© L'Epee

Präzisionsuhrwerk auf Rädern – Time Fast

Die perfekte Uhr für den kultivierten Gentleman mit Herz für automobile und uhrmacherische Technik.

20 . November 2021

»Time Fast D8« von L'Epee, einer der äußerst raren Schweizer Großuhrenmanufakturen der Luxusklasse, ist nicht für das Handgelenk gedacht. Vielmehr macht diese automobile Skulptur mit 8-Tages Manufakturuhrwerk beste Figur am Schreibtisch oder auch im Wohnzimmer. Die aufwendig lackierte Karosserie glänzt in Ferrari-Rot oder auch im klassischen Mercedes-Silber.

Time Fast - 8 Tages-Uhrwerk und feinste Handarbeit in Form eines Race-Cars für Schreibtisch oder Wohnzimmer.

Das tickende Fahrzeug ist knapp 40 cm lang, 5 Kilogramm schwer und verfügt, wie es sich für einen echten Racer aus den 1950ern gehört, über ein Aluminium Monocoque, das auch das Manufaktur-Uhrwerk beherbergt. Die Zeit-Anzeigen werden über das kleine Lenkrad eingestellt, das Uhrwerk verfügt über eine Gangreserve von 8 Tagen. Der genussvolle Vorgang des Aufziehens der Uhr erfolgt übrigens genau so, wie sich das Kind im Mann das vorstellt – das Auto wird einige Male per Hand im Rückwärtsgang bewegt – so wie es damals mit den schönen Spielzeugautos funktioniert hatte.

Exklusive Technik für technikbegeisterte Uhrenliebhaber. Die Unruh des Uhrwerks schlägt unter einem Helm aus Saphirglas.

Die Produktion dieser in limitierter Serie gefertigten Preziosen bei L'Epee – es gibt pro Farbe nur 100 Stück – erfolgt in minutiöser Handarbeit. Sämtliche 289 Teile werden von Hand gearbeitet und finissiert. Neben Aluminium werden die Komponenten aus Edelstahl, sowie aus Nickel- oder Palladium-beschichtetem Messing hergestellt. Der Helm, der die Unruh des Uhrwerks schützt wird aus gewölbtem Saphirglas gefertigt.

Weitere Infos über die faszinierenden »Time Fast« Uhren gewünscht? Werfen Sie unbedingt einen Blick auf die aufwendige Produktion dieser Vintage-Racer in diesem Video.

Das Lenkrad dient zur Einstellung der korrekten Uhrzeit, die Stunden und Minutenanzeige befindet sich auf der linken Fahrzeugseite.

Bei Uhrmachermeister Hübner finden Sie dieses feinmechanische Faszinosum in originaler und selbstverständlich leuchten roter Ferrari Lackierung oder auch im eleganten Mercedes-Silber. Eine ebenso außergewöhnliche wie wertvolle Uhr für den Automobil-Aficionado.

L'Epee zählt zur extrem seltenen Spezies der Großuhren-Manufakturen. Das Schweizer Unternehmen fertigt alle Bestandteile dieses Automobils selbst. Jedes Teil wird einzeln und makellos verarbeitet, dekoriert, poliert, satiniert oder von Hand sandgestrahlt. Ein wirklich außergewöhnliches Kunstwerk für Menschen, deren Herz für feine und hochexklusive Technik schlägt. Das 8-Tages-Werk muss einmal pro Woche aufgezogen werden – alleine dieser Vorgang lässt sich als äußerst vergnüglich beschreiben.

Die »Time Fast D8« ist eine echte Seltenheit und ein Stück erlesenes Präzisionshandwerk. Sie kostet € 31.100,- und ist bei Uhrmachermeister Hübner in Ferrari-Rot oder in Mercedes-Silber erhältlich.

© L'Epee

Uhrmachermeister Hübner
Graben 28, Wien, Tel.: 01 533 80 65
Klosterstraße 2, Linz
Schmidtgasse 16, Wels
www.zeit.at

Für den LIVING Newsletter anmelden

* Mit Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Anrede

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 08/2021