© Seeste Bau GmbH

Immos der Woche: Charmantes Wohnen im Grünen

Ein Zuhause im Grünen mit komfortabler Stadtnähe wird immer begehrter. Daher präsentiert Seeste Bau GmbH drei traumhafte Immobilien, die keine Wohn-Wünsche offen lassen und das Beste für Stadt- und Landliebhaber vereinen.

14 . Januar 2021

Villen am Lärchenfeld, Alland

Auf einem Eckgrundstück mit traumhaftem Blick in den Wienerwald, entstehen in Alland exklusive Doppelvillen mit rund 210 m² Nutzfläche und Gartenflächen zwischen 105 und 242 m². Die Villen überzeugen mit einer gut durchdachten Raumaufteilung und fünf großzügig geschnittenen Zimmern: Herzstück dieses Familiendomizils ist das zentrale, lichtdurchflutete, über 40 m² große Wohn- Esszimmer mit integriertem Küchenbereich, das genug Raum für ein entspanntes Familienleben bietet. Vier weitere Räume, einer davon im Erdgeschoss, sichern genügend Platz für alle Familienmitglieder, wobei auch ein eigener Homeoffice-Bereich sehr gut umsetzbar ist. Zwei Schlafzimmer sind sogar mit einem begehbaren Schrankbereich bzw. -raum ausgestattet.

Auf eine hochwertige Ausstattung im gesamten Innen- und Außenbereich wurde besonders Wert gelegt. Innentreppen aus Massivholz und Fenster in Holz-Alu-Konstruktion mit 3-Scheibenverglasung sorgen für langlebigen Wohnkomfort. Eine Luft-Wasser-Wärmepumpe sichert eine umweltschonende und energie-effiziente Wärmegewinnung und -reduzierung, wodurch die Bewohner auch von niedrigen Betriebskosten profitieren. Die Beheizung und Kühlung erfolgt nachhaltig über den Fußboden.

Das nächste Lebensmittelgeschäft, sowie die Apotheke sind 3 Gehminuten entfernt. Der Kindergarten, sowie Volksschule und Neue Mittelschule sind in knapp 10 Gehminuten zu erreichen. Alland ist bestens an das öffentliche Verkehrsnetz, sowie die Autobahn angebunden, sodass z.B Wien und St.Pölten rasch zu erreichen sind. Die Wiener Stadtgrenze ist nur 20 Autominuten entfernt. Zahlreiche Ausflugsziele wie der Naturpark Sparbach, das Jagdschloss Mayerling, oder die Tropfsteinhöhle Alland sind nur wenige Minuten entfernt.

Wohnen am Baumgartner Casino Park, 1140 Wien

Zwischen der Hütteldorfer und der Linzer Straße in Wien-Penzing, am Fuß der Baumgartner Höhe, wurden direkt am Baumgartner-Casino-Park in vier Häusern 33 hochwertige Wohnungen der Extraklasse in ruhiger Grünlage realisiert, die bestens an den öffentlichen Verkehr Richtung Stadtzentrum angebunden sind. Über die einladenden 20.000 m² Grünfläche des Baumgartner-Casino-Parks hinweg ist der Blick offen auf das Wiental und den Küniglberg. Und bergauf bis zur goldenen Kuppel der weltberühmten Otto-Wagner-Kirche am Steinhof.

Die Wohnungen haben ca. 40 bis 140 m² Wohnnutzfläche und verfügen über eine Tiefgarage. Die Wohnflächen sind nach Süden zum Park hin orientiert. Das Raumangebot der Erdgeschoss-Wohnungen ist um eigene Gartenflächen erweitert. Weitere angrenzende Grünflächen verstärken das naturnahe Wohngefühl. Eine besondere Attraktion der Dachterrassenwohnungen ist der Ausblick in alle vier Himmelsrichtungen.

Wiens Bezirk Penzing ist mit ca. 47 Prozent Waldfläche auch einer der grünsten, er reicht tief in das Naherholungsgebiet Wienerwald hinein. Das Baumgartner Casino nahe der neuen Wohnanlage wurde zu Ende des 19. Jahrhunderts als kommunales Begegnungszentrum eingerichtet, mit einem prächtigen Ballsaal. Nun ist er aufwändig restauriert und eine noble Eventadresse.

Die Wohnungen wurden bereits fertiggestellt und sind bezugsfertig.  

Bellevue Sonnleiten,1190 Wien

Mit fast 50 Prozent Grünflächen bietet der Bezirk Döbling genügend Freiflächen und ländliches Flair mitten in der Donaumetropole. Und in der besten Döblinger Villengegend, genauer gesagt in der Scheimpfluggasse 10, entsteht nun eine großzügige, moderne Villa mit 9 exklusiven Eigentumswohnungen. Das Haus liegt an einem Sonnenhang, von dem aus sich bereits ab der Gartenebene ein unvergleichlicher Fernblick über den 19. Bezirk bis hin zum Kahlenberg und Leopoldsberg öffnet. Großzügige, perfekt durchdachte Grundrisse, Eigengärten und Terrassenflächen treffen hier auf einen herrlichen Blick und Ruhelage.

Hochwertige Ausstattungsdetails und eine moderne Architektur bieten Wohnkomfort für höchste Ansprüche. Bereits beim Entrée wird die besondere Handschrift der SEESTE Bau GmbH sichtbar, indem der Eingangsbereich repräsentativ hochwertig mit Südtiroler Kunst und Design aufgewertet wird. 

Die Infrastruktur bietet Lebensmittelgeschäfte, Apotheken, sowie mehrere bekannte Lokale in der Umgebung und die Straßenbahnlinie 41, sowie der Autobus 40A, bringen die zukünftigen Bewohner in nicht einmal 15 Minuten direkt ins Zentrum. Volksschule und Kindergarten sind fußläufig in knapp 10 Gehminuten erreichbar. Bezug: Herbst 2021

Weitere Informationen

SEESTE Bau GmbH
Ing. Mag. (FH) Romana Enzmann
Verkauf & Marketing
0664 800 36 215
r.enzmann[at]seeste.at

www.seeste.at

Für den LIVING Newsletter anmelden

* Mit Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Anrede

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 01/2021