© Sonnie Hiles/Unsplash

Die passende Pflanze für jede Himmelsrichtung

Pralle Sonne oder in tiefem Schatten – Welche Pflanze eignet sich perfekt für ihren eigenen Balkon? Für jede Art von Sonneneinwirkung finden Sie hier die ideale Pflanze für das perfekte Urban Gardening.

18 . Mai 2022 - By Nada Andjelic

Die passenden Pflanzen für seinen Standort zu finden, ist ohne viel Fachwissen mehr als herausfordernd und kann bei falschem Experimentieren auch zu großen Enttäuschungen führen. Mit diesem Vorwissen und etwas Vorbereitung gelingt die Begrünung ihrer Terrasse, ihres Gartens oder ihres Balkons bestimmt.

Windig

Bambus ist bestens für windige Standorte geeignet. Er kann als dekoratives Element verwendet werden, oder: Wenn mehrere Bambuspflanzen nebeneinander gesetzt werden, auch perfekt als Windschutz dienen. Er nimmt durch seine biegsame Struktur wenig Schaden, selbst bei starkem Wind.

Weitere Windsurfer sind:
Diverse Gräser, Ahorn, Hainbuche, Bambus, Kirschlorbeer, Heckenpflanzen wie Eiben oder Thujen

Schattig

Ein Balkon oder eine Terrasse mit nördlicher Ausrichtung gilt meist als reiner Schattenplatz und erhält damit nur wenig Sonne. Unabhängig von der Himmelsrichtung kann eine Terrasse durch umliegende Bebauung oder ähnlichem im tiefen Schatten liegen. Doch auch hier kann fleißig gegärtnert werden. Im tiefen Schatten gedeihen besonders immergrüne Pflanzen und Sträucher sehr gut.

Wichtig ist auch im Schatten die Feuchtigkeit der Pflanzen im Auge zu behalten. Mit der Bewässerung sollte man eher sparsam sein und darauf achten, Staunässe zu vermeiden. Im Schatten ist das Entfernen von verwelkten Blättern und Blüten besonders wichtig (sollte sonst auch getan werden), da diese im Schatten und bei der erhöhten Feuchtigkeit zu Fäule führen.

Weitere Pflanzen auf der Schattenseite sind:
Fuchsie, Fleißige Lieschen, Clematis, Tränendes Herz, Glockenblume, Schneeflockenblume, Knollenbegonie, Kaktus, Schaumblüte, Begonie, Lorbeerkirsche, Konifere, Buchsbaum, Ballonblume, Rodgersie, Christ- und Lenzrose, Funkie Immergrün und Prachtspiere

Halbschattig

Die meisten Halbschattengewächse vertragen die Morgensonne besser als die Nachmittagssonne, da die hohe Luftfeuchtigkeit am Morgen das Verbrennungsrisiko minimiert und die Hitze kompensiert. Also ist es wichtig zu beachten, ob der Standort am Vor- oder Nachmittag der Sonne ausgesetzt ist. So können auch sonnenanbetende Pflanzen aber auch Vollschattengewächse hier gut gedeihen. Je nach Sonneneinstrahlung können Sie hier die Pflanzen auch variieren.

Weitere Halbschattengewächse sind:
Sterndolden, Fingerhut, Herbst-Anemone, Storchschnabel, Männertreu, Laurentie oder Leberbalsam, Verbene, Fächerblume, Tagetes, Kapaster

Sonnig (Direkte Sonne)

Rosmarin und Lavendel sind die Dauerbrenner unter den sich gerne sonnenden Pflanzen. Ein sehr angenehmer Nebeneffekt ist, dass diese einen angenehmen Duft verbreiten. Die Klassiker Petunien, Geranien und die in jedem Ambiente passenden Margeriten sind ebenfalls optimal bei starker Sonneneinstrahlung.

Wichtig ist es für eine ausreichende Bewässerung zu sorgen. Wer bei brandheißer Hitze nicht zwei Mal täglich gießen möchte, ist mit Wasserspeicherkästen gut aufgestellt. Damit werden die Pflanzen je nach Wetterlage für einige Tage auch zu Selbstversorgern.

Ein weiterer Tipp: Auch Pflanzen, die keine pralle Sonne vertragen (Halbschatten) können auf einem südlich ausgelegten Balkon gut überleben, wenn man für ausreichend Sonnenschutz sorgt (zB mit einem höheren Nachbargewächs, das ausreichend Schatten und Schutz für den Nachbarn bietet).

Weitere Sonnenanbeter sind:
Geranien, Petunien, Olivenbäumchen, Oleander, Salbei, Thymian, Dahlie, Kugeldistel, Gladiole

Der intensive Duft der violetten Blüten vertreibt Gelsen!

Geheimtipp: Lavendel

Für den LIVING Newsletter anmelden

* Mit Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Anrede

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 06/2022