© Glampingwelt GmbH

Glamping in Österreich: Luxus-Camping im Trend

Ganz nah an der Natur und ganz weit weg vom Alltag: Zelten gilt wieder als ziemlich angesagte Urlaubsform. Dabei muss man weder auf Stil, noch auf Komfort verzichten: Wir haben ein paar Tipps, wie Ihr Glamping-Ausflug ein unvergessliches Abenteuer wird.

11 . Mai 2021 - By Tamara Gaider

Das passende Zelt

Das Wichtigste beim Glamping ist natürlich die Unterkunft – im Normalfall also das Zelt. Es sollte genug Platz bieten, leicht zum Aufbauen, aber auch ansehnlich sein. Die Luxuszelte von Lotus Belle beispielsweise sind nachhaltig aus hochwertigem Canvas im Jurten-Stil produziert und sorgen ganz bestimmt für ein Luxus-Feeling unter dem Sternenhimmel.

Bis zu 65 Quadratmeter groß verfügen sie nicht nur über jede Menge Freiraum, sondern auch über flexible Grundrisse und eine Stehhöhe von über 2 Meter. Dazu kommen maßgefertigte Kokosteppiche oder massive Holzböden sowie eigens konzipierte Öfen, Solarmodule und Beleuchtungssysteme. Besonders romantisch: Das Modell »Stargazer«, dessen transparentes Dach dazu animiert den nächtlichen Sternenhimmel aus dem Bett heraus zu beobachten. 

Die richtige Location

In Österreich gibt es mittlerweile viele Anbieter, die den Trend Glamping aufgegriffen haben und in verschiedensten Ausführungen anbieten. So gibt es nicht mehr nur Luxus-Zelte, sondern auch Campingfahrzeuge, Baumhäuser, Tipis, Safarizelte und vieles mehr. Wer also nicht selbst sein Zelt aufschlagen möchte, kann auf viele Angebote zurückgreifen: So sind beispielsweise die Glamping-Unterkünfte am Millstätter See in Kärnten oder das Ferienresort »Gold Camping Seeboden« besonders beliebt. 

Für diejenigen, die aber dann doch lieber individuell mit Sack und Pack anreisen und ihre Zelte aufschlagen, empfehlen sich Orte wie beispielsweise die Gegend um den oberösterreichischen Gleinkersee oder am Ufer des Achensees: Hier gibt es den Campingplatz Schwarzenau. Aus der Vogelperspektive ist der weiße Schottersand in Kombination mit dem türkisfarbenen See nahezu mit der Karibik zu verwechseln.

Glamping-Gadgets

Egal ob man eine Glamping-Bleibe mietet oder sich mit seinem Luxus-Zelt ganz unabhängig ins Abenteuer stürzt: Was bleibt, ist die Frage nach den wichtigsten Gadgets. Gutes Licht, kühle Getränke und bequeme Sitzmöglichkeiten sind das A und O des Luxus-Camping. Allerdings freut man sich auch über ein gutes Sound-System. Wir haben ein paar praktische und stylische Glamping-Gadgets zusammengesucht und können so viel verraten: Manche eignen sich durchaus auch für die Pool-Party im eigenen Garten.

Accessoires fürs Luxus Camping

Feurige Stimmung

Der Feuerkorb »Cube« ist ein intelligentes Gerät für offenes Feuer, das auch als Hocker oder Beistelltisch verwendet werden kann. Genial: Die Feuerschale ist an einer Rotationsachse befestigt. Dadurch ist es möglich, das Feuer zu ersticken, ohne die Schale zu entleeren.

 

Laute Laterne

Dieses Tisch-Licht erhellt nicht nur die abendlichen Stunden, sondern spielt auch Musik ab: Sie ist Lautsprecher und Laterne in einem. Mit Dimm-Effekt und einem eingebauten Akku, der bis zu zwanzig Stunden hält. 

 

Verweilen in Leinen

Der Bloomsbury Relaxstuhl ist der perfekte Loungesessel für den Campingplatz. Er besteht aus Oxford-Polyester in Leinenoptik, ist gepolstert und leicht faltbar.

 

Bambus-Beauty

Laternen sorgen beim Glamping für die romantische Stimmung, die in der Natur schnell aufkommt, wenn die Sonne untergeht und das Wasser im Mondschein schimmert. Diese Designer-Stücke überzeugen außerdem mit ihren Streben aus Bambus und den unscheinbaren Glaseinsätzen.

 

Luxus-Liege

Für eine erholsame Auszeit, fürs schnelle Bräunen zwischendurch oder ein angenehmes Mittagsschläfchen: Die elegante Liege »Luca« aus der Stainless Collection präsentiert sich stilvoll geschwungen und ergonomisch geformt. Der Rahmen ist aus hochwertigem Edelstahl gefertigt, die Armlehnen sind mit natürlichem Teak belegt.

 

Sonnenanbeter

Das »Goal Zero NOMAD 20« Solarladegerät besitzt genügend Leistung, um auch bei leichter Bewölkung Geräte wie Smartphones, Kameras, Powerbanks & Co. zu laden und entfaltet bei Sonne seine ganze Kraft. 2-fach faltbar, Leistung: 20 Watt.

 

Spaß mit Sprudel

Der »Wyatt« Champagner-Doppelkühler von Ralph Lauren Home sorgt dafür, dass der Sprudel beim abendlichen Zusammensitzen auch immer die richtige Temperatur hat. Mit goldener PVD-Beschichtung, Platz für zwei Champagnerflaschen in Standardgröße.

 

Runde Sache

Ist für eine bequeme Liege, gute Musik & eisgekühlten Champagner gesorgt, dann fehlt nur noch eines: die Boule Kugeln. Denn das gehört zum Glamping einfach dazu! Diese exquisiten Designer-Kugeln sind aus Carbonstahl gefertigt, versehen mit einer schwarzen Oxidationsschicht.

 

© Falstaff - Kann Produktplatzierung enthalten

Für den LIVING Newsletter anmelden

* Mit Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Anrede

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 07/2021