© Royal Albert

Supermodel Miranda Kerr präsentiert ihre Tableware-Kollektion

Nicht selten entdecken Stars ihr Talent für Interior-Design und Tafel-Dekor. Für LIVING Anlass genug, in jeder Ausgabe einen VIP-Designer vor den Vorhang zu holen. Aktuell: das Topmodel Miranda Kerr.

22 . Oktober 2018 - By Katharina Woschny

Topmodel, Geschäftsfrau, Mutter und Designerin: Miranda Kerr verfügt nicht nur über ein überdurchschnittlich attraktives Äußeres, sondern auch über jede Menge Talente. Seit dem Zeitpunkt, da sie beim US-Dessous-Giganten Victoria’s Secret erfolgreich ihre Kurven präsentierte, geht es in Sachen Karriere und Privatleben hoch hinauf. Neben der ehelichen Verbindung mit Snapchat-Milliardär Evan Spiegel, erneutem Kinderglück und der Gründung einer eigenen Kosmetiklinie kreiert Kerr aktuell ihr eigenes Teeporzellan. Die britische Traditionsmarke Royal Albert wusste, was sie tat, als man sich vor rund vier Jahren die gebürtige Australierin als prominente Unterstützung mit an Bord holte. Mittlerweile ist mit dem Vintage-Service bereits die zweite Kollektion lanciert.

Wer aber ob des Prädikats »Supermodel« oder ihrer ehemaligen Verbundenheit mit Hollywood-Star Orlando Bloom auch in Designfragen Glamour pur erwartet, der muss an dieser Stelle enttäuscht werden. Im Gegenteil: Die nunmehr 35-Jährige hat ihrer Liebe zur Natur freien Lauf gelassen – nostalgische Formen, Prints mit romantischen Pfingstrosen und Schmetterlingen zeichnen die verspielte Kollektion aus. Das exquisite Sortiment aus Tässchen, Tellerchen, Döschen und Etageren wird aus edlem Chinaporzellan hergestellt und mit verträumten Mustern in Sorbetfarben verziert. Romantisch, häuslich und detailverliebt – beinahe wie Miranda Kerrs neues Leben, wo man statt Champagner anscheinend lieber Tee trinkt.

LIVING Nr. 04/2018

Erschienen in:

LIVING Nr. 04/2018

Das könnte Ihnen auch gefallen

MEHR ENTDECKEN

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 07/2020