© www.at.jotex.com

Nicht der Teller alleine sorgt für Unterhaltung am Tisch. Diese Salatbestecke spielen in Schüsseln und auf Servierplatten eine tragende Rolle. Denn Perfektion muss gelernt sein.

25 . Mai 2021

Salatbesteck mit Stil

Pretty in Pink

Der Trend zu Rosé setzt sich auch in der Tableware durch – hier als Salatbesteck von Broste Copenhagen. 

 

Boho-Style

Durch die unterschiedlichen Holztöne wirkt das schlichte Salatbesteck aus beschichtetem Mangoholz edel.     

 

Goldene Akzente

Wer auf einen eleganten Eyecatcher setzen möchte, ist mit diesem Salatbesteck aus poliertem Messing von Urban Nature Culture gut beraten.   

 

Stilvoll

Die Kombination aus Achatstein-Griffen und Gold macht dieses Servierbesteck besonders exquisit.

 

Back to blue

Das emaillerte Servierbesteck in zartem Taubenblau mutet fast schon retro an – der Goldrand macht’s schick.  

 

Bussi Baby

Sieht man genau hin, erkennt man in den Enden der Salatzange »Kiss« zwei sich einander nähernde Gesichter.

 

Jungle-Feeling

Fröhliche Tropen-Vibes zaubert das bunte Servierbesteck mit Dschungel-Motiv auf den Tisch.  

 

Feine Steine

Die Enden des exklusiv für Amara designten Salatbestecks bestehen aus natürlichem Achat, der in Farbgebung und Intensität variiert – so wird jedes Stück ein Unikat.

 

Natur pur

Doppelt naturverbunden erscheint das Salatbesteck von Bloomingville durch das helle Holz und die Blatt-Schnitzerei an den Griffen.

 

© Falstaff - Kann Produktplatzierung enthalten
LIVING Nr. 03/2021

Erschienen in:

LIVING Nr. 03/2021

Für den LIVING Newsletter anmelden

* Mit Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Anrede

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 07/2021