© Bella Living

Immo der Woche: »Bella Living« in Stammersdorf

Schön wohnen in Stammersdorf: Zwei neue Top-Projekte werden von der Bella Living GmbH nahe der berühmten Stammersdorfer Kellergasse entwickelt. »Vineyard Village« und »Grape Mansion« befinden sich eingebettet in die Weinberge und dennoch mitten in der Stadt.

12 . Mai 2021

Idyllisches Dorf in der Stadt

Stammersdorf ist ein pittoresker Stadtteil des 21. Bezirkes. Eingebettet in die Weinberge und am Fuße des Bisamberges ist es eine idyllische Dorfanlage, aber doch in der Stadt. Die Innenstadt ist in knapp 20 Minuten mit dem Auto erreichbar. 

Mitten im Grünen, zwischen Heurigen und in fußläufiger Nähe der berühmten Stammersdorfer Kellergasse entwickelt die »Bella Living GmbH« zwei Top-Projekte. Das Besondere: beide Projekte befinden sich in der sogenannten Schutzzone. In dieser wird nur in den seltensten Fällen eine Baugenehmigung erteilt. Beide Projekte konnten überzeugen.

Grape Mansion

Der Name ist Programm. Die »Grapes«, also die Weintrauben, hängen schier in den Garten. Es entstehen gesamt 8 Tops im Erdgeschoß und im ausgebauten Dach. Die Einheiten sind teils barrierefrei angelegt und bestechen durch höchste Verarbeitungsqualität und besonders auch durch die Freiflächen. Die »Grape Mansion« befindet sich in der Stammerdorfer Straße 2, am Beginn der Kellergasse.

Unmittelbar vor dem Eingang befindet sich die Bushaltestelle. Die Erdbeer-Frau und der Spargelverkäufer haben in Rufweite ihren Stand bezogen. Bei der Ausführung wird auf höchste Qualität und Verarbeitung gelegt. Fenster von Katzbeck, Dach von Prefa, Wienerberger-Ziegel, Stein von Breitwieser, Armaturen von Dornbracht Beleuchtungkonzept von der Firma Lichtprojekt, nur einige wenige der klingenden Namen. Die Gartengestaltung übernehmen lokale Unternehmen, die besonders die Region Stammersdorf wie ihre Westentasche kennen. Absolute Ruhe und diskrete Laubenplätzchen runden das Bild ab. 

Vineyard Village

Dieses Projekt entsteht in der Stammersdorfer Straße 73 gleich gegenüber vom berühmten Heuriger Wieninger und von der Bäckerei Lendl. Es handelt sich um einen ehemaligen Heurigen, die Bacchusschenke. In dieser wird der Altbestand, ein Jahrhundertwende-Weinhauerhaus sorgsam saniert. Damit bleibt in diesem die schöne und hochwertige Substanz erhalten.

Gleichzeitig wird auf den Stand der Technik angepasst. Im hinteren Anteil der Projektes entstehen gesamt 3 Stadtvillen, sodass mit 8 Tops knapp 680 qm Netto-Nutzfläche erzielt werden. Jedes der Tops hat Freiflächen in Form von Terrassen oder Eigengärten. Abstellplätze werden realisiert und machen dieses Projekt besonders attraktiv. In der Schutzzone finden die Käufer Ruhe und angenehme Garten-Atmosphäre.

Die Bella Living Gruppe ist ein Immobilien-Entwickler, der auf hochwertige Projekte in Stammersdorf spezialisiert ist. »Eines unser wichtigstes Assets ist unsere Spezialisierung. Das Bauen in der Schutzzone ist heikel und besonders aufwendig. Qualität steht bei uns an oberster Stelle. Die Bella Living Group steht nicht nur für ein Projekt, sondern für ein ganzes Portfolio. Da muss einfach alles passen. Wir bauen so, als ob wir für uns bauen. Daher auch unser Slogan.«

Weitere Infos auf www.bella-living.at

Für den LIVING Newsletter anmelden

* Mit Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Anrede

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 07/2021