© Seletti

Seletti feiert Premiere auf der Stockholm Furniture and Light Fair

Seletti – italienischer Design-Export Numero Uno ist das erste Mal auf der Stockholmer Möbelmesse vertreten.

03 . Februar 2018 - By Sonja Boric

Von 6. - 10. Februar zieht der weltweite Designzirkus mit seinen Zelten nach Schweden weiter. Die Stockholm Furniture Fair öffnet wieder ihre Tore. Das für seine ausgefallenen Entwürfe bekannte Label Seletti wird erstmals auf der Messe vertreten sein. Im Fokus der Ausstellung stehen mehrere Lichtinstallationen. Art Director Stefano Seletti über diesen Schritt: »Stockholm ist eine einzigartige Gelegenheit für uns – Besonders das Verlangen und die neuen Bestrebungen mit dem klassischen Scandi-Design zu brechen macht die Messe so reizvoll für uns.« 

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

AKTUELLES MAGAZIN 06/2019