Foto beigestellt

Loewe präsentiert anlässlich der IFA 2018 eine Symbiose aus moderner Technik und Farbkultur. Die Fernseher aus der »bild 5 Colour Code«-Serie bestechen durch einzigartiges Design und Technikleistung.

05 . September 2018 - By Sonja Boric

Farben sind Teil unseres Lebensgefühls, wecken Assoziationen und prägen unser Stilempfinden. Sie verändern die Atmosphäre von Wohnbereichen und die Wirkung von Alltagsobjekten. Fasziniert von diesen Beziehungen und den Farbexperimenten des Bauhauses kreierte der Designer Bodo Sperlein den Loewe »bild 5 Colour Code«. Dank der besonderen Farbgestaltung der Aufstell-Lösung der Sonderedition rückt der Fernseher wieder mehr in den Fokus. Er wird zu einem Designobjekt, das sich in den Wohnraum integriert oder einen stilistischen Akzent im Interieur setzt.

Als Inspiration für die Farbwahl diente der von Johannes Itten, lehrender Meister am Bauhaus in Weimar, entwickelte Farbenstern. Aus diesem leiten sich die Farbvarianten Himalayarosé, Citringelb und Nebelblau des Loewe »bild 5 Colour Code« ab – drei Farben, die dem Design des Loewe »bild 5« einen neuen Charakter verleihen und die natürliche Maserung des Holzes zum Vorschein bringen.

Alle Infos zur Kollektion: loewe.tv

Das könnte Ihnen auch gefallen

MEHR ENTDECKEN

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 07/2020