© amara.com

Winterliches Freudenfeuer mit Feuerschalen

Diese Feuerstellen und Barbecues machen den winterlichen Aufenthalt im Freien zu einem wahren Fest. Hier sind die außergewöhnlichsten Modelle der Saison.

26 . November 2020

It's getting hot

Heiße It-Pieces für den Garten

Unerwartet blumig

Die Feuergrube »Ivyline« sorgt mit Blütenform für Abwechslung. 

 

Eleganz

Das minimalistische Design stellt die lodernden Flammen ganz in den Mittelpunkt.

 

Vielseitig

Die Feuerschale »Troja« ist mit Grillrost und Abdeckung ausgestattet.

 

Griechisches Flair

Die Feuerschale »Venta« erinnert mit ihren grafisch gestalteten Beinen an das Olympische Feuer.  

 

Feurige Skulptur

Die »Roll Fire«-Feuerstelle macht sich vor allem in modernem Ambiente gut. 

 

Vorsicht heiß!

»Lyneham« besteht aus zwei Teilen: Der Sockel bekommt durch pulverbeschichteten Stahl eine interessante Haptik.  

 

Sitzheizung

Die Feuerstelle »Rondo« von AK47 aus Stahl und Stein bietet genug (Sitz-)Platz, um sich im Freien aufzuwärmen.

 

Allrounder

Der zu 100 Prozent in den Niederlanden hergestellte »Ofyr XL« hat einen Durchmesser von 150 Zentimetern und eignet sich so perfekt für Winter-Grillagen in größerer Runde. 

 

© Falstaff - Kann Produktplatzierung enthalten
LIVING Nr. 07/2020

Erschienen in:

LIVING Nr. 07/2020

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 07/2020