© fermob.com

French Influence: Interior aus Frankreich

Französische Möbelhersteller beweisen hier, dass sie viel mehr können, als nur schöne Bistro-Stühle produzieren. Der Output ist funktional und äußerst kreativ: vom automatisch ausfahrenden Esstisch bis zur – ja! – Wartezimmerbestuhlung.

04 . Januar 2021

Très Chic

Kreative, funktional und chic sind die Möbel aus Frankreich

Künstlerisch

Die Vase »Tourbillon« empfindet die Form von abfließenden Wasser nach.  

 

Kosmisch

Der Stuhl »Planet« wurde von der Silhouette des Saturn inspiriert. 

 

Petit Bonheur

Der Stuhl »Lorette« erinnert entfernt an einen Bistro-Stuhl und lässt sich in seiner großen Farbpalette sowohl drinnen als auch draußen perfekt stylen. 

 

Upgrade

Jean Louis Iratzoki verpasst den Plastikstühlen von Robin Day in der Serie »Kuskoa« einen natürlichen Look: Nur Holz und biologische Materialien kommen zum Einsatz. 

 

 Art Piece

Viel Midcentury-Flair versprüht der kunstvoll geschwungene Tisch »Interstice« des französischen Möbelherstellers Cinna. Serge Gainsbourg lässt grüßen!

 

Lässig

Der Konsolentisch »Taidama« lehnt scheinbar entspannt an der Wand und eignet sich perfekt für enge Vorzimmer. 

 

Abgedreht

Der raffinierte Aufbau des »Hémicycle« richtet die zwei Sitzflächen nach Nord und Süd aus. Perfekt für Wartezimmer und Lounges in Zeiten der Pandemie!

 

French Country

Die helle Sitzgarnitur »Biarritz« von Home Spirit France verkörpert die typische Gemütlichkeit südfranzösischer Interieurs.    

 

 Originell

Die Wandlampe »Unseen« wurde in Kooperation mit dem Mailänder Designduo von Studiopepe entworfen.  

 

Astronomisch

Der Tisch »Astrolab 2.0« verlängert sich auf Knopfdruck. Die Mechanik wird durch die Glasplatte sichtbar gemacht und ist so gleichzeitig eine Hommage an elegante Ziffernblätter einer
Uhr der 1950er-Jahre.

 

© Falstaff - Kann Produktplatzierung enthalten
Folge Falstaff Living auf
Folge falstaff living auf

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 07/2020