© Brunner

Kamin und Ofen sind mittlerweile weit mehr als nur Wärmemacher. Im unterschiedlichsten Design und als optisches Raumhighlight integriert, verwandeln sie zur richtigen Zeit die eigenen vier Wände in gemütliche Wohlfühloasen.

28 . Dezember 2017 - By Manfred Gram

Soul Kitchen

In Küchen ist es üblicherweise schon heiß genug. Dennoch: Auch hier machen sich lodernde Feuerstellen gut und sorgen für Beruhigung. Die wirken besonders, wenn die Kochstelle in einen offenen Wohnbereich übergeht. Die Fireboxen von Ecosmart Fire, die mit Bioethanol beheizt werden, drängen sich förmlich auf, wenn es darum geht, in Lebensräumen stimmige Atmosphäre zu schaffen. Vor allem in Küchen, da beim Verbrennen von Bioethanol keine zusätzliche Hitze entsteht. Fazit: If you can stand the heat, stay in the kitchen. Von: ecosmartfire.com

© EcoSmart



The Big Easy

Innovation ist alles. Sicher, das Feuer wird man ebenso wenig neu erfinden können wie das Rad. Das heißt aber nicht, dass nicht optimiert werden kann. Haas & Sohn zeigen mit ihrem Kaminofen »Gastein« jedenfalls, wie Heiz-Erleichterung bei Kaminen im 21. Jahrhundert aussehen kann. Als erster Ofen in der Preisklasse bis zu 1000 Euro verfügt das Heizgerät über die patentierte »Easy-Control«-Technologie. Dabei lassen sich alle Luftführungen mit lediglich einem Hebel steuern. Fazit: Wärme und Feuer schaffen auch Sicherheit. Von: haassohn.com

© Haas+Sohn

Schlafes Bruder

Öfen, die mit Bioethanol befeuert werden, leiteten ja einst eine kleine Revolution ein. Erstmals war es möglich, Kamine als Dekorationsobjekte im ganzen Haus aufzustellen, braucht man doch für den Betrieb keinen Schornstein, und alles verbrennt rußfrei. Ob Badezimmer, Küche oder Schlafzimmer – die guten Stücke können überall flackern und für Stimmung sorgen. Der Standkamin »Boheme« von Maisonfire fällt in dieser Hinsicht nicht aus dem Rahmen und erfreut durch Purismus. Fazit: Quadratisch, praktisch, gut. Gesehen bei: maisonfire.com

© Maisonfire
LIVING Nr. 05/2017

Erschienen in:

LIVING Nr. 05/2017

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

AKTUELLES MAGAZIN 06/2019