© Gustavo Mendes

Antonio Carlos Figueira de Mello, Lula Gouveia und Thiago Rodrigues zeigen LIVING ihre persönlichen Architektur-Highlights der Metropole.

01 . Juni 2022 - By Redaktion

Mit rund zwölf Millionen Einwohner:innen ist sie eine der größten Metropolen der Welt. São Paulo, Brasiliens größte Stadt, vibriert vor Kultur und Diversität. Auch die Architektur spiegelt das wider, hier haben die Heroen der Moderne wie Oscar Niemeyer und Lina Bo Bardi ihre Spuren hinterlassen. Der Optimismus und die Großzügigkeit der Moderne sind auch das Vorbild des jungen Trios Antonio Carlos Figueira de Mello, Lula Gouveia und Thiago Rodrigues, die sich den augenzwinkernden Namen SuperLimão gegeben haben. Diese Verehrung geht sogar so weit, dass Lula Gouveia seine Tochter nach Lina Bo Bardi benannte.

Superlimão lieben die wahrhaft urbanen Orte in der Stadt, die die enormen sozialen Unterschiede Brasiliens vergessen machen, die demokratisch und inklusiv sind. Und sie versuchen selbst, solche Orte neu zu erschaffen. Dabei hilft ihnen die schiere Masse und Größe der Stadt, in der sich die Menschen an zahllosen öffentlichen Orten treffen, auf Plätzen, in Kulturzentren oder in den vielen Parks der Stadt. »Wir glauben, dass Architektur die Erfahrungen des Alltags bereichern kann«, sagen sie. »Wir alle schreiben unsere eigenen Geschichten und finden unsere Bestimmungen. Wir drei sind gleichberechtigt und verschieden – so wie alle Menschen.«

In den von SuperLimão entworfenen überbordend farben- und materialreichen Restaurants, Bars und Google-Headquarters findet sich diese Lust am Wilden, Diversen ebenso wieder wie der soziale Idealismus. Ein Cosmopolitan-Cocktail mit einem Schuss Zitrone. Süß trifft Sauer. SuperLimão.

SuperLimão wurde 2002 von Antonio Carlos Figueira de Mello, Lula Gouveia und
Thiago Rodrigues mit Sérgio Cabral gegründet. Den Namen borgten sich die Architekten von einem süßsauren Zitronendessert. Auch ihre Bauten und Interieurs mischen das Süße mit einem Schuss Punk und Überraschung. superlimao.com.br

© Gustavo Mendes
Wir glauben, dass Architektur die Erfahrungen des Alltags bereichern kann.

SuperLimão

ERSCHIENEN IN

LIVING Nr. 03/2022
Zum Magazin

Für den LIVING Newsletter anmelden

* Mit Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Anrede

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 05/2022