© Angelika Rosam

LIVING Herausgeberin Angelika Rosam nimmt ihre Leser mit auf eine Reise zwischen »Jane Austen Feeling« und lässiger Moderne vor englischer Traumkulisse.

18 . August 2018 - By Angelika Rosam

Romantische Hügellandschaften, prachtvolle Gärten, nicht enden wollende Blumenbeete, sattes Grün, charmante Ortschaften – dazu skurrile Charaktere wie Süßwarenverkäufer, Organic-Kuchen-Bäcker oder schrullige Sattler: die grüne Seele der »English Countryside« zu erkunden ist eine inspirierende Reise zwischen Tradition und Moderne, die dem Betrachter immer wieder aufs neue ein Lächeln auf die Lippen zaubert. Man will das »Rosamunde Pilcher«-Idyll gar nicht enden lassen, so beruhigend sind die »Rolling Hills«, die den Alltagsstress erfolgreich zu beseitigen wissen. Tauchen auch Sie ein paar Minuten in den Countryside-Modus ein – am besten gleich eine Reise buchen.

Das könnte Ihnen auch gefallen

MEHR ENTDECKEN

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 05/2020