© Marina Probst-Eiffe

Wohnen am Wasser: Neue Appartements und Bungalows

Das einzigartige Wohnkonzept HAVIENNE mit 20 modernen Wohneinheiten auf rund 3400 Quadratmetern direkt am Wasser ist bezugsfertig.

16 . August 2018

Aufwachen mit sanftem Plätschern und Blick auf das glitzernde Wasser – so lässt es sich entspannt in den Tag starten. Ein Leben am Wasser ist für viele Menschen ein Wohntraum und steht seit Jahren ungebrochen hoch im Kurs. 

Ein Traum, der dank des einzigartigen Wohnkonzepts von HAVIENNE, das am alten Kuchelauer Hafen konzipiert ist, durchaus Wirklichkeit werden kann. Die Grundmauern der ehemaligen Marinekaserne Tegetthoff bieten dabei eine hervorragende Möglichkeit zum Leben und Wohnen an der Donau. Das Potenzial des von 1901 bis 1903 errichteten Hafens wurde vom Projektentwicklungsteam sofort erkannt, und so findet man nun auf 3400 Quadratmetern Komfort auf höchstem Niveau. Die Marinekaserne Tegetthoff, die in den 1930er-Jahren erbaut wurde, besticht dabei durch ihre großzügige, offene Bauweise und punktet durch moderne Offenheit und klare Strukturen. Hier gehen Elemente der Tradition und Moderne eine harmonische Beziehung ein. Unangestrengter Luxus und wohltuende Behaglichkeit werden in den 18 Appartements und zwei Bungalows unter Einsatz hochwertiger Materialien vermittelt. Der Luxus hier, direkt in der Idylle am Stadtrand von Wien, ist kompromisslos. Auch in technischer Hinsicht erweist sich das Wohnobjekt HAVIENNE als einzigartig und insbesondere auch zukunftsfit, denn modernste Standards wie etwa Stellplätze mit E-Tankstellen stehen den künftigen Bewohnern zu Verfügung.

Wohnen mit höchstem Komfort

20 topmoderne Wohneinheiten zwischen 72 und 268 Quadratmetern bringen den Bewohnern dank großzügiger Terrassen, Gärten oder Balkonen das Wasser noch näher. Die vier Dachgeschoßappartements bieten zudem einen spektakulären Blick über den Leopoldsberg, Klosterneuburg und den Bisamberg sowie natürlich auf Wien. Flankierend zum Hauptgebäude, das sich sanft dem Ufer zuneigt, fügen sich zwei moderne Bungalows harmonisch in das Gesamtbild ein. Die Energieversorgung dieser Wohneinheiten erfolgt autark.

Lebensqualität direkt am Wasser

Um dem modernen Standard von »Leben und Wohnen am Wasser« gerecht zu werden, schuf man so viele Brücken wie möglich, die sich in Form von großzügigen Eigengärten mit einer Grünfläche von 46 bis 388 Quadratmetern vor dem Gebäude erstrecken. Auf 7443 Quadratmetern Grundstücksfläche sind zudem neben Gärten weitere zehn private Ufergärten sowie ein all­gemeiner Badeplatz mit Stegan­lage und Bootsliegeplätzen zu finden. Trotz der Lage am Wiener Stadtrand liegen alle wichtigen Nahversorger in unmittelbarer Nähe zum Objekt.

Facts

  • Errichtung eines neuartigen Wohnkonzepts in der ehemaligen MarinekaserneTegetthoff direkt am Kuchelauer Hafen im 19. Wiener Bezirk
  • 20 neue Eigentumswohnungen – 18 Appartements, davon vier Dachgeschoßappartementssowie zwei zum Hauptgebäude angrenzende Bungalows – in der Größe von 72 bis 268 Quadratmetern auf vier Etagen 
  • Wohnnutzfläche: Rund 3400 Quadratmeter
  • Jede Wohneinheit mit Balkon, Terrasse oder Garten
  • Beziehbar ab sofort
  • Die gesamte Grundstücksfläche beträgt 7443 Quadratmeter
  • Privatgärten mit einer Fläche von 46 bis 388 Quadratmetern
  • Neben den Gärten finden sich weitere zehn private Ufergärten mit Badeplatz zu je 46 Quadratmetern Fläche sowie ein allgemeiner Badeplatz mit Steganlage und Bootsliegeplätzen
  • Das Wohngebäude verfügt über zwei Stellplätze mit E-Tankstellen, drei Bootsstellplätze, sechs Motorrad-stellplätze und 36 Tiefgaragenplätze

Info

HAVIENNE – appartements au bord
WOHNKONZEPT IMMOBILIEN
Fr. Cathrin Markiewicz
Fleischmarkt 14/10, 1010 Wien
T: +43 676 6294050

c.markiewicz@wohnkonzept.at

www.wohnkonzept.at
www.havienne.at

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

AKTUELLES MAGAZIN 06/2019