© Stefi Panchesco/Shutterstock

Valencia – Die Welthauptstadt des Designs 2022

Spaniens drittgrößte Stadt wird nicht ohne Grund als Wiege des Designs bezeichnet, ist sie doch in den letzten hundert Jahren die Heimat von mehreren Generationen an Designern geworden, die die kreative Reife der diesjährigen Weltdesign-Hauptstadt unter Beweis stellen konnten.

09 . März 2022 - By Nada Andjelic

Der kulturell pulsierenden Stadt wurde bereits im Herbst 2019 der Titel, der nur alle zwei Jahre verliehen wird, durch die World Design Organisation vergeben. Somit ist die Küstenstadt die achte, die den ehrenvollen Titel „World Design Capital 2022“ tragen darf. Die festliche Eröffnungskonferenz fand am 9. Dezember 2021 in Valencia statt.

„Design ist die höchste Form künstlerischen Ausdrucks, höher als die Kunst selbst, denn Design muss auch sicher, innovativ, verantwortungsvoll und umweltbewusst sein. Etwas Zugängliches zu gestalten, das allen Freude bereitet – auch wenn es etwas Einfaches und Gewöhnliches ist – ist für mich ein Meisterwerk“, sagte Paola Antonelli, Chefkuratorin des New Yorker Museum of Modern Art bei ihrem Vortrag unter dem Motto: „Design Rules: Activism, idealism, cynicism, and pragmatism in contemporary design“.

Rund 2.000 Jahre an Kulturgeschichte lassen sich bei einem Rundgang durch die spanische Stadt erspähen. Doch allein die avantgardistische Architektur der Stadt der Künste und Wissenschaften rechtfertigt bereits diese Auszeichnung. Die „World Design Policy Conference“ findet am 3. und 4. November statt, an der namhafte Größen wie Alok Nandi, Ezio Manzini, René Spitz, Päivi Tahkokallio, Gisele Raulik Murphy oder Brigitte Borja de Mozota teilnehmen werden. Das in diesem Jahr geplante Programm umfasst mehr als 100 Aktivitäten, 150 Redner und 70 Kooperationsvereinbarungen an  25 Veranstaltungsorten.

World Design Organization

Die World Design Organization (WDO), vormals „International Council of Societies of Industrial Design“ (Icsid), wurde 1957 gegründet. Die Organisation unterstützt durch Industriedesign getriebene Innovationen, die auf eine bessere Welt hinarbeiten und bietet das Dach für mehr als 150 Mitgliedsorganisationen und führt internationale Programme durch wie World Design Capital®, World Design Talks™, World Design Impact Prize™, World Industrial Design Day™ und Interdesign™. Außerdem hat die WDO einen beratenden Sonderstatus bei den Vereinten Nationen.

Für den LIVING Newsletter anmelden

* Mit Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Anrede

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 05/2022