© visitlisboa.com

Auf sieben Hügel gebettet liegt eine der charismatischsten Städte Europas: Lissabon. Die Hauptstadt der ehemaligen Seefahrernation Portugal ist so facettenreich, dass sowohl Action-Fans als auch Kunstliebhaber auf ihre Kosten kommen.

03 . August 2020 - By Katrin Ofner

Mit durchschnittlichen Temperaturen von über 20 Grad zählt Lissabon zu einem ganzjährig beliebten Reiseziel. Doch nicht nur aufgrund ihrer herrlichen Wetteraussichten weiß die Perle am Atlantik von sich zu überzeugen. Die nur wenige Stunden von allen anderen europäischen Hauptstädten entfernte Metrople blickt auf eine ereignisreiche Geschichte zurück, die insbesondere von den blau-weißen Azulejos in den unzähligen Palästen und Kirchen erzählt werden. Wer die kosmopolitische Stadt lieber aus der Vogelperspektive sehen will, muss sich auf den höchsten Punkt begeben: die Burg Castelo de São Jorg. Davon profitieren auch alle Shopping-Fans, denn beim Abstieg lädt das Stadtviertel Alfama zum Bummeln und Schlendern ein.

Für müde Beine bietet sich mit den Straßenbahnen die wohl gängigste Art, sich Lissabon anzusehen. Die gelben Transportmittel sind ein beliebtes Fotoobjekte, und das Geräusch, wenn die Bahn in den Schienen fährt, ist eines der charakteristischsten der Stadt. Wer statt im Verkehr lieber auf dem Wasser surft, ist in der portugisischen Hauptstadt ebenfalls richtig. Rund 20 Kilometer westlich von Lissabon befindet sich die kleine Stadt Cascais. Von dort gelangt man zu den besten Spots, wenn es ums Wellenreiten geht. Vielseitiger kann eine Urlaubsdestination wohl kaum sein.

Für den LIVING Newsletter anmelden

* Mit Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Anrede

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 05/2020