© Eirini Vourloumis

Michael Anastassiades ist der neue »Designer of the Year«

Die renommierte Design-Messe Maison&Objet Paris kürt jedes Jahr einen auserwählten Kreativen, dieses Jahr darf sich der zypriotische Lichtdesigner Michael Anastassiades über den Titel freuen.

20 . Januar 2020 - By Sonja Boric

2007 launchte der gebürtige Zypriote Michael Anastassiades sein Lichtdesign-Brand und präsentierte seine Stücke erstmalig bei der Maison&Objet Paris. Da ist es nur umso passender, dass er dieses Jahr mit dem berühmten Titel »Designer of the Year« in der Tasche wiederkehrt. 

Anastassiades gilt als Poet unter den Lichtdesignern und zeichnet sich speziell durch seine simple Formsprache aus. Minimalistisches Design mit einer geradezu vernarrten Detailverliebtheit, lassen die Herzen aller Kritiker höher schlagen. Für Anastassiades ist es das Wichtigste eine Beziehung und Interaktionen zwischen Personen und Objekten aufzubauen.

Der gelernte Industrial-Designer kann aber nicht nur Räume erhellen wie kein anderer, sondern durfte auch schon Möbelstücke für B&B Italia, Herman Miller und Cassina entwerfen. Seine Werke werden unter anderem im Museum Of Modern Art in New York, im Art Institute Chicago, im Victoria & Albert Museum, London, im Crafts Council in London, im FRAC Centre in Orleans Frankreich und im  MAK Wien ausgestellt. 

Wer Licht designen will, muss erst die Dunkelheit umarmen.

Michael Anastassiades

Licht ist eine einzigartige Quelle an Wärme, am meisten fasziniert mich aber das Strahlen.

Michael Anastassiades

Die Maison&Objet Paris präsentiert »Designer of the Year« Michael Anastassiades

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Youtube übermittelt werden. Zur Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung

Video aktivieren
© flos.com

Maison&Objet Paris

Von 17 - 21. Januar steht Paris ganz im Zeichen von Design und Interior. Im Rahmen der Maison&Objet Paris findet sich jeder, der in der Kreativ-Welt Rang und Namen hat in der französischen Hauptstadt ein. LIVING berichtet exklusiv über alle Highlights der Messe. maison-objet.com

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

AKTUELLES MAGAZIN 01/2020