Foto beigestellt

LIVING hearts: Bulb Fiction

Es werde Licht! Die LIVING Redaktion hat sich diese Woche auf die Suche nach den neuesten Trendlampen gemacht.

13 . Oktober 2017 - By Manfred Gram Sonja Boric

Zwischen Lichtskulptur, absoluter Reduktion und verspielter Technik – Lampen sind zu kleinen Gesamtkunstwerken avanciert. LIVING zeigt, welche Lichteffekte derzeit ihre Räumlichkeiten erhellen sollten. 

Lichtkäfig

Diesel ließ sich bei der »Cage« für Foscarini von Bergwerkslampen inspirieren. Très chic.

Foto beigestellt

Black Beauty

Die Lusterkreation »Tears from Moon« ist stilsicherer moderner Barock. Die einzigartige Anmutung bleibt in Erinnerung.

Foto beigestellt

Vieleck


Das
»Polygonal Light« sorgt mit fünf und sechs Ecken für perfektes Licht. Optische Geometrie von henge07.com.

Foto beigestellt

Golden Globe

Bei der »Globe« trifft classy Roségold auf clever arrangierte Milchglaskugeln. Da schlägt jedes Designherz höher.

Foto beigestellt

Mondsüchtig

Die »Collapsible Moon« erinnert an den Vollmond, lässt sich falten und ist aus lichtreflektierendem Gewebe -gemacht.

Foto beigestellt

Sparefroh

Boccis LED-Niederstromlampe der Serie »76« kann auch an die Wand montiert werden.

Foto beigestellt

Waidmannsheil

Philippe Starck hat für Baccarat Hand angelegt. Aberwitzige Details wie ein gelber Hirsch sorgen für Furorem am Plafond. 

Foto beigestellt

Blickfang

Die hippen Lampen von Michael Anastassiades überzeugen mit Reduktion.

Foto beigestellt

Traditionshaus

Das Unternehmen Bakalowits produziert seit 1845 Luster. Bei aller Liebe zur Tradition stellt man aber auch moderne Kronleuchter her. 

Foto beigestellt
LIVING Nr. 04/2017

Erschienen in:

LIVING Nr. 04/2017

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 06/2020