© Pexels

Überflieger: Diese Flughäfen sind besonders toll designt

Sie punkten mit fantastischer Architektur, luxuriösen Annehmlichkeiten und bringen uns an die schönsten Orte dieser Welt: LIVING stellt sechs Flughäfen vor, in denen man einmal im Leben eine (Zwischenlandung eingelegt haben sollte.

26 . Juli 2022 - By Christina Horn

Auch 2022 erfreuen sich Flugreisen wieder großer Beliebtheit – es zieht uns in weite Fernen oder an nahe gelegene Strände, in pulsierende Städte und an tropische Strände. Einen Ort aber haben alle unsere Reisen gemein: die Flughäfen dieser Welt. Sie sind Dreh- und Angelpunkt all unserer Reisen – und einige von ihnen sind etwas mehr als das. Spektakuläre Architektur, luxuriöse Lounges, ungewöhnliche Restaurants und Boutiquen, so schick, dass man sich in eine elegante Shopping-Mall versetzt fühlt: Wir zeigen Ihnen sechs grandiose Flughäfen.

 

Hamad International Airport, Doha, Katar 

2022 wurde der Flughafen in Doha zum zweiten Mal in Folge von SkyTrax zum besten Flughafen der Welt erklärt und stieß damit Singapur vom Thron. Der Gewinn ist verdient: Zahlreiche schicke Boutiquen und Shops säumen die imposanten Hallen, über 30 Restaurants und ein Wellnesscenter findet man hier ebenso vor wie eine Galerie. Weltenbummlern werden kostenlose Führungen durch die Stadt sowie komfortable Unterkünfte für Weiterreisende angeboten. Herausragend ist das moderne Terminaldesign von HOK, das Form, Licht und Materialien wie Holz gekonnt vereint.

 

© Unsplash

Singapore Changi Airport, Singapur

Beeindruckend: Der von Safdie Architects gestaltete Rain Vortex, der wie aus dem Himmel durch das Dach des Flughafens fällt, ist der höchste Indoor-Wasserfall der Welt. Das Regenwasser sorgt zudem für angenehm kühle Luft im Gebäude – und trägt dazu bei, dass der Changi Airport in Singapur seit Jahren unter den Spitzenreiter ist, wenn es um Luxus, Freundlichkeit des Personals oder ein ausgezeichnetes kulinarisches Angebot geht. 

 

© Unsplash

Dubai International Airport, Dubai, Vereinigte Arabische Emirate

Der verkehrsreichste Flughafen der Welt und das Tor in die Vereinigten Arabischen Emirate lohnt den Besuch: Der modern gestaltete Dubai International Airport oder kurz: DXB ist nicht nur Basis der Emirates Fluglinie, er beherbergt auch zahlreiche Luxusboutiquen, Restaurants und Lounges – wie die neu eröffnete Jumeirah Airport Lounge. Für das Design des DXB mit seinem großzügigen wildgrünen Indoor-Garten zeichnen übrigens Bechtel verantwortlich.

 

© Foto beigestellt

Aeropuerto Adolfo Suárez Madrid-Barajas, Madrid, Spanien

Wer schon einmal nach Spanien oder Lateinamerika gereist ist, hatte wahrscheinlich das Glück, im Adolfo Suárez in Madrid (zwischen-)zu landen. Spaniens Hauptflughafen ist mehr als bloßes Drehkreuz des Landes – auch optisch weiß der Airport zu überzeugen. Große, luftige Hallen, das geschwungene Dach mit Bambushölzern, viele moderne Ausstattungsmerkmale – dieser Ort bleibt in Erinnerung.

 

© Unsplash

Heydar Aliyev International Airport, Baku, Azerbaijan

Schon von Weitem sticht das imposante Flughafengebäude in Baku ins Auge: strahlendes Weiß, organische, weiche Formen, moderne Materialien – der Heydar Aliyev International Airport, renoviert anno 2004, ist Aserbaidschans einladendes Tor ins Land. In den Kokons im neuen, 2014 erbauten Terminal von Autoban designs, finden Reisende zahlreiche Boutiquen, Cafés und Restaurants vor, ein toller Mix aus Design und Gastlichkeit.                        

 

© Unsplash

Ben Gurion International Airport, Lod, Israel

Israels größter Flughafen aus den 1930ern wurde Anfang der 2000er Jahre unter den kreativen Augen von SOM Architects neu gestaltet und lockt heute nicht nur Tel-Aviv-Reisende, sondern auch Architekturliebhaber: Grüne Terrassengärten, große Fensterfronten, die viel Licht ins Innere lassen, und die moderne Optik – etwa die grillten monumentalen Säulen in der Ankunftshalle – katapultieren den Ben Gurion in die Liste der schönsten Flughäfen der Welt. 

 

© Unsplash

Für den LIVING Newsletter anmelden

* Mit Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Anrede

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 05/2022