Foto beigestellt

Vor 100 Jahren starb Gustav Klimt. Wir erwecken den Stil der Kunst-Ikone zu neuem Leben. Eine Interieur-Hommage an den Meister des Fin de Siècle.

22 . Mai 2018 - By Barbara Brandtner

Malerisch

Blüten auf dem Kissen »Valmadrera« von Missoni Home erinnern an Klimts Naturstudien. Auf zur gediegenen Polsterschlacht! amara.com

Blüten auf dem Kissen »Valmadrera« von Missoni Home erinnern an Klimts Naturstudien. Auf zur gediegenen Polsterschlacht! amara.comFoto beigestellt

Deco-Diva

Die Mischung aus Schwarz und Gold versprüht nicht nur bei Tapeten das ganze Drama dekadenter Dekaden. Hier sprudeln Champagner in Gläsern und vor allem die Inspiration. grahambrown.com

Die Mischung aus Schwarz und Gold versprüht nicht nur bei Tapeten das ganze Drama dekadenter Dekaden. Hier sprudeln Champagner in Gläsern und vor allem die Inspiration. grahambrown.comFoto beigestellt

Der sitzt perfekt

Der Chair »Reeves« schafft spielerisch den Spagat zwischen Tradition und Moderne. Messing-Struktur und feines Leder erfüllen dabei hohe Ansprüche. essentialhome.eu

Der Chair »Reeves« schafft spielerisch den Spagat zwischen Tradition und Moderne. Messing-Struktur und feines Leder erfüllen dabei hohe Ansprüche. essentialhome.euFoto beigestellt

Aus dem Archiv

Der Stoff »Twilight« in Parkett-Optik bewegt sich im klassischen Farbspektrum des Jugendstils. Das Muster stammt übrigens aus einem Londoner Stoffarchiv. libertylondon.com

Der Stoff »Twilight« in Parkett-Optik bewegt sich im klassischen Farbspektrum des Jugendstils. Das Muster stammt übrigens aus einem Londoner Stoffarchiv. libertylondon.comFoto beigestellt

Florale Umarmung

Von der etwas surrealistisch anmutenden Chaiselongue »Symphonie« fühlt man sich vom ersten Moment an umarmt. Die überdimensionalen Rosen als Rückenteil sorgen für blumige Gefühle. sicis.com

Von der etwas surrealistisch anmutenden Chaiselongue »Symphonie« fühlt man sich vom ersten Moment an umarmt. Die überdimensionalen Rosen als Rückenteil sorgen für blumige Gefühle. sicis.comFoto beigestellt

Lichtblick

Die Messingblättchen der Hängelampe »Etta« schmiegen sich förmlich ineinander. Hier leuchtet pure Nostalgie durch das gebürstete Gold-Finish. delightfull.eu

Die Messingblättchen der Hängelampe »Etta« schmiegen sich förmlich ineinander. Hier leuchtet pure Nostalgie durch das gebürstete Gold-Finish. delightfull.euFoto beigestellt

Planquadrate

Die noble Mosaikwand »Klimt Oro« besteht aus 24 Lederarten in den unterschiedlichsten Texturen. Da hätte sich sogar der Altmeister geschmeichelt gezeigt. studioart.it

Die noble Mosaikwand »Klimt Oro« besteht aus 24 Lederarten in den unterschiedlichsten Texturen. Da hätte sich sogar der Altmeister geschmeichelt gezeigt. studioart.itFoto beigestellt

Farbklecks

Der Vintage-Chair »Graffito Splodge« ist ein einzigartiges Möbelstück. Die Form mag an Art-Nouveau-Interieur erinnern. Der Bezug weist aber schon in Richtung Postmoderne. timorousbeasties.com

Der Vintage-Chair »Graffito Splodge« ist ein einzigartiges Möbelstück. Die Form mag an Art-Nouveau-Interieur erinnern. Der Bezug weist aber schon in Richtung Postmoderne. timorousbeasties.comFoto beigestellt

Kunstdruck

Das Gemälde »Wasserschlangen I« stammt aus der »Goldenen Periode« Klimts. Das Original hängt im Wiener Belvedere. Den Kunstdruck auf Leinwand gibt es über wall-art.de.

Das Gemälde »Wasserschlangen I« stammt aus der »Goldenen Periode« Klimts. Das Original hängt im Wiener Belvedere. Den Kunstdruck auf Leinwand gibt es über wall-art.de.Foto beigestellt

Auf dem Teppich bleiben

Der Teppich »Silver Rings« von Designer David Rockwell zitiert mit seiner dynamischen Struktur die opulenten Ornamente, die Gustav Klimt so gerne malte. therugcompany.com

Der Teppich »Silver Rings« von Designer David Rockwell zitiert mit seiner dynamischen Struktur die opulenten Ornamente, die Gustav Klimt so gerne malte. therugcompany.comFoto beigestellt
LIVING Nr. 02/2018

Erschienen in:

LIVING Nr. 02/2018

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

AKTUELLES MAGAZIN 02/2020