Foto beigestellt

Modernes Alpen-Juwel als Designkunstwerk

Wohl eines der schönsten Jagdhäuser in unseren Gefilden ­liegt in den Tauern. Architekt Heinz Neumann schuf die ­perfekte Symbiose zwischen Natur und zeitgemäßer ­Architektur des 21. Jahrhunderts – ein Alpen-Juwel mit ­Seltenheitswert. LIVING zeigt exklusiv die ersten Fotos.

13 . September 2016 - By Angelika Rosam

Dort, wo man es am wenigsten erwartet, dort, mitten auf einer Lichtung vor einem charmanten Berg­see, umgeben von üppiger Alpennatur und einem dramatischen Bergszenario, erhebt sich ein privates Jagd- und Ferienrefugium der Extraklasse. Architekt Heinz Neumann hat es geschafft, in den Tauern Natur und technologisches Design des 21. Jahrhunderts zu einem perfekten Ganzen verschmelzen zu lassen. Es entstand eine markante und moderne Architektur mit geometrischen Formen, die dennoch die Umgebung harmonisch einfließen lässt. Vier Zimmer, ein Essraum mit Kaminbereich plus Küche sowie ein Weinkeller – und obwohl viele Steinmaterialien aus Sölk und Rauris das Interieur bestimmen, sorgt das zusätzlich verarbeitete Altholz für jede Menge Wärme und gemütliches Flair.

Weidmannsheil

Perfekt zur Jahreszeit bläst die Eleganz der Jagdwelt wieder ins Designhorn: Der richtige Mix aus Leder, Holz und Fell wirkt geerdet, modern und edel – das Gefühl von Country-Ambiente de luxe.

Aus Falstaff LIVING 03/2016

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

AKTUELLES MAGAZIN 06/2019