© Artemide

Schöne Outdoor-Beleuchtungen für ein stilvolles Ambiente

Früher hat man die Nacht zum Tag gemacht, heute will man sie nur noch verschönern. LIVING zeigt Ihnen große wie kleine Lösungen, die nicht nur Orientierung bieten, sondern auch besonders gut aussehen.

09 . Juni 2022 - By Redaktion

Lampenkorb

Die »Lampada« bricht mit der gängigen Vorstellung einer Lampe mit Schirm und verpasst ihr stattdessen einen Korb mit Akku.

 

Zwei in einem

Warum den Tisch unter die Leuchte stellen, wenn es auch umgekehrt geht? Das Licht lässt sich dimmen und der Sockel schräg stellen, um Regenwasser abzuleiten.

 

Es werde Licht 

Wer den Samen sät, darf -ernten. Enzo Catellani hat mit der »More F« seine erste -Outdoorkollektion entworfen.

 

Rundherum grün 

Die tragbare »Quasar« mimt nicht nur Vielseitigkeit. Dank LEDs und drei Dimm-stufen ist sie es auch.

 

Kabelloser Swinger

Fatboy ist bekannt für Sitzsäcke, aber richtig -gemütlich wird die Gartenparty erst mit Licht, wie mit dem kabel-losen »Thierry Le Swinger«.

 

So oder so

»Viceversa« heißt die ungewöhnliche Lampe von KDLN. Denn sie kann beides: entweder Lampe oben und Hängepflanze unten oder das umgekehrte Spiel – ganz wie Sie wünschen!

 

Irre Lichter

Wenn die Nacht ihren Schleier über den Garten wirft, sorgt vereinzeltes Licht für mystische Romantik. Die Bodenleuchte »Reeds« verstärkt diese Atmosphäre sogar noch.

 

Flaschenlicht

In der Linken der Schampus, in der Rechten das Licht dazu. So kann der Sonnenuntergang noch lange nachwirken.

 

Moderner Kerzenhalter

Dank Elektrizität und Glühbirnen wurde aus dem nächtlichen Gang durchs dunkle Haus ein Erlebnis ohne Wachs auf den Fingern. Zeit, sich der alten Kerzenhalter zu erinnern, nun mit LED-Technik.

 

© Falstaff - Kann Produktplatzierung enthalten

ERSCHIENEN IN

LIVING Nr. 04/2022
Zum Magazin

Für den LIVING Newsletter anmelden

* Mit Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Anrede

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 04/2022