Die getesteten alkoholfreien Getränke finden Sie in der Bilderstrecke... / Illustration: Lizzie Roberts/Caroline Seidler
Die getesteten alkoholfreien Getränke finden Sie in der Bilderstrecke... / Illustration: Lizzie Roberts/Caroline Seidler

Es ist eines der 50 besten Res­taurants der Welt. Zumindest laut der jährlich erscheinenden Liste »The S. Pellegrino World’s 50 Best Restaurants«, die das »Geranium« in Kopenhagen an 49. Stelle listet. Ein durch und durch ungewöhnliches Lokal. Das Restaurant mit Rasmus Kofoed am Herd befindet sich in einem Fußballstadion, im Nationalstadion Kopenhagens, untergebracht im achten Stock eines schräg designten Anbaus. Die Leute im Service tragen eigenartige Uniformen, manche von ihnen sind bis zum Hals tätowiert. Ein paar Häuserblocks weiter befindet sich das »Noma«, schon zum dritten Mal die Nummer eins der Welt.

Österreich in renomierter Kopenhagener Restaurantszene
Kopenhagens Restaurantszene ist Kult ­geworden. Lokale wie »Noma« oder »Ge­ranium« sind allen anderen auf der Welt um einen Schritt voraus – beim Essen und bei den Weinen. Was im »Geranium« aber noch zusätzlich auffällt: Den Gästen wird auf Wunsch eine eigene Karte gebracht, die nur alkoholfreie Getränke beinhaltet. Darunter befindet sich auch ein Produkt aus Öster­reich: Carpe Diem Kombucha Classic, ­her­gestellt von Red-Bull-Schöpfer Dietrich ­Mateschitz.

Breites Kombinationsfeld
Carpe Diem ist derzeit die bekannteste Mar­ke unter den Alternativ­getränken zum Wein. Mit viel Engagement und aufwendigem Marketing gelang es Mateschitz, das Getränk in der Topgastronomie neu zu positionieren. Das Ergebnis: Selbst eingefleischte Weinfanatiker und Spitzensommeliers sind davon ganz angetan. Wie etwa Annemarie Foidl, Prä­sidentin des Österreichischen Sommelier Verbandes. Als Wirtin der »Angerer Alm« auf dem Kitzbüheler Horn verfügt sie über einen sagenhaften Weinkeller.

Carpe Diem an der Weinakademie

Carpe Diem ist mittlerweile sogar als »of­fizielles alkoholfreies Getränk« in die »Wein­akademie Österreich« aufgenommen worden. Mit mehr als 1000 Seminaren und 20.000 Teilnehmern jährlich ist die österreichische Weinakademie die größte und renommierteste Weinschule Europas mit Ausbildungszentren in Rust, Krems, in Geisenheim, im Schweizer Wädenswil und in Brixen in Italien. Josef Schuller, Chef der Weinakademie und erster Master of Wine Österreichs: »Aufgrund der vielen Parallelen zum Wein macht es durchaus Sinn, Kombucha in der Wein­akademie als offizielles alkoholfreies Getränk in Seminaren, Schulungen und Tagungen anzubieten.«

Expertenverkostung (v. l.): Herbert Hacker (­Falstaff), Franz Messeritsch (Restaurant »Le Ciel«), Steve Breitzke (Restaurant »Le Loft«), Gerald Feldhofer (Del Fabro)
Expertenverkostung (v. l.): Herbert Hacker (­Falstaff), Franz Messeritsch (Restaurant »Le Ciel«), Steve Breitzke (Restaurant »Le Loft«), Gerald Feldhofer (Del Fabro)


Expertenverkostung (v. l.): Herbert Hacker (­Falstaff), Franz Messeritsch (Restaurant »Le Ciel«), Steve Breitzke (Restaurant »Le Loft«), Gerald Feldhofer (Del Fabro)

Mitbewerber auf dem Weg
Diese erstaunliche Akzeptanz unter Weinfachleuten ist mehr als nur ein Etappenerfolg. Doch schon ziehen neue Mitbewerber nach. Unter der Bezeichnung »Elexir« versucht etwa der Nahrungsmittelergänzungshersteller Peeroton eine rotweinähnliche Flüssigkeit in goldenen Flaschen in der Top­gastronomie zu etablieren. Elexir, hergestellt in der ­Steiermark, ist auf den ersten Blick tatsächlich kaum von Rotwein zu unterscheiden. Nur Alkohol ist keiner drin.

Genussvolle Abwechslung zu alkoholischen Getränken
Der Bedarf an alkoholfreien Alternativgetränken ist damit größer denn je. Das wird auch immer mehr Gastronomen und Köchen bewusst. »Vor allem unsere weiblichen Gäs­te schätzen es sehr, wenn wir ihnen alternativ zum Wein eine harmonisch ebenso genussvolle, aber alkoholfreie Begleitung zum Essen anbieten«, meint etwa Andreas Döllerer, einer der besten Köche Österreichs. Der junge Starkoch wurde im Falstaff Res­taurantguide 2012 immerhin mit 97 (von 100) Punkten bewertet.

Die Varianten
Carpe Diem wird derzeit in drei verschiedenen Varianten angeboten: Classic, Quitte und Cranberry. Die granatrote Classic-Variante eignet sich ideal als Speisenbegleiter und passt vor allem zu hellem Fleisch wie beispielsweise Geflügel sowie zu Kalb, Wildgeflügel, Salaten und Pas­teten. Die goldgelbe Quitte harmoniert hingegen mit Pasta, Fisch, Meeresfrüchten und Käse, während die purpurrote Cran­berry vor allem mit Wild, Rindfleisch, Gebackenem und Schokoladedesserts korrespondiert.

Hohes Ansehen
Jedenfalls genießen Carpe Diem und Elexir momentan die höchste Akzeptanz in der Gastronomie- und Genussbranche. Das ­ergab auch eine von Falstaff durchgeführte Verkos­tung, bei der mehrere nicht alkoholische Getränke von einigen Fachleuten bewertet wurden.

Fazit

Das Hauptargument für die neuen Getränke auf dem Markt: Sie eignen sich, laut Hersteller, nicht nur als Apéro oder Durst­löscher, sondern vor allem als Begleiter zum Essen.

Den vollständigen Artikel mit allen Informationen zu alkoholfreien Gourmetgetränken finden Sie im aktuellen Falstaff 05/2012.

Text von Herbert Hacker


Mehr zum Thema

News

Hink: Nose-to-tail-Genuss vom Bio-Rind

Die exklusiven »Viehlerlei«-Boxen von HINK beinhalten verschiedene Schmankerl vom Bio-Rind, dabei steht artgerechte Tierhaltung sowie der Respekt vor...

Advertorial
News

Sandwich: Das Erbe des Earls

Was heute zum kulinarischen Alltag gehört, war einst der High Society vorbehalten: Der Sandwich, das bis dato beliebteste Fastfood der Welt. Erfunden...

News

Cortis Küchenzettel: Wo sich Quitten besonders gut machen

Quitten duften unwirklich intensiv nach vollem Obstkorb. Besonders gut machen sie sich in würzigen Schmorgerichten nach orientalischer Tradition.

News

Braten, frittieren, haltbar machen: So bereiten Sie Pilze richtig zu

Pilze sind Musterschüler unter den Zutaten. Sie sorgen in Kochtopf und Pfanne für kulinarische Überraschungen und können in einen kreativen Speiseplan...

News

Filmtipps für Foodies – Teil 2

Von Dokumentationen bis hin zu Klassikern – wir haben wieder kulinarisch-köstliche Empfehlungen fürs Heimkino gesammelt.

News

»Pichlmaiers zum Herkner« hat neuen Abhol- und Lieferservice

Das legendäre Wiener Beisl »Pichlmaiers zum Herkner« bietet im November seine erstklassigen Speisen zum Abholen oder via eigenen Lieferdienst an.

Advertorial
News

Heimische Lebensmittel online bestellen

Frische und regionale Lebensmittel können auch problemlos online bestellt werden. Wir haben die besten Empfehlungen für Webshops gesammelt.

News

Gin mit Herkunftsgarantie

Auf dem ganzen Planeten finden sich Produzenten, deren Produkte sich nicht nur durch exzellenten Geschmack auszeichnen, sondern auch durch...

News

Corona: Hilfspaket für Wirte läuft an

Mit dem zweiten Lockdown hat die Bundesregierung betroffenen Unternehmen eine umfangreiche Unterstützung zugesichert. Auch Heurige und Buschenschanken...

News

Ottolenghi Flavour: Rezepte aus dem Kochbuch

So gut hat Gemüse schon ewig nicht mehr geschmeckt! Wir stellen den neuen Prachtband von Yotam Ottolenghi und Ixta Belfrage vor.

News

Eine kleine Festschrift zum Tag des Apfels

Aufgepasst und Ohren g’spitzt: Tag des Apfels is’! Ein Grund mehr, mit Stibitzer Cider anzustoßen.

Advertorial
News

Küche & Co: 10 Dinge, die Sie jetzt zu Hause tun können

Lange aufgeschoben, jetzt haben wir Zeit dafür. Was man in der Küche jetzt erledigen kann – wir haben Inspirationen gesammelt.

News

Die acht Gebote für gutes Wildbret

Spitzenkoch Martin Herrmann aus dem »Hotel Dollenberg« im Schwarzwald verrät seine Dos & Don’ts, wie Fleisch vom Reh, Wildschwein und Hirsch erst zum...

News

Nespresso präsentiert weihnachtliche Limited Edition

Eine Hommage an die italienische Gastfreundschaft: Die Limited Edition VARIATIONS ITALIA sorgt für einen festlichen Kaffeegenuss zu Hause.

News

Buchtipp: Grüne Lieblingsrezepte von Tanja Grandits

Tanja Grandits präsentiert mit »Tanja Vegetarisch« ihr neuestes Kochbuch, in dem sie vor allem Rezepte verrät, die sie auch zu Hause gerne kocht.

News

Online-Shops für Schokolade und Süßes

Süße Köstlichkeiten gefällig? Wir haben recherchiert und die besten Online-Shops für Schokolade und Süßigkeiten gesammelt.

News

Frühstück und Brunch: Best of Lieferservices in Wien

Mit diesen Zustell-Angeboten kommen frisches Gebäck, Saft und Sekt ans Bett geliefert – oder zumindest bis an die Haustüre.

News

Käsekaiser 2020: Österreichs bester Käse ist gekürt

Trotz Corona wurden die Käsekaiser 2020 gekürt: 145 traten an, zehn gewannen – alle Sieger im Überblick

News

Raffinierte Gansl-Rezepte von Rudi Obauer

Spitzenkoch Rudi Obauer zeigt uns wie man die Innereien perfekt verwertet, u.a. kombiniert er Gänseleber mit Kaki, Kürbis, Herbsttrompeten und Maroni.

News

Online-Shops für Kräuter und Gewürze

Noch nie wurde so viel zu Hause gekocht wie in Corona-Zeiten. Rüsten Sie Ihren Gewürzvorrat auf, wir haben die passenden Webshops.