Foto © Rochini

rochini eröffnet einen Erlebnis-Showroom

Im Erlebnis-Showroom in Rankweil wird Tischkultur im natürlich gestalteten Ambiente zum sinnlichen Erlebnis.

31 . Juli 2016 - By Alexandra Gorsche

Rochini freut sich über einen neuen Firmensitz. Anlass für den Showraum war der Wunsch Tischkultur zu einem Erlebnis zu erheben und den Kunden die bestmögliche Umsetzung zu garantieren. Bewährte Klassiker und neuartige Trends vereinen sich zu einem stimmigen Gesamtkonzept, das gleichsam auch Teil der Präsentationsphilosophie von rochini ist.

Sybille und Hannes Tiefenthaler.

Sybille und Hannes Tiefenthaler.

Foto © Rochini

Erlebnis-Showroom als Bühne

Mit der Gründung ihres Unternehmens »rochini« im Jahre 2009 haben sich der gebürtige Vorarlberger Hannes Tiefenthaler und seine Frau Sybille der Tischkultur im Premiumsegment verschrieben. Als Nischen-Highend-Unternehmen bedient rochini weltweit die Spitzengastronomie und -hotellerie. In der Referenzliste finden sich weltbekannte Köche und Restaurants wie Juan de la Cruz Amador Perez, Andreas Caminada, Heinz Reitbauer, BMW-Welt München - Bobby Bräuer, Gianfranco Chiarini, Meinl am Graben Wien, Käfer München und noch viele mehr.

Nach dem Prinzip Design, Beschaffung und Qualitätssicherung bietet Hannes Tiefenthaler seinen Kunden maßgeschneiderte tabletop-Lösungen. Aus den Kollektionen verschiedenster Hersteller wird für jedes Anforderungsprofil ein individuelles Tisch-Ambiente geschaffen – vom Porzellan über Gläser und das Tafelbesteck bis hin zu den Accessoires. Auf der Suche nach den perfekten Lieferanten, Produzenten und Designern nutzt Tiefenthaler seine langjährigen Kontakte in der Branche. Die neue Inhouse-Lösung findet sich auf rund 200 Quadratmeter mit Büro, Showroom und kleinem. Meist treffen sich Koch, F&B Management, Designer, Innenarchitekt bei rochini vor Ort und besprechen das Vorhaben.

www.rochini.at

Das könnte Ihnen auch gefallen

News / 26.02.2013
Bobby Bräuer eröffnet »EssZimmer« in BMW Welt

Der Spitzenkoch sorgt ab sofort mit seinen Kreationen in München für Furore.

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

AKTUELLES MAGAZIN 06/2019