© Angelika Rosam

Reisebericht: Rote Sonne, schwarzes Land

Falstaff LIVING Herausgeberin Angelika Rosam über ihre unerwartete Liebe zu einem faszinierenden Kontinent.

26 . September 2017 - By Angelika Rosam

Mein Afrika 

Hätte mir jemand noch vor zwei Jahren gesagt, dass ich einmal Sehnsucht nach Afrika haben werde, hätte ich diese Person wohl für verrückt apostrophiert. Afrika, ein Kontinent voller Gefahren, unvorhersehbarer Ereignisse und riskant aufgrund politischer Instabilität. Heute, nachdem ich nun zweimal diesen abwechslungsreichen Kontinent bereisen durfte, habe ich meine Meinung geändert. Nicht, dass ich naiv ein eventuelles Risiko einfach ignoriert hätte, aber die Tatsache, wie sehr mich erst Südafrika und heuer Kenia mit seiner unvergleichlichen Masai Mara emotional gefangen genommen haben, entbehrt jeder Vorstellungskraft.

Das Problem an Afrika ist, dass sich Afrika tief in unsere Seelen gräbt. Hat dich einmal der Afrika-Virus gepackt, lässt er dich auch nicht mehr so schnell los. Es sind die unglaublichen Weiten dieses geheimnisvollen Kontinents, die jede Sekunde zu einem neuen Erlebnis rufen, ganz gleich wie oft man dieselbe Stelle bereits betreten hat. Es sind die Gedanken an das goldene, sich im Wind wiegende Gras der Masai Mara, die meinen Körper vor Sehnsucht durchströmen, wenn ich mich nur an die Bilder erinnere, wie sich die Löwen sanft und leise ihre Wege darin bahnen und eins mit der Natur werden. Ich empfinde tiefe Demut für dieses Land – vor der Natur, der Erde und ihren Schöpfungen. Wie bedeutungslos und klein sind wir doch in Relation zu dieser ungeheuren Kraft dieses Kontinents.

Es kommt natürlich darauf an, wie man eine Afrika-Reise plant. Ich empfehle daher eine gut organisierte Agentur zu engagieren, die maßgeschneiderte Reisen organisiert, damit Sie den Aufenthalt in vollen Zügen genießen können. Kontaktieren Sie zum Beispiel Journeys by Design – eine Agentur in London, die seit Jahren nichts anderes macht, als individuelle Safaris zusammenzustellen. Freuen Sie sich auf ein unvergessliches Erlebnis, ein Naturschauspiel, das Ihnen lange in Erinnerung bleibt.

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

AKTUELLES MAGAZIN 05/2019