© Viennissima Lifestyle

Purer Luxus: Die Louis Vuitton »Objets Nomades« Designs

In Mailand setzte Louis Vuitton seine Mission fort, eine Kollektion erfinderischer und funktionaler Stücke zu präsentieren, welche mittlerweile aus über sechzig Objekten besteht. Darunter einige Designneuheiten, die erstmals auf der Salone debütierten.

29 . Juni 2022 - By Birgit Pototschnig

Die vom Reisen inspirierte Möbel- und Objektkollektion der französischen Luxusmarke Louis Vuitton ist immer wieder ein Must-see bei der Mailänder Salone del Mobile. In diesem Jahr feierte die Maison mit ihrer »Objets Nomades« Kollektion bereits ihre zehnjährige Teilnahme an der internationalen Design Week. Dies mit einer beeindruckenden Präsentation, denn die von weltbekannten Designern entworfenen Designobjekte fanden in der Garage Traversi,  einem architektonischen Wahrzeichen Mailands, eine adäquate Bühne. Die ähnlich einer Kunstausstellung kuratierte und sich über zwei Etagen der innovativen Garage erstreckenden Präsentation enthielt einige Neuheiten.

Auch kamen in 2022 mehrere Updates zu früheren »Objets Nomades« hinzu. Während das Design des Belt Chairs von Atelier Oi zu einem Loungesessel, Hocker und Beistellhocker inspirierte, so ist das Sofa Bamboca der Campana Brothers nun auch als Viersitzer erhältlich. Der Cosmic Table von Raw Edges ist zudem neu mit einem emaillierten Metallfuß für den Außenbereich ausgestattet.

In Summe repräsentiert die aktuelle Kollektion einmal mehr ein Schaufenster über die ganze Breite der Erfindungsgabe, Vorstellungskraft sowie des Savoir-faire, welche in dieser Kollektion stecken. Eine ganz besondere Quelle an Inspiration und Designkunst waren jedoch die absoluten Neuheiten, welche ihr europäisches Debüt feierten: Frank Chous fließendes Signature Sofa samt Sessel, der farbenfrohe Aguacate-Wandbehang, der verspielte Merengue-Sitz der Campana Brothers, der atemberaubend schöne Petal Chair von Marcel Wanders Studio sowie das elegante Totem Lumineux aus Muranoglas des Louis Vuitton Studios. Eine wahre Ode an traditionelle Handwerkskunst!

Für den LIVING Newsletter anmelden

* Mit Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Anrede

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 05/2022