© Ferm Living

Oh Tannenbaum – auch in diesem Jahr gilt er als Protagonist des weihnachtlich arrangierten Hauses. Prächtig geschmückt oder minimalistisch dekoriert? Das darf individuell entschieden werden. LIVING liefert praktische Inspirationshilfe!

16 . Dezember 2019 - By Katharina Woschny

Editor's Tree

Türkis steht spätestens seit »Breakfast at Tiffany's« für Glamour pur. Unsere Herausgeberin Angelika Rosam weiß um den Charme der exklusiven Farbe und gestaltet ihren persönlichen Christbaum in diesem Jahr in chicem Türkis – we love!

Türkis und Gold stimmen den Raum poppig und modern, dennoch ist diese Kombination festiv. Sicher eine erfrischende Alternative zu den klassisch dekorierten Weihnachtsbäumen!

Angelika Rosam

Chefredaktion Falstaff LIVING

Angelika Rosam

Chefredaktion Falstaff LIVING

Foto beigestellt
Foto beigestellt

Classy in Red

This combo never gets old: Ein Weihnachten ohne Rot und Grün? Undenkbar! Feierliche Akzente in der Farbe der Liebe sind ein absoluter Hingucker und zählen nicht umsonst zu den Favoriten, um den Christbaum so richtig zum Funkeln zu bringen. 

Für Puristen

Liebhaber des skandinavisch-reduzierten Wohnstils wissen schon längst, dass oft ein paar ausgewählte Stücke, eine Lichterkette und/oder Kerzen ausreichen, um ein elegantes Bild zu kreieren. Schlichte Kugeln in Weiß dienen als stilvolle Ergänzung.

Blickfang

Wer sagt, dass es sich bei Christbaumschmuck immer um Kugeln handeln muss? Als besonders coole Alternativen erweisen sich verspielte Stofffiguren oder Origami inspirierte Papieranhänger.

© Ferm Living
© Broste Copenhagen
Folge Falstaff Living auf
Folge falstaff living auf

Für den LIVING Newsletter anmelden

* Mit Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Anrede

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

AKTUELLES MAGAZIN 06/2019