© Geba

Werden Sie zum Teppich-Designer!

Gewinnen Sie jetzt mit etwas Glück einen per Hand geknüpften GEBA- Designerteppich, den Sie selbst gestaltet haben. Was Sie dafür tun müssen? Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und übermitteln Sie uns digital Ihr fertiges Design.

31 . Oktober 2022

Seit über drei Jahrzehnten steht die Grazer Teppichgalerie mit ihrem Gründer, Vordenker und Designer Harald Geba für moderne Designs in zeitgenössischem Rahmen, verbunden mit traditioneller Handwerkskunst. Seien Sie jetzt Ihr eigener Designer und kreieren Sie Ihren ganz persönlichen Teppich! Denn im Zuge eines exklusiven Design-Wettbewerbes - zusammen mit Falstaff LIVING - realisiert Harald Geba für den oder die GewinnerIn den prämierten Designentwurf kostenlos im Wert von etwa 4.000,— Euro.

Der Gewinnerteppich wird nach einer Feinabstimmung mit Produzent Harald Geba in wertvoller Handarbeit, nach tibetischer Knüpftradition in Nepal gefertigt. Setzen Sie also Ihre ganz persönliche Note für Ihr Zuhause!

Design-Wettbewerb: Individuell gestalteter GEBA-Teppich

Teppiche liegen beim Einrichten nicht nur im Trend, sie sind auch zum Träumen da. Lernen wir einen neuen Teppich kennen, tun wir dies zunächst mit unseren Augen. Wir sehen sein Muster, seine Farben und Form, um einen ersten Kontakt zu knüpfen. Doch schneller als gedacht erobert selbiger Teppich all’ unsere Sinne – wir gehen barfuß darüber, fühlen seine Haptik und Struktur, fahren mit den Fingern dem Muster nach. Wir erobern ihn als Spielwiese, auf welcher man auch sitzen, liegen, Musik hören, miteinander reden, meditieren, lesen und sich erholen kann. Schließlich wird der Teppich zu einem harmonischen Bestandteil unserer Wohnräume. Vom Schlaf- respektive Wohnzimmer über Bad oder Wellnessbereich bis hin zum Vorzimmer.

Gewinnen Sie jetzt mit etwas Glück einen per Hand geknüpften GEBA- Designerteppich, den Sie selbst gestaltet haben. Was Sie dafür tun müssen? Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und übermitteln Sie uns digital Ihr fertiges Design. Eine Fachjury (bestehend aus Angelika Rosam, Herausgeberin Falstaff LIVING, Harald Geba, Designer & Produzent GEBA-Teppiche sowie Patrick Rampelotto, Produktdesigner) respektive die Falstaff LIVING Community küren das beste Design!

© Geba

Anforderungen Designwettbewerb:

Innerhalb dieser Rahmenbedingungen können Sie Ihren eigenen Teppich frei designen:

  • Form: Rechteckig (Größe 200 x 150cm)
  • Farben: max. 20 Farben
  • Bitte senden Sie uns zu Ihrem Entwurf auch Ihre kreative Idee dahinter sowie einen Vorschlag zum Namen des Teppichdesigns.
  • Einsendung als Zeichnung, Skizze oder graphische Datei bitte digital an office@geba-teppich.com.

Teilnahmeschluss ist der 03. Dezember 2022.

© Geba

Informationen zu Ihrem Gewinner-Teppich:

Das Material Ihres persönlichen Teppichs besteht zu 100% aus hochwertiger Hochlandschafwolle. Auf Wunsch können bis zu 30% Seide mitgearbeitet werden. Finales Material, Knotendichte, Strukturen, Florhöhe und Relief werden gemeinsam mit dem Gewinner / der Gewinnerin sowie der Teppichgalerie GEBA im Anschluß an den Wettbewerb festgelegt. Nachdem der Teppich nach tibetischer Handwerkskunst in Nepal gefertigt wird, dauert die Produktion ab Feststehen des Gewinner-Designs ca. 3 Monate.

Für den LIVING Newsletter anmelden

* Mit Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Anrede

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 08/2022