© Getty Images

Roberto Minotti über private Designhighlights

Was lieben designaffine Menschen privat? Mit welchen Stücken umgeben sie sich, was hinterlässt Eindruck? Roberto Minotti hat uns seine fünf Favoriten verraten.

20 . Februar 2018 - By Manfred Gram

»Chateau Marmont«

»Kein anderes Hotel versprüht derart viel Geschichte und Charme wie das Haus am Sunset Boulevard.« 

© alamy

»Mies van der Rohe, Charles Eames und 1950er-Jahre-Design haben meinen Geschmack beeinflusst und geprägt.«

»Lawrence« von Minotti

»Mein Lieblingsstück aus unserem Unternehmen. Das multifunktionale Sofasystem ist zeitlos elegant. Es passt in jeden Raum und zu jedem Geschmack.« Infos über: minotti.com

© Minotti



»Panthella Floor Lamp« von Verner Panton

»Eine Ikone aus den 1970er-Jahren. Ich bewundere die perfekte Ausgewogenheit zwischen Stiel und Lampenschirm.« Über: nunido

Foto beigestellt

De Young Memorial Museum

»Ich liebe dieses Museum, vor allem wegen der Natur, von der es umgeben ist. Die Architektur von Herzog & de Meuron und Fong & Chan Architects überraschte mich vom ersten Moment an. Hier ist alles perfekt ausbalanciert.« deyoung.famsf.org

© Rohan Van Twest / Alamy

»Lounge Chair« von Charles und Ray Eames

»Seit 1956 ein unschlagbares, großartiges Stück Design. Der Inbegriff eines Must-have.« Von: vitra.com

© Vitra

Über Minotti

Die Geschichte des italienischen Möbelherstellers Minotti ist ein Paradebeispiel für wirtschaftlichen Erfolg, der über Generationen andauert. In den 1950er-Jahren formte Alberto Minotti einen kleinen Handwerksbetrieb zu einer Interior-Größe. Seine Söhne Renato und Roberto sorgten dann für einen weiteren Aufschwung und verhalfen der Marke auch international zum Durchbruch. Heute zählt das Unternehmen zu den wichtigsten und erfolgreichsten Möbelherstellern der Welt. Gefragt nach seinem Erfolgsrezept, weiß der 63-jährige Italiener sofort eine Antwort: »Meines Erachtens sollte jedes Möbelstück und jedes Designobjekt Funktion, Schönheit, Qualität und Komfort in sich vereinen.« minotti.com

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

AKTUELLES MAGAZIN 06/2019