© kress-robotik.com

Grasflüsterer: Die smartesten Rasenroboter für den Garten

Mähen und mähen lassen. Rasenroboter sorgen für einen gepflegten Garten und sparen ihren Besitzern eine Menge an Arbeit. Ob große Flächen oder steile Hänge, die Geräte sind mittlerweile schon sehr eigenständig beim Erledigen ihrer Aufgaben – und vor allem auch leise. Ein kleiner technischer Wiesenausflug.

19 . März 2021

Ein kleiner technischer Wiesenausflug

Diese Helfer verschönern Ihren Rasen wie von Zauberhand.

Überdurchschnitt

Husqvarna gilt als Pionier auf dem Sektor der Rasenroboter. Das Spitzenprodukt »435X AWD« verfügt sogar über LED-Scheinwerfer, Hinderniserkennung und GPS-Diebstahlverfolgung. Spitze sind auch die Klebefolien zum optischen Aufpimpen.

 

Leistungsträger

Flächen bis zu 2000 m2 und Hang-lagen mit bis zu 36 Prozent Steigung sind für den »a« von Wolf alles andere als ein Problem. Der extrem starke Motor im Gerät ist ein gutes Kaufargument.

 

Pionier

Auch ohne Klebefolien kann sich das Spitzenprodukt »435X AWD« von Husqvarna sehen lassen. Es verfügt über LED-Scheinwerfer, Hinderniserkennung und GPS-Diebstahlverfolgung.

 

Leisemäher

Die brandneue »iSerie« von Wiper wurde eigens für kleine Gärten entwickelt. Effizienz trifft futuris-tisches Design. Gesteuert wird der extrem leise «i100 S« übrigens über Smartphone oder Tablet.

 

Orange is the new Green

Der »RMI 422 PC« hat gleich mehrere Vorzüge. Er ist kompakt und leistungsfähig und verfügt über eine lange Akku-Laufzeit. Eine gute Wahl für Flächen bis zu 1700 m2.

 

Zum Abkommandieren

Der »Indego M+ 700« gilt als besonders schnell und präzise. Zudem ist er nicht nur über App steuerbar, sondern er reagiert auch auf Sprachkommandos via Alexa und Google. Mäh!

 

Klein, aber oho

Schön, dass es den »Sileno minimo« gibt. Er ist ideal für kleine Rasenflächen, ziemlich leise und bei jedem Wetter einsatzbereit. Gehen die Temperaturen in Richtung Gefrierpunkt, hört er auf zu mähen, um den Rasen zu schützen.

 

Verziert

Die Klebefolien eignen sich gut, um den klassichen »435X AWD« im eigenen Stil aufzupimpen - die Möglichkeiten sind hier nahezu endlos.

 

© Falstaff - Kann Produktplatzierung enthalten

Für den LIVING Newsletter anmelden

* Mit Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Anrede
LIVING Nr. 02/2021

Erschienen in:

LIVING Nr. 02/2021

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 03/2021