Foto beigestellt

Die Top-Adresse für italienische Heimtextilien »Society Limonta«, lud zur Kollektionspräsentation in den Wiener Showroom – stimmungsvolles Dinner vom Restaurant »Goldfisch« inklusive.

10 . März 2020 - By Katharina Woschny

Couture für die eigenen Vier-Wände à la Italiana: Society Limonta lud zum gemütlichen Dinner in den Wiener Showroom im siebten Bezirk.  Die Leinenkreationen des Labels wurden von hübschen Frühlingsboten wie Ranunkeln und Tulpen geziert. Die Home-Collection aus Textilien überzeugt nicht nur mit frischen Designs und Drucken, sondern ebenfalls mit einzigartiger Haptik. Die Produkte erhalten einen besonderen Griff dank spezieller Webverfahren und dem Einsatz feinster Materialien wie Leinen, Baumwolle und Kaschmir. Der Fokus der aktuellen Sommerkollektion liegt auf dem Zusammenspiel unterschiedlicher Fasern, die eine gelungene Symbiose eingehen.

Impressionen vom Event

© Katharina Woschny/Falstaff LIVING
© Katharina Woschny/Falstaff LIVING

Inspiriert von der Natur

Die Farben »Turquoise« in Anlehnung an den Facettenreichtum des Meeres und »Citrus«, ein saftiges Grüngeld geben in diesem Jahr im wahrsten Sinne des Wortes den Ton an. In Sachen Tischtextilien wird die Farbpalette um kräftiges Rot und Koralle erweitert. Zarte Linien und geometrische Muster und Kombinationen mit Weiß bilden ein harmonisches Fil-à-Fil Strukturmuster. 

Mehr Infos

Society Limonta Flagship Store Wien
Lerchenfelder Str. 15, 1070 Wien
societylimonta.com

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden. Zur Datenschutzerklärung.

Karte aktivieren
Folge Falstaff Living auf
Folge falstaff living auf

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 07/2020