels e. V.«, hat sich Alexander Aisenbrey dem schwierigen Thema der Mitarbeitersuche inklusive der fairen...

    News

    Zehn Jahre Gugumuck: Die Wiener Schnecke wird gefeiert

    Ab 24. September wird in ganz Österreich das einwöchige Schneckenfestival zelebriert. Gemeinsam mit über 100 Gastronomen lässt Andreas Gugumuck die...

    News

    Gewinnspiel: Bramberger Weinfest mit Übernachtung

    Wein, Kulinarik und beste Unterhaltung beim Bramberger Weinfest am 29. September. Wir verlosen eine Übernachtung für vier Personen in den »Wildkogel...

    Advertorial