Foto beigestellt

Im Frühling erwacht die Natur. Das inspiriert auch die Designer. Ob Blumentopf, Edelsneaker, Teppich oder gar Surfboard – alles blüht. Wir haben uns im Dschungel origineller Muster sowie Formen umgesehen und dürfen ob der Vielfalt staunen.

04 . Mai 2018 - By Manfred Gram

Seerosen

Zwei blumige Oldschool-Surfboards, die zwar wellentauglich sind, aber als Design-Diptychon eine bessere Figur machen. boom-art.com 

Foto beigestellt

Florales Frühstück

Das Serviertablett von Jamida of Sweden blüht morgens förmlich auf. thetray.shop 

Foto beigestellt

Keine Stilblüte

Lässiger Lowtop-Sneaker, der mit frechem Tukan an der Schuhspitze punktet. aquazzura.com 

Foto beigestellt

Archaisch

Der »Naeva Pot« ist eine handbemalte Terrakottaarbeit. anthropologie.com  

Foto beigestellt

Erstbezug

Der ebenso stylishe wie robuste Stoff »Maquis Agave« sollte die erste Wahl sein, wenn Möbel edel aufgepeppt werden. lelievreparis.com   

Foto beigestellt

Dufte Dinge

Raumdiffuser und Gelkerzen mit echten Blumen sind nicht nur für die Nase, sondern auch fürs Auge gut. stoneglowcandles.co.uk  

Foto beigestellt

Bodenständig

Designikone Vivienne Westwood schafft es scheinbar mühelos, auch Teppichen Pfiff und das gewisse Etwas zu verleihen. therugcompany.com 

© Foto beigestellt

Blumenregen

Nässe von oben trotzt man fröhlich mit Regenschirmen von Eco Chic aus London. fayeuk.com  

Foto beigestellt

Guter Sitzplatz

Auf dem Stuhl »Ortensia« sitzt man auf einem Meer aus Blumen. Zu 100 Prozent auch für Allergiker geeignet. fornasetti.com 

Foto beigestellt
LIVING Nr. 02/2018

Erschienen in:

LIVING Nr. 02/2018

Genuss – das ist zentrales Thema der Falstaff-Magazine. Nun stellen wir das perfekte Surrounding dafür in den Mittelpunkt. Das Ambiente beeinflusst unsere Sinneseindrücke – darum präsentiert Falstaff LIVING Wohnkultur und Immobilien für Genießer!

AKTUELLES MAGAZIN 06/2019