© Edra.com

Interior-Treasures: Das Feinste vom Feinen

Exklusive Interiors gibt es am Markt viele, dennoch gibt es darunter eine kleine Community an Wohn-Preziosen, die Gewohntes übertreffen. Was diese Möbel gemeinsam haben? Hochwertige Materialien, raffiniertes Handwerk, außergewöhnliches Design und – wie könnte es anders sein – astronomische Preise.

27 . Januar 2021

Luxury Living

Diese Möbel und Accessoires sind exquisit und außergewöhnlich

Edle Partie

»90° Minuto« heißt der stilvolle Tischfußballtisch von Teckell. Das italienische Unternehmen hat sich auf raffinierte Wohnaccessoires und Spieltische spezialisiert. Preis: € 12.200,– teckell.com

 

Massiv

Der »Uniqueness Capsule Table« wurde von Gianna Farina und Marco Gorini für Strato designt. Bekannt für Küchen, produziert Strato auch großartige Möbel. Preis: € 44.410,–

 

Geheimfach

Das Spiel mit Details, etwa die verborgenen Taschen und Fächer, erinnert an die Reitsporttradition des Hauses Hermès. Der Sessel »Sellier« verbindet Nützliches mit Ästhetik. Preis: € 26.500,– 
 

 

Showstopper

Mit der Absicht, die Opulenz des Marmors zu betonen, designte Michael Anastassiades den »Love Me, Love Me Not«-Tisch für Salvatori. Preis: € 44.999,–  

 

Platz nehmen

Der Klubsessel »Pascal« überzeugt durch zeitloses Design, für das Giorgio Armani bekannt ist. Preis auf Anfrage.

 

Auszeit

Die Chaiselongue »Pause« von Konekt lädt dazu ein, sich einem Buch oder einfach nur ruhiger Reflexion hinzugeben. Preis: € 10.080,– 

 

All in One

Die »Capri Speciale« ist  eine Kreation von Royal Trunk. Getarnt als edler Lederkoffer, wartet die Bar auf ihren Einsatz. Preis: € 39.840,– 

 

Vielseitig

Dem Sofa »Flap« aus dem Hause Edra sind in der Gestaltung keine Grenzen gesetzt. Es ist eines von drei Modellen, die auch in »Diamond«-Ausführung (mit 750.000 Swarovski-Kristallen übersät) produziert werden. Preis: von € 16.000,– bis € 100.000,–

 

Imposant

Die Hängeleuchte »Balloton« von Venini will würdig inszeniert werden. Stolze dreieinhalb Meter nimmt das Kunstwerk aus Glas ein. Preis: € 207.017,–

 

Optische Täuschung

Die Lampe »Astronomers« von Zhipeng Tan, die hier wie ein kleines Lämpchen wirkt, ist in Wirklichkeit 1,9 Meter hoch. Preis: € 51.884,–  

 

Scharfe Dynamik

Die Asymmetrie verleiht der »Elena«-Lampe von Achille Salvagni eine einzigartige Optik. Gerfertigt aus Bronze und Onyx. Preis: € 69.178,–

 

Formvollendet

Inspiriert von den intimen Sitzmöbeln des Petit Salon entwarf der Pariser Designer Raphaël Navot das »Moon Sofa« für Atelier Domeau & Pérès. Preis: € 31.813,–
 

 

Reiche Vielfalt

Kelly Wearstler, Ikone des Interior-Designs, entwirft äußerst edle Möbelstücke. Das »Huntley Cabinet« verbindet Fronten aus Pergament, Bronze und antikem Spiegel. Preis: € 38.000,–

 

© Falstaff - Kann Produktplatzierung enthalten
Folge Falstaff Living auf
Folge falstaff living auf

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 02/2021