© beigestellt

RVR Immobilien: Frischer Wind für die Branche

Vier Gründer mit unterschiedlicher Expertise und breit aufgestellter Kompetenz denken ein Immobilienunternehmen von Grund auf neu. Die RVR Immo agiert serviceorientiert und bietet alles aus einer Hand, bis zur innovativen Hausverwaltung.

14 . Januar 2021

In der Immobilienbranche zählen Erfolg und Erfahrung – doch Innovation ist nicht immer ihre Stärke. Oft greift man auf Bewährtes zurück, ohne die Macht der Gewohnheit infrage zu stellen. Genau dies aber haben sich vier Neueinsteiger in der Branche zum Ziel gemacht. Die Gründer von RVR Immo bringen Erfahrung und Expertise aus unterschiedlichsten Richtungen mit und sorgen für frischen Wind in der Branche.

Handfester Fortschritt

Christian Dampfhart-Oberhammer kommt aus der Immobilienbranche, Banker Florian Aspalter ist Fachmann für Capital und Fi-nancing , Stefan Haumer Baumeister, und Jürgen Eishold, verantwortlich für Sales und Marketing, sammelte lange Jahre Erfahrungen in der Softwarebranche: »Das war sehr erfolgreich, aber irgendwann hatte ich den Wunsch, den handfesten Fortschritt meiner Arbeit sehen zu können.« Sprich gebaute Objekte statt Codes im Hintergrund.

Gemeinsam dachte das Quartett das Zubehör einer Immobilienfirma von Grund auf neu: eine hauseigene Werbeagentur für das gesamte Erscheinungsbild und engagierte Makler, die nicht von der Branche verbrannt sind und mehr als nur die Provision im Kopf haben. »Wir brechen die verstaubten Strukturen im Immo-Business auf, indem wir kunden-, service- und leistungsorientierter als die Marktbegleiter arbeiten«, sagt Jürgen Eishold. »Dafür begegnen wir allen Kundenwünschen mit der nötigen Sensibilität.«

Zeitgemässe Tools

Auch das Thema Hausverwaltung ging man in diesem Mindset an: Dem Experten war schon lange aufgestoßen, dass gängige Hausverwaltungssoftware oft uralt und unbrauchbar war. Softwareanbieter können schließlich nie moderner sein als ihre Kunden – und diese sind hier besonders konservativ. Bei RVR Immo denkt man anders: an Bewohner, die ganz selbstverständlich ihr Smartphone nutzen, die Schnelligkeit schätzen, und an Mitarbeiter, die keine Rechnungen von Hand eintippen wollen. Nicht zuletzt spart eine gute Software auch Kosten ein, die sich reinvestieren und an die Kunden weitergeben lassen: Mit Hausverwaltungskosten von 14,99 Euro pro Zinshaus-Wohneinheit ist man fast 50 Prozent billiger als der Durchschnittsanbieter auf dem Markt. Auch beim Verkauf setzt man auf zeitgemäße Tools wie Social Media und Targeted Advertising, um das richtige Objekt zum richtigen Interessenten zu bringen – von Instagram über Facebook bis TikTok.

Vertrauen schaffen

Stichwort Markt: Hier stellt sich RVR Immo von Beginn an breit und selbstbewusst auf. Eine Wohnanlage mit Doppelhäusern in Tulln, ein Apartmenthaus in Kitzbühel und ein groß angelegtes Tourismusobjekt in Kroatien hat man im Portfolio. »Gerade in diesen Zeiten sind solche Locations ein sehr attraktives Angebot für Privatinvestoren«, sagt Jürgen Eishold. In Kroatien hat man vor Ort ein Team mit persönlichen Verbindungen nach Österreich als Partner gewonnen und so eine gute Vertrauensbasis geschaffen. Dies ist nur der Anfang, denn das ehrgeizige Quartett plant bereits, seinen Fuß in andere, vornehmlich osteuropäische Länder zu setzen. In Wien wiederum plant man parallel, den Ankauf von Zinshäusern zu forcieren.

Damit nicht genug, ist man bei RVR Immo auch schon dabei, eine eigene Baufirma zu gründen, um das komplette Spektrum des Wohnens flexibel aus einer Hand anbieten zu können
und mit einem starken, erweiterten Team aus Profis die Branche aufzumischen. »Es macht großen Spaß, diesen Fortschritt zu sehen«, freut sich Jürgen Eishold. Ein frischer Wirbelwind kann der Branche nur guttun. 

Weitere Infos unter: rvr.immo 

Folge Falstaff Living auf
Folge falstaff living auf

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 01/2021