© Shutterstock

French Chic: 5 Tipps für Pariser Flair in Ihrer Wohnung

Wer will, dass Paris in den eigenen vier Wänden einzieht, der kann seine Wohnung mit ein paar Tricks in ein Pariser Apartment verwandeln. Der Wohnungsstil der Pariser zeichnet sich vor allem durch einen Stilmix aus edler und antiker Einrichtung aus.

27 . April 2021

Duftkerzen & frische Blumen

Der einfachste und schnellste Weg, ein bisschen Pariser Flair in Ihre Wohnung zu zaubern, ist viele große, frische, farbenfrohe Blumen zu kaufen und Duftkerzen aufzustellen. Kleine Details, aber große Wirkung: Auch die Vasen können ruhig etwas fulminanter und bunter aussehen, als gewohnt. 

Farben, die zum French Chic besonders gut passen, sind Pastelltöne, Gold oder Dunkelblau mit Weiß und Cremetönen kombiniert.

Shutterstock© Shutterstock

Ein großer, goldener Spiegel

Beim French Chic wird ein glamouröser Interior-Look großgeschrieben, was vermutlich der Historie des Landes geschuldet ist. Alle Elemente sollen einen Hauch von Luxus vergangener Epochen versprühen.

Dafür eignet sich etwa ein prunkvoller Kronleuchter, Materialien aus Kristall, Sessel in Barock-Optik oder elegant verzierte Spiegel – beispielsweise in glamourösen Gold.

Ein Marmortisch

In französichen Wohnungen sieht man häufig Marmortische, deren Eleganz zeitlos ist. Vorausgesetzt, es handelt sich tatsächlich um einen echten und nicht um eine Holzplatte mit marmorierter Klebefolie. Besonders geeignet sind beispielsweise ganz helle Marmorplatten mit goldfarbenen Tischbeinen kombiniert. Andererseits kann man sich auch für einen harten Kontrast zu pechschwarzen, filigranen Beinen enscheiden, der ebenso französich-chic wirkt.

Shutterstock© Shutterstock

Wanddekoration: gerahmte Poster & alte Drucke

Viele Pariser haben Poster vergangener Ausstellungen anstatt Bilder oder Fotos an den Wänden. Am besten kombiniert man diese mit alten Kunstdrucken vom Antik-Markt oder alten Familienbildern, bestenfalls sogar in Schwarz-Weiß. So wirkt die Bildauswahl authentisch, schwarze, filigrane Bilderrahmen machen das Bild vom French Chic perfekt.

Shutterstock© Shutterstock

Eine Etagere mit Macarons

Nirgends sonst auf der Welt lassen sich süße Köstlichkeiten so intensiv genießen wie in Paris. Inspiriert von der Pariser Patisserie können wir uns deshalb ganz einfach den Geschmack von Paris nach Hause holen: Was es dazu braucht? Eine stilvolle Etagere, ein paar pastellfarbene Macarons dazu und eine große Tasse Café au lait – schon kann man sich zurücklehnen und die Pariser Atmosphäre zu Hause in vollen Zügen genießen.

proidee.at© proidee.at

Für den LIVING Newsletter anmelden

* Mit Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Anrede

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

JETZT NEU 03/2021