© lampenwelt.at

Lampen-Trends 2021: Diese Leuchten bringen uns zum Strahlen

»The bigger the better« ist kein Motto, das für jeden Bereich unseres Lebens gilt. Für die Lampen-Trends 2021 gibt es aber keinen Spruch, der besser beschreibt, was gerade angesagt ist. Denn die Lampen werden heuer nicht mehr unscheinbar an der Decke verschraubt und versteckt, sondern finden als Kunstobjekte in Räumen ihren Platz.

15 . April 2021 - By Tamara Gaider

LED-Hängeleuchten mit Lichtleisten

Modern, fancy und funktioniell: Ungewöhnliche Konstruktionen von LED-Hängeleuchten liegen momentan total im Trend. Obwohl es so wirkt, als wären die Lichtleisten zufällig aneinander gehängt worden, liegt dahinter ein sinnvolles, durchdachtes System: Bei den qualitativ hochwertigen Leuchten sind die Leisten nämlich genau so konstruiert, dass die eine Hälfte im unteren Bereich Licht abgibt, während die andere Hälfte nach oben gerichtet ist. So entsteht zur selben Zeit eine direkte sowie auch eine indirekte Beleuchtung.

Lampen als Kunstobjekte

Sind das noch Lampen oder ist das schon Kunst? Ein Trend, der sich seit Jahren abzeichent, geht in Richtung große, eindrucksvolle, auffällige Lampen. Sie spenden viel Licht und sind dabei längst nicht mehr unscheinbar an der Decke festgeschraubt, sondern hängen wie ein Kunstobjekt in den Raum hinein und erhellen ihn nicht nur mit Licht, sondern ebenso intensiv mit ihrem schönen Design.

Dabei orientieren sich die Hersteller immer öfter an der Symbiotik aus der Natur. So sind die runden Glas-Nuggets der Hängeleuchte »Clouds« laut Angaben des Herstellers »von Wolken inspiriert« und aufwendig von handgefertigt. Andere orientieren sich an Blumen, der Sonne, Regen, Steinen oder Blitzen. 

Tropfenförmige Leuchten

Ebenso im Trend liegt 2021 ein ungewöhnliches, tropfenförmiges Lampendesign: Die »Rain« Pendelleuchten Serie aus dem Hause Studio Italia Design ist ein Musterbeispiel für ein elegantes Design und die inspirierte Gestaltung dieser Stilrichtung.

Das Ziel dieser »Tropfen«-Designs: Die Pendelleuchten sollen wie ein Lichtregen von der Decke wirken. Unter der metallenen Struktur verdichtet er sich an jedem Pendel zu einem Lichttropfen, der von einer Glaslinse eingefasst ist. Das solll für eine harmonische Atmosphäre sorgen und, angelehnt an die Natur, ein angenehmes Gefühl der Natürlichkeit vermitteln.

Las Vegas Style

Trend-Leuchten können 2021 auch als stilvolle Wand-Dekoration dienen, die ein wenig an den Glamour in Las Vegas erinnert. Das Tolle an dieser Art von Lampe: Durch die hängende und metallisch schimmernden Schirme wirkt es, als würde das Licht förmlich schweben. 

Designer-Lampen dieser Art wirken besonders abends in dunklen Räumen und könnten sich zudem ebenso als stylischer Raumteiler nützlich machen.

Statement-Leuchten

Groß, außergewöhnlich, eindrucksvoll: Wer sonst einen eher dezent-klassichen Stil in der Wohnung verfolgt, kann als Statement-Piece ruhig eine große Designer-Lampe im Raum platzieren. Das Motto: »The bigger the better!«

Für den LIVING Newsletter anmelden

* Mit Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Anrede

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 03/2021